Vous n’êtes pas connecté à Internet.
X3 (In-Ear, Alpha)
CHF 139.–
Jaybird X3 (In-Ear, Alpha)

Note globale

3

5.0 étoiles sur 5

Cotes simples

3 avis sur Jaybird X3 (In-Ear, Alpha)

User niniaca1
X3 (In-Ear, Alpha)

Top Produkt/kann ich nur empfehlen!

Das Produkt hält auf jeden Fall was es verspricht!
Die Ausengeräusche werden fast komplet unterdrückt, der Ton an sich ist echt klasse und daher stimmt das Preis-Leistungs-Verhältnis absolut!
Besonders gefällt mir die eigene App von Jaybird, dadurch lassen sich spezifische Einstellungen machen und man kann Bass, Stimme, Höhe, Tiefe usw. nach eigenem Geschmack verstellen. Natürlich gibt es auch super Vorschläge die sehr nützlich sind.
Ich benutze die Kopfhörer mit meine Samsung Galaxy S8 und habe absolut keine Probleme, alles funktioniert wie es soll.
Die Reichweite habe ich auf etwa 10m erfolgreich getestet, ab 10m gibt es kleine Unterbrüche, was aber kein Weltuntergang war.
Die vielen Aufsätze sind sehr brauchbar und für jeden Ohrtyp was dabei, mir persönlich gefallen die Schaumstoff pads, die halten auch bei Schweiss. Beim Thema Schweiss finde ich ein negativer Punkt ist die Oberfläche des Kabels, welche am Nacken manchmal kleben bleibt. Aber auch dafür gibt es im Lieferumfang eine Notlösung, man kann das Kabel am T-Shirt befestigen oder ganz nahe am Hinterkopf zusammenführen (was ich nicht als sehr bequem empfinde).
plus


+
+
+
+
+
-
-

Cette évaluation a été écrite pour une autre variante: X3 (In-Ear, Blackout)

16.05.2017
0 Commentaire(s)
Signaler un abus

Vous devez être connecté pour signaler un abus.

User RamonPestalozzi
X3 (In-Ear, Alpha)

The Jaybird X3 are overall great earphones

The Jaybird X3 are overall great earphones,

Use:
personaly I use them mainly for sport activitys, -> cycling, jump-ropeing, freeletics.
I found to wear them overears more practicaly especialy , so they dont bump on my neck durning work out. In either wearing (over-under) they do not fall out or feel uncomfortable, since there are many adjustments possibilitys.
Water &sweatproof so perfect.

Connectivity:
They pair fast, reconnect bythemselves and also to take, reject calls are easlily made.

only the disadvantages are , that I have hungups in the connectivity if I stay 5-7meters way from my sending device (one+ two) , even if no wall or obstacle is in my way. But I didn't experience them if my mobile device is on me or in my backpack.

Additions: App.
The app is quite handy and any changes on the app do massivly influence your listening experience. - so its super versatile, to almost any like.

ps. I use Bose QC35, for my daily needs :) - as a reverence
plus


+
+
+
-

Cette évaluation a été écrite pour une autre variante: X3 (In-Ear, Sparta White)

26.05.2017
0 Commentaire(s)
Signaler un abus

Vous devez être connecté pour signaler un abus.

User DasMarc
X3 (In-Ear, Alpha)

Absolute Kaufempfehlung

Dank der hauseigenen App von Jaybird hat man die volle Kontrolle über den Sound!

Was nicht passt, wird passend gemacht. Absolut genial.

Kopfhörer halten auch perfekt im Ohr. Gute Verarbeitung.


+
+
+
+
+
-

Cette évaluation a été écrite pour une autre variante: X3 (In-Ear, Blackout)

20.09.2017
0 Commentaire(s)
Signaler un abus

Vous devez être connecté pour signaler un abus.

User fipolino
X3 (In-Ear, Alpha)

Super Kopfhörer!! aber ..

Der Kopfhörer ist richtig gut. Ich hatte vor denen die Powerbeats2 und sie sind nicht Vergleichbar. Die Tonqualität ist viel besser. Vor allem kann ich sie nach meinem Geschmack und meiner Musikrichtung anpassen.
Ein negativer Punkt gibt es doch. Jegliche Ersatzteile sind nur über die Webseite von Jaybird selber bestellbar und sie sind nicht billig. Also falls das Ladekabel verloren geht, wird der Spass nicht günstig. Der Aufsatz fürs Aufladen kann nicht separat bestellt werden, also muss das ganze Ersatzteilpaket gekauft werden was bei 24 CHF liegt (inkl. Porto).
Alles in allem, super Kopfhörer. Egal ob für den Alltag oder fürs Fitness/Sport.
plus


+
+
+
+
-
-

Cette évaluation a été écrite pour une autre variante: X3 (In-Ear, Blackout)

22.08.2017
0 Commentaire(s)
Signaler un abus

Vous devez être connecté pour signaler un abus.

User YUNG.KOI
X3 (In-Ear, Alpha)

Gut, hat aber noch Ver­bes­se­rungs­po­ten­zi­al!

Die Kopfhörer sind an sich eine gute Sache. Die Sound Qualität ist gut & mit der zusätzlichen Gratisapp lassen sich Ton & Klang nach Geschmack verändern. Die Kopfhörer lassen sich gut mit eine Laptop und dem Handy gleichzeitig verbinden. Jedoch lösen sie sich gerne aus dem Ohr ohne die zusätzlichen Ohr-Halterungen. Zudem könnte es sein das diese Halterungen am Ohr nerven bzw. schmerzen. Ohne die mitgelieferte Halterung für das Kabel am Hinterkopf tendiert das Kabel auf die rechte Seite zu rutschen (Mikrophon & Steuerung auf der rechten Seite). Und manchmal hackt die Verbindung für kurze Zeit, geht aber nachher wieder Einwandfrei.plus


+
+
+
+
-
-
-

Cette évaluation a été écrite pour une autre variante: X3 (In-Ear, Blackout)

21.08.2017
0 Commentaire(s)
Signaler un abus

Vous devez être connecté pour signaler un abus.

User inam.bui24
X3 (In-Ear, Alpha)

Für den Preis ein sehr gutes Produkt!

Sehr gut fürs Gym, guter Bass (Kann man auch in der App noch anpassen), Batterie hält auch wie vorgegeben (8 Std.)
Ich habe sie mir gekauft und nach nur 2 Monaten gingen die Schaumstoff-Ohr polster kaputt (Bekamen Risse). Ich ging zu Digitec und habe nachgefragt ob ich Ersatzteile bekommen könnte. Es gab keine und sie haben dann meine Kopfhörer eingeschickt. Als ich dann nach nur 1ner Woche meine Kopfhörer per Post wieder bekommen habe, dachte ich mir zuerst nur, dass ich neue Polster bekommen habe, aber sie haben mir Komplett neue Kopfhörer geliefert! Sehr guter Service von Digitec!

Die Verbindung stürzt aber ab und zu ab, wenn zwischen den Kopfhörer und dem Handy dickere Wände sind.
plus


+
+
+
+
-

09.08.2017
0 Commentaire(s)
Signaler un abus

Vous devez être connecté pour signaler un abus.

User chruschi
X3 (In-Ear, Alpha)

Was Hipp ist muss nicht immer gut sein.

jetzt 1 Woche getragen und weg gelegt. Halt ist schrecklich.. Stunden getestet und div. Aufsätze. Bein Joggen rutschen die Hörer nach ca 10min raus. Sound ist super!


+
-

Cette évaluation a été écrite pour une autre variante: X3 (In-Ear, Blackout)

04.08.2017
0 Commentaire(s)
Signaler un abus

Vous devez être connecté pour signaler un abus.

User Anonymous
X3 (In-Ear, Alpha)

Perfekt für längere Workout-Sessions oder intensive Trainingseinheiten

Sehr gute Kopfhörer für alle die Sport treiben.
Der Sound ist definitiv nicht der beste, das interessiert mich aber bei einem Workout definitiv nicht.

Der Tragekomfort ist sehr gut und die verschiedenen Pads halten den Kopfhörer stets gut im Ohr. Auch bei grösseren Schweissmengen oder längeren Sessions.

Mit der kostenlosen App können die Höhen, Mitteltöne und Tiefen noch etwas angepasst werden. Nette dreingabe.
plus


+
+
+
-
-

Cette évaluation a été écrite pour une autre variante: X3 (In-Ear, Blackout)

04.07.2017
0 Commentaire(s)
Signaler un abus

Vous devez être connecté pour signaler un abus.

User bigphilippe
X3 (In-Ear, Alpha)

Nie mehr Jaybird

Ich habe bereits zwei Jaybird X3 zurückgeschickt, weil ich bei beiden erhebliche Verbindungsstörungen hatte, wenn ich die Kopfhörer eng am Kopf trug (wie in der Werbung vorgesehen). Hält man z.B. die Hand über das Handy, welches in der Hosentasche ist, unterbricht die Verbindung komplett. Auch sonst gab es immer wieder kleine Unterbrüche, welche sehr irritierend waren.
Peinlich für eine Firma, die nur Kopfhörer herstellt. Für mich mit Sicherheit das letzte Mal Jaybird.
plus

Cette évaluation a été écrite pour une autre variante: X3 (In-Ear, Blackout)

03.07.2017
0 Commentaire(s)
Signaler un abus

Vous devez être connecté pour signaler un abus.

User ph0ib0s
X3 (In-Ear, Alpha)

Absolute Kaufempfehlung

Sehr gutes Micro, bestens geeignet als Headset zum Handy. Sehr leicht und comfortabel zum tragen.
Excellenter Sound mit tollen Einstellungsmöglichkeiten. Qualitativ hochwertig, sehr gute Bluetooth unterstützung.
Akku hält den ganzen Tag durch.

Sind eher 4 Sterne wegen:
Die Power-Off, On und Phone-Connected Meldungen sind sehr laut und lassen sich nicht abstellen oder regeln.
Zum Glück gibt es keine zusätzlichen lauten Töne, wenn die Lautstärke verändert wird (wie bei einigen Konkurenzprodukten)
Hätte gerne mehr Steuerungsmöglichkeiten mit der App...
Zu gross für mich, passen nicht gut unter einen Sturzhelm. Schade, dass Jaybird nicht die gleichen kleinen Treiber verwendet hat, wie für das "Freedom" Model.
plus


+
+
+
+
-
-

Cette évaluation a été écrite pour une autre variante: X3 (In-Ear, Blackout)

02.07.2017
0 Commentaire(s)
Signaler un abus

Vous devez être connecté pour signaler un abus.

User g.digitec.ch
X3 (In-Ear, Alpha)

Grundsätzlich gutes Produkt, falls die Stöpsel passen. Lademöglichkeit und Bedienkonzept noch verbesserungsfähig.

Ich habe diese In-Ears zum cyceln gekauft, und die Windgeräusche sind im Gegensatz zu den Powerbeats tatsächlich um Welten geringer (siehe meine Produktfrage). Trotz der vielen Gummi- und Schaumstoff-Aufsätze finde ich jedoch keine wirklich angenehme Trageposition. Ich muss die recht klobigen Stöpsel bis zur Schmerzgrenze in meine Ohren drücken, damit sie nicht rausfallen. Dadurch ist leider auch der Sound sehr Höhenlastig, bzw. die Bässe nicht existent. Dafür gibt es eine wirklich tolle App, mit einem sehr gut zu bedienenden EQ. Da lässt sich dann der Sound einigermassen ausgleichen. Ebenfalls ist der Kanaltausch L/R möglich, damit die Hörer auch "über Ohr" und somit vertauscht getragen werden können.

Ein weiterer Nachteil ist die Auflademöglichkeit, die nur mit einem speziellen Mini-Dock gegeben ist. Dieses muss halt dann zusätzlich immer mit dabei sein. Ein direkter Mini-USB am Bedienteil wäre da schlauer gewesen. Sicher wurde das so gelöst, um das Bedienteil möglichst klein und leicht zu halten.

Das Bedienteil hat leider drei genau gleich grosse, haptisch nicht unterscheidbare Knöpfe. So müssen immer mühsam alle Knöpfe abgetastet werden, um dann den richtigen zu drücken. Gewöhnungsbedürftig ist auch, dass das Springen zum nächsten/vorherigen Titel der Knopf nicht zweimal kurz, sondern einmal lang gedrückt werden muss. Dies hat zur Folge, dass ein "Vorspulen" innerhalb des Titels mit länger gedrücktem Knopf gar nicht möglich ist.

Ich bin nicht masslos enttäuscht, aber auch nicht wirklich glücklich damit.
plus


+
+
+
+
-
-
-
-

Cette évaluation a été écrite pour une autre variante: X3 (In-Ear, Blackout)

23.06.2017
0 Commentaire(s)
Signaler un abus

Vous devez être connecté pour signaler un abus.