Vous n’êtes pas connecté à Internet.
  • Roborock 2
  • Roborock 2
  • Roborock 2
CHF 406.–
Xiaomi Roborock 2

Question sur Xiaomi Roborock 2

User elli

Zum Glück saugt das Teil auch ohne App und das so systematisch wie die Tests besagen.
Nur: Wie kriegt man das Teil "in" die App??! Mein Handy "sieht" den Sauger als WiFi-Device (unter Einstellungen -> Verbindungen...) aber wenn die App dann scannt, findet sie NICHTS. (!!!) Auch meine FritzBox findet nichts, obwohl ich den Gastzugang aktiviert und bei diesem die Verschlüsselung deaktiviert habe.
Die App habe ich inzwischen mindestens 4mal neu installiert und das Spiel mit beiden Knöpfen (Reset WiFi) habe ich xmal durch.
Um mich abzuregen läuft er jetzt mal ohne App, was relativ unterhaltsam ist; aber so soll das nicht bleiben. Musste jemand das selbe Rätsel lösen und kann weiter helfen?

30.01.2019
2 réponses
Signaler un abus

Vous devez être connecté pour signaler un abus.

User elli
 Réponse acceptée

Und am Ende war es etwas, was zu einfach war, als dass ich selber drauf gekommen wäre. Du hattest Recht: Handy auf den Robo legen; läääääuft.
Vielen Dank! 😊

01.02.2019
Signaler un abus

Vous devez être connecté pour signaler un abus.

User david-cslu

Das was du beschreibst klingt eigentlich schon richtig: Der Robo muss in den Verbindungs-Modus geschaltet werden (was du beispielsweise durch den WiFi-Reset mit den beiden Knöpfen erreichst) und dann muss er in der Mi Home App hinzugefügt werden, was natürlich nur geht, wenn er da auch gefunden wird. Sollte normalerweise problemlos klappen.
Wenn deine App den Robo partout nicht findet, könnte ich mir zwei mögliche Ursachen vorstellen:
1. Die Distanz zwischen Handy und Robo ist zu gross (soweit ich mich erinnere, muss man recht nahe dran. Am besten das Handy auf den Robo legen...)
2. Deiner App fehlen die Berechtigungen um auf die entsprechenden Funktionen des Handys (WiFi-Geräte suchen oder so...) zuzugreiffen

30.01.2019
Signaler un abus

Vous devez être connecté pour signaler un abus.

User elli

Danke für Deine rasche Antwort.
1. Die Distanz betrug jeweils 1-2 m und eben, an sich sieht das Handy den Bot, kann ihn sogar als WLAN-Device auswählen. Bringt nix aber die Sichtbarkeit an sich wäre vorhanden.
2. Der App habe ich alle geforderten Berechtigungen erteilt, obwohl eigentlich nur Bluetooth und die Standortermittlung verlangt werden. Explizit WiFi ist mir zumindest nicht aufgefallen bei den vielen Versuchen.
Am Netzwerk/Fritzbox sollte es eigentlich auch nicht liegen, da ich mit keinem anderen Gerät (Kamera, Drucker...) solche Probleme hatte.
Ich google mal nach einer Anleitung für Vollpfosten, am Ende ist es womöglich etwas, was zu einfach ist als dass man drauf kommen könnte. ^^

31.01.2019
User david-cslu

Am Router sollte es bestimmt nicht liegen, denn zu dem Zeitpunkt an dem du "steckenbleibst" wollen Robo und Handy sich ja direkt verbinden, d.h. die Verbindung zwischen Robo und Router findet da gar noch nicht statt. Diese käme dann erst im nächsten Schritt, wenn du dem Robo via App die Zugangsdaten zu deinem Router (WLAN) mitteilst.
Ich würde noch mal versuchen, die Distanz zwischen Robo und Handy zu verkleinern und das Handy wirklich quasi direkt auf den Robo zu platzieren. Ist bei mir schon eine Weile her, aber ich meine mich erinnern zu können, mich damals gewundert zu haben, wie nah man ran muss, damit es klappt.

31.01.2019
User david-cslu

(Noch als zusätzlicher Gedanke: Ich vermute damit der Robo in der App auftaucht, muss er nicht nur vom Handy gesehen werden, sondern auch eine maximale "Signalstärke" aufweisen. Dies dürfte wohl eine Sicherheitsmassnahme sein, damit man in dicht besiedelten Gebieten nicht am Ende noch den Robo des Nachbarn koppelt, den dieser auch gerade einzurichten versucht. Soweit ich mich erinnere erfolgt nämlich keine weitere "Authentifizierung" die sicherstellt, dass App und Robo sich "vertrauen" können.)

31.01.2019
Répondre

Veuillez vous connecter.

Vous devez être connecté pour répondre à une question.