Vous n’êtes pas connecté à Internet.
Mid-Range Gaming Bundle (LGA 1151, Intel Z270, ATX)
CHF 1339.–au lieu de 1511.–2
Mid-Range Gaming Bundle (LGA 1151, Intel Z270, ATX)

Note globale

1

4.0 étoiles sur 5

1 avis sur Mid-Range Gaming Bundle (LGA 1151, Intel Z270, ATX)

User Atalantanaa
Mid-Range Gaming Bundle (LGA 1151, Intel Z270, ATX)

Eine überaus gutes Paket, um erste Erfahrungen im Zusammenbau des eigenen Computer-Systems zu sammeln. Bei manchen Komponenten war Kopfarbeit gefragt. Klare Weiterempfehlung. .

Etwas vorneweg: Dies ist mein erstes System, welches ich alleine zusammenbauen musste ohne bisherige Erfahrung.

Das Set kommt in den Einzelteilen verpackt an; was einem die Übersichtlichkeit bei späterem Zusammenbau erheblich erleichtert. Gesamthaft ist es ein super Paket.

Phanteks Eclipse P400 (Midi Tower)

Dieses Gehäuse ist gesamthaft gesehen gut geeignet, ein System einzubauen. Nur leider steht man beim Einbau der Grafikkarte vor vollendeten Tatsachen: Das Gehäuse lässt sich hinten nicht mehr vollständig schliessen, da ein Teil des abnehmbaren Gehäuses der Grafikkarte in den Weg kommt. Mit ein wenig "Gewalt" lässt es sich schon reinbauen, aber es ist ja nicht Sinn und Zweck, wenn sich die Grafikkarte bei Berührung des Gehäuseteils mitbewegt, daher habe ich das Gehäuse-Teil ganz entfernt und nun hat es ein etwas grösseres Loch hinten, was ich anderweitig abdecken muss.


Die Schrauben zum Montieren sind in den beiden Slots für die WD Blue "versteckt".

ASUS Prime Z270-A
Einfach zu montieren; einzig die kleine silberne Schablone zur Abdeckung der Anschlüsse liess sich nicht zu 100% einklicken und wird teilweise durch das Motherboard gehalten, was aber meiner Meinung nicht weiter schlimm ist. Beim Auspacken hat sich ein Plastikstück der Klarfolie nicht entfernen lassen. Anonsten top!

Grizzly
Einfach aufzutragen, im Beutel ist zusätzlich ein Spachtel vorhanden zur erleichterten Auftragung. Erst im Nachhinein gemerkt ;)

MSI GeForce GTX 1070 Armor
War auch schnell eingebaut, hier verweise ich aber auch wieder auf das bereits erwähnte Problem beim Gehäuse. Leistung bisher 1A.

be quiet! Pure Rock
Paste liess sich auf Anweisung gut entfernen, habe zusätzlich mit etwas Alkohol etwaige Reste entfernt.

Corsair VS650
Manche Kabel sind extrem kurz und man muss sich genau überlegen, wo im Gehäuse man das Kabel durchziehen möchte. Ansonsten sehr leicht zu montieren.
plus


+
+
+
+
+
-
-

09.07.2017
0 Commentaire(s)
Signaler un abus

Vous devez être connecté pour signaler un abus.