Vous n’êtes pas connecté à Internet.
  • T1 (2. Gen.) (Over-Ear, Silver, Noir)
  • T1 (2. Gen.) (Over-Ear, Silver, Noir)
  • T1 (2. Gen.) (Over-Ear, Silver, Noir)
CHF 824.–
Beyerdynamic T1 (2. Gen.) (Over-Ear, Silver, Noir)

Évaluations des produits

Note globale

Ø 4.9 étoiles sur 5


Votre avis

Le produit répond-il à vos attentes?

8 avis sur Beyerdynamic T1 (2. Gen.) (Over-Ear, Silver, Noir)

User walti.stutz

Bester Kompromiss.

Bin zwar erst am einspielen aber was ich bereits nach den ersten 3 Stunden intensiven Hörens sagen kann:

fürs Geld kriegt man keinen besseren Kopfhörer, und ich besitze oder besass jene.....

hier 2 Vertreter die ich welche ich sehr lange gehört habe:

LCD-2 TOP ...aber nach 20 Minuten untragbar da zu schwer.
HD800 TOP... aber für mich zu analytisch, macht keinen Spass damit zu hören, Tragekomfort kommt
niemals an den T1 ran.


Diese Eindrücke sind meine persönlichen und sind natürlich reine Geschmacksache.

Selbstverständlich wird ein guter Kopfhörerverstärker benötigt.

T1 2nd Generation ist genial bequem, die neue Abstimmung trifft meinen Geschmack total und die
Verarbeitung ist über jeden Zweifel erhaben......und das Beste: Fr. 700.-- gegenüber 1200.-- HD800


Zuschlagen, der Preis bei Digitec ist sehr fair und der Service wie immer pünktlich und freundlich.
plus
12.10.2015
1 Commentaire
Signaler un abus

Vous devez être connecté pour signaler un abus.

User Anonymous

In jeder Hinsicht überragend - Musik neu erleben

Ich bin gewiss kein audiophiler Profi, aber bereits nach den ersten Minuten mit diesem Kopfhörer war ich ob seiner Brillianz und seines Facettenreichtums sprachlos. Man kann es sich einfach nicht vorstellen, was dieses Ding vor allem im Mitteltonbereich (aber auch bei den Bässen und den hohen Tönen) fertig bringt, wenn man es nicht selber gehört hat.
Ich habe längst bekannte Musikstücke plötzlich ganz neu wahrgenommen. Und dabei habe ich noch nicht mal einen der High End Kopfhörerverstärker im Einsatz. Wichtig ist aber in der Tat die Qualität des Musikmaterials. Die umwerfende Performance dieses Kopfhörers wird man nur in seiner Gänze erleben können, wenn das Musikmaterial entsprechend hochwertig ist. Also "lossless" Formate wie ALAC oder FLAC. Oder gleich WAV (PCM). Für handelsübliches MP3 ist der Kopfhörer eigentlich zu schade.
plus
+
+
+
11.05.2016
0 Commentaire(s)
Signaler un abus

Vous devez être connecté pour signaler un abus.

User ComandaJoel

Hochwertiges Produkt für den anspruchsvollen Konsumenten mit entsprechender Peripherie

Sehr gutes Gerät zum entsprechenden Preis: Wirklich volle und tiefe Soundqualität für alle Genres; Es hört sich an als würde man mit den Interpreten im Raum stehen. Auch visuell und bezüglich des Tragkomforts aufwändig verarbeitet (auch Kabel!!) und robust gebaut. Fühlt sich zumindest am Anfang etwas schwer an...

Nicht nur der Konsument, der dieses Produkt kauft, ist anspruchsvoll, sondern auch Kopfhörer selbst: Sehr empfehlenswert sind hochwertige Sounddateien (FLAC-16 oder sogar -24; man hört den Unterschied zu mp3: Manche mp3-Dateien sind schlicht zu wenig detailreich/zu minderwertig und das hört man bei diesem Produkt!) und ein guter Verstärker, da man dem Gerät sonst nicht gerecht wird und es nicht die volle Leistung erbringen kann. Vorsicht bei der Lautstärke, das Gerät kann etwas! (Hatte nach den ersten Stunden leichte Ohrenschmerzen, da der Unterschied zum herkömmlichen Kopfhörer recht anstrengend war für meine Ohren; nicht nur die Lautstärke, sondern auch Klangspektrum.)

Alles in allem ein hervorragendes Gerät, das nach einer Eingewöhnungsphase und mit entsprechender Peripherie, welches Musikhören (auch Gaming etc.) zu einem völlig neuen, atemberaubenden Erlebnis macht!
plus
+
+
+
+
+
-
-
-
-
-
23.12.2015
0 Commentaire(s)
Signaler un abus

Vous devez être connecté pour signaler un abus.

User Pekot

The sound fills entire universe

Brilliant product for my Onkyo DP-X1 (2.5 mm balanced output) and Cambridge Audio CXA80. Great for gaming too, due to its amazing precision and soundstage.

+
+
+
+
+
-
18.09.2018
0 Commentaire(s)
Signaler un abus

Vous devez être connecté pour signaler un abus.

User maldeghem

Fantastischer 600Ω Kopfhöhrer

Habe lange zwischen dem T1.2 und den Konkurrenzmodellen von Sennheiser und AKG geschwankt. Inzwischen ist es der Beyerdynamic geworden. Bisher bin ich sehr zufrieden, der Klang ist hervorragend, wenn man ihn mit einem ordentlichen Verstärker paart (bei mir Creative SB X7, Audioquest Dragonfly Red, Denon X4300). Hochauflösende Musikquelle sollte ebenfalls vorhanden sein. Mit dem Dragonfly Red DAC ist der T1.2 durchaus auch im (semi-) portablen Bereich brauchbar. Direkt an das Handy/Tablet angeschlossen genügt voll aufgedreht zwar die Lautstärke, die Präzision und die feine Auflösung gehen aber teilweise verloren. Ein Vergleich mit einem sehr guten 16-32Ω KH fehlt mir jedoch persönlich. Sehr gut gefallen mit die auswechselbaren Kabel. Ersatzteile sind bei Beyerdynamic erfahrungsgemäss sehr lange verfügbar. Ich habe den T1.2 vor Weihnachten im Zuge der Rabattaktion um knapp 800CHF gekauft und würde bei diesem Preis wieder zuschlagen.plus
+
+
-
27.12.2017
0 Commentaire(s)
Signaler un abus

Vous devez être connecté pour signaler un abus.

User stephan.waser

Bezahlbares High-End Produkt

Eine Offenbarung, wie Musik auch im MP3-Zeitalter klingen kann. Klingt hervorragend schon beim Radiohören ab iPad pro. Kostet was, ist aber jeden Rappen wert für Leute, die ihre Musik so hören wollen, wie sie aufgenommen wurde.

30.03.2017
0 Commentaire(s)
Signaler un abus

Vous devez être connecté pour signaler un abus.

User marcocamenisch

Qualitativ sehr guter Kopfhörer

Sensationeller Klang und hervorragende Verarbeitung.
Zeichnet sich durch sehr guten Tragekomfort aus.
Das Design ist Geschmacksache.
Kann den Kopfhörer wärmstens weiterempfehlen.

11.08.2016
0 Commentaire(s)
Signaler un abus

Vous devez être connecté pour signaler un abus.