Protections auditives

Ein Gehörschutz oder Ohrstöpsel wird verwendet, um die Ohren vor zu hohen Schallpegeln zu schützen oder störende Umgebungsgeräusche auszublenden. Bei uns kannst du alle Arten von Gehörschutz kaufen, egal ob Bügelgehörschützer (umgangssprachlich auch als "Pamir" bezeichnet) oder Kunststoffstöpsel.
In einer Umgebung mit hohem Schallpegel, wie bei der Arbeit in der Nähe von lauten Maschinen (Flughafen, Straßenbau, Industriemaschinen, etc.) ist das Tragen eines Gehörschutzes am Arbeitsplatz seit Februar 2006 ab 85 dB(A) vorgeschrieben. Auch bei Musikveranstaltungen aller Art (Konzerte, Diskotheken, Festivals, Paraden u. a.) wird dieser Schalldruckpegel oft bei weitem überschritten. Dies gilt auch für das Musizieren mit lauten Instrumenten (Schlagzeug, Trillerpfeife, Blockflötenkopf, Ratsche etc.), Silvesterböller, Karneval, Schießsport, Motorsportveranstaltungen u.ä.
Insbesondere Ohrstöpsel werden aber nicht nur zur bei schädlich hohen Schallpegeln verwendet, sie finden auch Anwendung wenn es darum geht nervige oder störende Geräusche zu reduzieren, damit man sich besser konzentriere oder schlafen kann. Die ist zum Beispiel auf Reisen in lauten Verkehrsmitteln (Bahn, Bus, Auto, Flugzeug, Motorrad), bei schnarchenden Bettnachbarn, anderen schlafstörenden Umweltgeräuschen oder beim Lernen in einer öffentlichen Bibliothek der Fall.
 

Produits 178



Discussions sur Protections auditives