Vous n’êtes pas connecté à Internet.
X5 3rd gen (32Go, Titanium, WiFi, Bluetooth)
CHF 399.–
FiiO X5 3rd gen (32Go, Titanium, WiFi, Bluetooth)

Note globale

13

3.8 étoiles sur 5

Cotes simples

13 avis sur FiiO X5 3rd gen (32Go, Titanium, WiFi, Bluetooth)

User rolf-rg
X5 3rd gen (32Go, Titanium, WiFi, Bluetooth)

sehr empfehlenswert

Ich habe meinen FiiO X5 3rd Gen jetzt ca.4 Wochen und komme von dem Teil nicht mehr los. Ich bin von der Aussenwelt praktisch abgeschlossen. Ich hätte nicht gedacht, dass meine Musik sich mit einem hochwertigen HiRes Player so entfalten könnte. Musik Genuss pur in neuen Klang-Dimensionen. Ein eintauchen in neue Welten! Zugegeben es gibt ja neuerdings solche "Dinger" bis Fr. 4400.-! Wenn man sich aber mit der Technik auseinandersetzt, muss man sich fragen ob das nicht etwas übertrieben ist. Der X5 in der 3. Generation produziert Gänsehaut, wenn man 1 Sunde mit seiner Musikdarbietung "behandelt" ist.Das Geheimnis: Ein hochwertiger Digital-Wandler (wie im teuersten Gerät) produziert Musik ohne Rauschen, klirren und verzerren in einer Dimension und Dynamik die schlicht begeistert. Mit einem guten Kopfhörer/ Inear, ( Ich: FiiO EX1 ) vergisst man schnell sein Handy für die Musiknutzung. Nebst eigener Musik mit FLAC ( verlustlos gerippt ) ist es dank Android Modus über WiFi möglich, auch die Streaming Dienste wie Spotyfi, Tidal, Jango usw .mit dem FiiO X5 3rd Gen zu nutzen. Einfach Hammer! Ich bin wunschlos glücklich mit meinem neuen X5 3rd Gen. Manchmal ist der Preis-Mittelweg halt doch der Beste,...plus


+
+
+
+
+
+
+
-

11.05.2017
0 Commentaire(s)
Signaler un abus

Vous devez être connecté pour signaler un abus.

User mehrat12
X5 3rd gen (32Go, Titanium, WiFi, Bluetooth)

überzeugender Musikgenuss mit vielen gut gelösten technischen Details

Ich schliesse mich den bisherigen Bewertungen soweit an. Eine Zusatzbewertung betrifft den Balanced Kopfhörerausgang. Nebem dem 3.5 mm Kopfhörerausgang ist ein 2.5mm Balanced Kopfhörerausgang verbaut. Über diesen kann man links und rechts sauber kanalgetrennt anschliessen. Ich habe mir das zugehörige balanced Kabel gekauft und meine Shure SE846 umgerüstet. Das ist ziemlich beeindruckend. Es entsteht der Eindruck, man könnte auf der Bühne zeigen, wer wo spielt.
Weiter verwende ich ein Qualcomm Quick Charge 3.0 Ladegerät. Damit ist der X5 3rd Gen. typischerweise in 40 bis 50 Minuten geladen.
plus


+
+
+
+
-
-

18.07.2017
8 Commentaire(s)
Signaler un abus

Vous devez être connecté pour signaler un abus.

User fred.meissner
X5 3rd gen (32Go, Titanium, WiFi, Bluetooth)

top produkt mit sehr überzeugender klangqualität

hauptkriterium für den kauf des FiiO X5 3rd gen war für mich der klang und der ist bei diesem gerät absolut überzeugend. auch beim streamen von high-res dateien über spotify oder qobuz vollständig verzerrungsfrei, sehr räumlich, ein wahrer genuss. das gerät ist einfach zu bedienen und liegt gut in der hand. flac Dateien benötigen recht viel speicher, aber da der X5 3rd gen gleich mit zwei speicherkarten erweitert werden kann, kein problem.plus


+
+
+
+
-

Cette évaluation a été écrite pour une autre variante: X5 3rd gen (32Go, Noir, WiFi, Bluetooth)

19.06.2017
0 Commentaire(s)
Signaler un abus

Vous devez être connecté pour signaler un abus.

User surrender7
X5 3rd gen (32Go, Titanium, WiFi, Bluetooth)

Super Gerät für die Wiedergbe meiner Musiksammlung

Die Audio-Ausgabe ist hervorragend. Ich hatte vorher die 2nd Generation. Mit dem neuen Touchscreen sind die Songtitel viel besser lesbar. Blättern geht auch einfacher durch meine riesige Musiksmmlung. Ich benutze das Gerät zusammen mit dem Docking Station, verbunden mit Verstärker und grossen Lautsprecher. Als Portable ist es ein bisschen kantig und schwer. Dafür habe ich ein ZTE Axon MIni.plus


+
+
+
+
-

23.11.2017
0 Commentaire(s)
Signaler un abus

Vous devez être connecté pour signaler un abus.

User jeevanandk
X5 3rd gen (32Go, Titanium, WiFi, Bluetooth)

Vorher dachte ich: "Wer braucht das schon?"

Es mag freilich Menschen geben, die zwischen High-Res und MP3 keinen Unterschied hören. Ich glaube eher, weil sie einfach noch nie was besseres gehört haben. Ich kann das Experiment sehr empfehlen, man benötigt allerdings wirklich hochaufgelöste Musikdateien am Besten mit vielen verschiedenen Instrumenten und ohne Samples sowie gute Kopfhörer um einen deutlichen Unterschied zu hören. Und einen Card Reader oder viel Geduld um die Musik zu übertragen. Das Gerät wirkt sehr hochwertig, das Lautstärkerad muss für meinen Geschmack aber recht weit bewegt werden weil es so viele Stufen gibt und die Musikindustrie mit dem Dynamikumfang, naja... Da wäre eine 2x-Einstellung praktisch. Da Notebooks aufgrund der Bauweise meistens einen verhältnismässig schlechten Klang mit viel Rauschen haben, ist die DAC-Funktion auch sehr sinnvoll, etwa wenn man mit Kopfhörer einen Film anschauen will.plus


+
+
+
+
+
-
-

20.09.2017
0 Commentaire(s)
Signaler un abus

Vous devez être connecté pour signaler un abus.

User blackvibes
X5 3rd gen (32Go, Titanium, WiFi, Bluetooth)

Absolute Kaufempfehlung und jeden Franken wert!

Ich habe lange überlegt und viel recherchiert um meinen Fiio X1 der ersten Generation zu ersetzen. Am Ende kam ich immer wieder auf den Fiio X5 3rd. Ohne Probehören habe ich ihn dann bestellt und hoffte, dass ich den Unterschied zum X1 dann auch höre. Und was soll ich sagen! Wow... das hätte ich so nie gedacht. Die Soundqualität ist einfach nur der Hammer und der Unterschied zum X1 ist wie CD hören zum effektiven Konzertbesuch. Als Kopfhörer verwende ich den Sennheiser Momentum M2 Over-Ear. Dieser ist wie auch der X5 eher warm abgestimmt. Der X5 ist bei Bässen und im mittleren Bereich eher ausgeprägt. Die Höhen kommen dennoch schön und klar rüber. Da dies gneau meinem Geschmack entspricht, habe ich für mich meine ideale Kombination gefunden. Die Verarbeitung des X5 ist sehr gut und die verwendeten Materialien sind hochwertig. Die UI ist ok. Die verwendete Software ist jedoch eher träge. Auch ist die Player App schon ein paar Mal abgestürzt. Hier wird die nächste Firmware sicherlich abhilfe schaffen.plus


+
+
+
+
-
-

09.09.2017
0 Commentaire(s)
Signaler un abus

Vous devez être connecté pour signaler un abus.

User zimmi75
X5 3rd gen (32Go, Titanium, WiFi, Bluetooth)

Nicht brauchbar dieses Gerät!

Das schlechteste Produkt, dass ich je gekauft habe. Kaufte zuerst den X1, dieser stürzt immer ab und die Software ist so langsam das ein Commodore 64 vor 20 Jahren wahrscheinlich schneller ist. Habe diesen zurückgeschickt und dann (laut Forum ein sehr gutes Produkt der X5) den X5 bestellt. Auch dieser hat mühe auf die SD-Karte zu zugreifen und wenn man mehr als 150GB Musik hat geht gar nix mehr.... Also Finger weg von Fiio Produkten.plus



Cette évaluation a été écrite pour une autre variante: X5 3rd gen (32Go, Rouge, WiFi, Bluetooth)

17.06.2018
0 Commentaire(s)
Signaler un abus

Vous devez être connecté pour signaler un abus.

User domenicove
X5 3rd gen (32Go, Titanium, WiFi, Bluetooth)

grosse empfehlungen

Für den preise bietet wirklich viel. Tolle! Hat alles was man braucht um musik zu hören
Unterstützt viele format.Ich bin mehr als zufrieden.


+

Cette évaluation a été écrite pour une autre variante: X5 3rd gen (32Go, Noir, WiFi, Bluetooth)

02.03.2018
0 Commentaire(s)
Signaler un abus

Vous devez être connecté pour signaler un abus.

User m.antl
X5 3rd gen (32Go, Titanium, WiFi, Bluetooth)

FiiO X1 reicht für Musikgenuss völlig aus!

möglicherweise gleich besser etwas mehr für das FiiO X7 ausgeben?!


+
-
-
-

29.12.2017
0 Commentaire(s)
Signaler un abus

Vous devez être connecté pour signaler un abus.

User Anonymous
X5 3rd gen (32Go, Titanium, WiFi, Bluetooth)

Viel Raum für Verbesserungen, würde den X5 trotzdem nicht mehr hergeben.

Design/Verarbeitung gut. Ton sehr gut (liegt aber auch an den Kopfhörern… Ultrasone Edition 8 EX). Super finde ich auch den DAC-Modus, funktioniert ohne Probleme.

Negativ Punkte:
1) Laufzeit aufgrund des Android BS reicht bi mir nur 1 bis max. 2 Tage (Wenn wenig gebraucht). Das Ding muss also fast jeden Abend an die Dose.
2) Die Speicherkarten sind einfach extrem langsam und entsprechend lange dauert es die Musik auf das Gerät zu übertragen.
3) Der «Pure Music Mode» ist eigentlich eine gute Sache. Nur ist die Funktionalität in diesem Modus doch sehr «Einfach» und «Basic». Gerade hier hätte ich viel mehr Erwartet. Für mich wirkt der «Pure Music Mode» mehr wie eine Beta bzw. ein Prototyp (Hier es gerade mal das «Musik abspielen» möglich, mehr irgendwie nicht). Man wird hier schon fast dazu gezwungen zurück in den Android Modus zu wechseln um Vernünftige Musik Apps zu verwenden (Was wiederum noch mehr auf die Akku Laufzeit drückt…).
plus


+
+
+
-
-
-

31.10.2017
0 Commentaire(s)
Signaler un abus

Vous devez être connecté pour signaler un abus.

User oakins
X5 3rd gen (32Go, Titanium, WiFi, Bluetooth)

Ausgezeichnetes Gerät

Ich kann mich all den anderen positiven Bewertungen nur anschliessen.

Ich war vor allem auf der Suche nach einem Player mit viel Speicherplatz. Die Möglichkeit, den Speicher mit 2x256 GB zu erweitern, hat mich sehr überzeugt.
Der Player wirkt sehr gut und stabil verarbeitet und dürfte aus diesem Grund auch relativ schwer sein.
Von den zur Verfügung stehenden Möglichkeiten habe ich noch gar nicht alles gebraucht. Ich nutze den Player vorwiegend im Pure-Music-Modus, finde es aber toll, dass durch das Android-System auch die Möglichkeit besteht, weitere Apps zu installieren.
Die Tonqualität ist sensationell und kommt nie und nimmer an meinen alten iPod Classic mit 160 GB heran, der seit der Anschaffung des FiiO X5 in der Schublade.

Über den Line-Ausgang (oder die dazu passende Dockinstation FiiO DK1) kann der Player auch an eine Stereoanlage/Verstärker angeschlossen werden. Da der Player auch DLNA-fähig ist, kann so problemlos Musik über das Heimnetzwerk abgespielt werden. Für mich mit ein Grund für die Anschaffung, da ich seit längerem auf der Suche nach einer Alternative für die nicht mehr vertriebene Squeezebox bin.

Etwas ungewohnt ist, dass alle Anschlüsse an der unteren Kante gelegen sind. Ebenfalls nicht ganz gut gelöst ist die Position des Ein-/Ausschaltknopfes, da dieser genau gegenüber von Bedienungsknöpfen liegt. So muss man immer etwas darauf achten, dass beim Ein-/Ausschalten nicht auch immer die anderen Knöpfe gedrückt werden. Ohne diese 'Nachteile' würde ich dem Design 5 Sterne geben.

Beim Anschluss über USB (an einen Windows-Rechner) werden die Speicherbereiche getrennt ausgegeben; also der interne Speicher und die bis zu 2 erweiterten Speicher. Perfekt wäre gewesen, wenn der gesamte Speicher als eine Einheit angezeigt wird. Dadurch wird die Synchronisation zwischen PC und Player etwas erschwert.

Zusammenfassend muss ich aber sagen, dass dieser Player für mich etwas vom Besten ist, das ich in letzter Zeit gesehen habe.
plus


+
+
+
+
-

Cette évaluation a été écrite pour une autre variante: X5 3rd gen (32Go, Rouge, WiFi, Bluetooth)

10.08.2017
0 Commentaire(s)
Signaler un abus

Vous devez être connecté pour signaler un abus.