Vous n’êtes pas connecté à Internet.
  • GeForce RTX 2080 Ti ROG STRIX O11G (11Go, Haut de gamme)
  • GeForce RTX 2080 Ti ROG STRIX O11G (11Go, Haut de gamme)
  • GeForce RTX 2080 Ti ROG STRIX O11G (11Go, Haut de gamme)
CHF 1419.–jeu incl.
ASUS GeForce RTX 2080 Ti ROG STRIX O11G (11Go, Haut de gamme)

Évaluations des produits

Note globale

Ø 4.4 étoiles sur 5


Votre avis

Le produit répond-il à vos attentes?

Les évaluations positives et négatives les plus utiles

User yvesgeiser
GeForce RTX 2080 Ti ROG STRIX O11G (11Go, Haut de gamme)

Wie ein V8 nur ohne Ton... *grübel*

Die Karte ist im Vergleich zu einer 1080(ti) Strix bedeutend grösser. Ich empfehle die Größe vorher zu prüfen, sonst muss man etwas im Gehäuse flexen ;-). Abgesehen von den neuen Kernen und Features die aktuell nicht nutzbar sind, ist die Karte nichts anderes als ein grössere Bruder der 1080ti mit mehr CUDA Kernen und entsprechend mehr Leistung.

Ich kann mit Gewissheit sagen, dass Spieler welche noch mit 1080p unterwegs sind keinen Nutzen gegenüber einer 1080ti haben werden außer einer Reserve von der Reserve (Ausgenommen Raytracing drückt die Leistung frappant). Überraschend ist die Karte nicht kälter unterwegs. Meine ehem. 1080ti war bei locked 100fps in FarCry ebenso warm wir jetzt eine 2080ti Strix. Dabei sollte diese weniger gereizt sein. Ich gehe davon aus, dass der grössere Chip und die grössere Zahl der Kerne welche anwesend sind diese Wärme generieren.

Wer wie alle 4-5 Jahre mal ein 100% refresh macht, dem kann ich die Karte empfehlen. Selbst zu diesem Preis. Sollte das Budget aber dann andere Komponenten kürzen, dann kann ich die Karte nicht empfehlen und ich zeige auf eine 1080ti.

Wieso ich gewechselt habe? Ich kaufte im April eine komplett überteuerte 1080ti für meinen neuen build und verkaufte sie gleich wieder als ich erführ es kommt was Neues. Sie war somit lediglich 200 teurer als die 1080ti. So gesehen hatte ich die 1'300 schon eine Weile auf der hohen Kante und gedanklich ausgegeben.

Was mir ebenfalls aufgefallen ist, dass viele Spiele schlecht programmiert sind. Frame drops wie beim FarCry5 Benchmark fallen genau gleich aus. Diese Schwankungen sind nicht auf die Leistung der GPU zurück zu führen.

Reicht die Karte für ein 4k,HDR, Gsync Monster? Defintiv nicht, dass mach auch eine 1080ti ganz gut. NVLink aka SLI ist tod und somit wird es erst eine 3080ti richten.

Die Karte ist sehr leise und im silent Modus ist sie bei 50 Grad idle. Für meinen Geschmack zu warm und so lasse ich die Lüfter immer laufen, damit Raumtemperatur erreich wird. Betreibt man OC wird sie genauso warm wie ihre Vorgänger und taktet herunter bei den gleichen Temperaturen.

Ich hoffe in meiner Bewertung hat es für jeden etwas. Sonst fragt einfach, ich habe viel recherchiert und vermutlich erlebt ihr die gleichen Gedanken.. Ja oder Nein.. :-)
plus
+
+
+
-
-
26.10.2018
0 Commentaire(s)
Signaler un abus

Vous devez être connecté pour signaler un abus.

User robtang42
GeForce RTX 2080 Ti ROG STRIX O11G (11Go, Haut de gamme)

Fantastic card let down by poor OC experience

Its very fast and will handle everything you throw at it, still not quite fast enough for 60fps 4k ultra but its nearly there. At stock speeds temps are very good and its extremely quiet.

Overclocking for daily use is where this card starts to lose its shine, mid-high overclocks fail stress tests when it hits temps below its heat target, nVidia's OC scanner also does not deliver stable clocks on stress tests even though it should do. Running 100% fans or external cooling is stable all the way to the power limit but its not suitable for daily use.
Part of this could be just due to poor silicon for my particular chip but I think in all cases its better to buy a cheaper reference design and watercool it if you want to push performance.
plus
+
+
-
-
28.10.2018
5 Commentaire(s)
Signaler un abus

Vous devez être connecté pour signaler un abus.

18 autres avis sur ASUS GeForce RTX 2080 Ti ROG STRIX O11G (11Go, Haut de gamme)

User Elruuko
GeForce RTX 2080 Ti ROG STRIX O11G (11Go, Haut de gamme)

Starke Performance auf 3840x2160

70-90+ Fps auf 4K UHD
Temperatur: 35°-70°

+
+
+
+
-
25.10.2018
1 Commentaire
Signaler un abus

Vous devez être connecté pour signaler un abus.

User kullerkaefer
GeForce RTX 2080 Ti ROG STRIX O11G (11Go, Haut de gamme)

Wenn du keine 2080 TI hast, dann hast du keine 2080 TI

Es gibt genug Tests, Reviews und Benchmarks da draussen im Netz. Da wird sicher keiner die GPU wegen meiner Bewertung sich zu legen :D

Wohin gegen ich kurz drauf eingehen will.
Lieferumfang existiert nicht.
GPU + Treiber CD + 2 Kabelfixierbändli

Bei dem Preis dürfte ruhig noch was dazu gepackt werden, irgend welch Goodies oder Nützliches? GPU-Stütze? schöne gesleevte 2x 8pin Stromkabel für die PSU im Asus ROG look ?
...Keine Ahnung, ich bin kein Marketingmensch.

Aber ich bin sehr zufrieden. Wegen dem Preis und dem geringen Lieferumfang ein Punkt Abzug.
plus
13.03.2019
0 Commentaire(s)
Signaler un abus

Vous devez être connecté pour signaler un abus.

User Laurenst
GeForce RTX 2080 Ti ROG STRIX O11G (11Go, Haut de gamme)

Le haut du panier

Le haut du panier actuellement.
Très à l'aise avec les productions 2018.
Par contre, oubliez le RTX pour l'instant,
Battlefield FV fait chuter les perfs de + de 50%

+
-
24.11.2018
0 Commentaire(s)
Signaler un abus

Vous devez être connecté pour signaler un abus.

User bj200680
GeForce RTX 2080 Ti ROG STRIX O11G (11Go, Haut de gamme)

Intéressant seulement pour jouer en 4K

Une bête de course

+
+
+
+
+
+
-
18.01.2019
0 Commentaire(s)
Signaler un abus

Vous devez être connecté pour signaler un abus.

User agent0009
GeForce RTX 2080 Ti ROG STRIX O11G (11Go, Haut de gamme)

Sehr gute Grafikkarte

Krasses Teil ! Performance ist halt so wie angegeben.. aber für den Preis find ich würde die GTX 1080 völlig reichen nahja wers krass haben will soll die nehmen :)

+
+
-
-
-
24.06.2019
0 Commentaire(s)
Signaler un abus

Vous devez être connecté pour signaler un abus.

User Hibiki
GeForce RTX 2080 Ti ROG STRIX O11G (11Go, Haut de gamme)

Véritable monstre de puissance qui satisfait les plus exigeants.

J'ai acheté cette carte graphique uniquement pour pouvoir jouer à +144fps (1440) en ultra en compétition.

Certe, c'est peut-être de l'overkill, mais pour mes exigences et mon usage, il fait du très bon travail !

Avoir des fps très réguliers sont un pur confort.

Je n'ai pas testé sur du 4k et les jeux que je joue, n'utilisent ni DLSS et encore moins le raytracing. Je ne peux pas donner mon avis sur ces technologies actuellement.
plus
+
+
+
+
+
-
-
-
30.04.2019
0 Commentaire(s)
Signaler un abus

Vous devez être connecté pour signaler un abus.

User pfnusli
GeForce RTX 2080 Ti ROG STRIX O11G (11Go, Haut de gamme)

Eine wirklich schön anzuschauende und sehr schnelle Grafikkarte.

Brudal Alder....ein riesen Teil. Aber mit super Kühlung und netter RGB . Ist leider Sau teuer das Teil, aber für PC Gaming Enthusiasten die auf der suche nach max. FPS sind das Geld wert. Auch das beleuchtete ROG Logo sieht Hammer aus.
Die Karte befeuert meinen Acer Predator X34P Ultrawide (120 Hz) und bringt mit sehr hohen Einstellungen bei Vermintide 2 und Division 2 zwischen 100-120 FPS.
Auch bleibt sie mit max. 74 Grad sehr kühl.
plus
+
+
+
+
+
-
-
23.03.2019
0 Commentaire(s)
Signaler un abus

Vous devez être connecté pour signaler un abus.

User vincentgrandgirard0469
GeForce RTX 2080 Ti ROG STRIX O11G (11Go, Haut de gamme)

Satisfait

J ai eu un gros problème de livraison concernant ma commande qui à la base était un autre modèle de carte graphique. Avec l’aide du service de digitec nous avons pu trouver une solution et j’ai pu avoir cette carte graphique ! Je mets 5 étoile a la carte ainsi que pour la flexibilité que les collaborateurs de digitec ont eu concernant ma situation !plus
23.03.2019
0 Commentaire(s)
Signaler un abus

Vous devez être connecté pour signaler un abus.

User Reduktase
GeForce RTX 2080 Ti ROG STRIX O11G (11Go, Haut de gamme)

Wenn Geld keine Rolle spielt....

Super Karte. Wirklich leise im Quiet Bios Mode, allerdings wird das Teil bis zu 86 Grad heiss (88 max. erlaubt) im geschlossenen Gehäuse. Dann riechst erstmal nach Gummi...mal sehen ob das verschwindet, Feuerlöscher ist um die Ecke :-). Läuft dann ins Thermal Limit
Im Performance Mode unter Vollast zu laut, aber 11 Grad kühler (Referenz: PortRoyal Bench)
plus
+
+
+
+
+
+
+
+
-
-
-
-
-
19.03.2019
0 Commentaire(s)
Signaler un abus

Vous devez être connecté pour signaler un abus.