Vous n’êtes pas connecté à Internet.
  • Tinker Board (RK3288)
  • Tinker Board (RK3288)
  • Tinker Board (RK3288)
CHF 71.50
ASUS Tinker Board (RK3288)

Question sur ASUS Tinker Board (RK3288)

User Anonymous
 Réponse acceptée

Hallo larschuerch
Das Tinker Board hat dieselbe Grösse sowie das selbe Anschluss-Layout wie der Raspberry Pi. Daher sind die Pi-Gehäuse mit dem Board kompatibel.

16.02.2017
Signaler un abus

Vous devez être connecté pour signaler un abus.

User fabrice125

Naja, wie schon einige erwähnt haben sind die Prozessoren nicht genau an der gleichen Stelle. Bringst du also den mitgelieferten Kühlkörper an, passen einige Gehäuse nicht mehr. Ansonsten gehts.

24.05.2017
User Anonymous

Normalerweise, JA

02.08.2017
Répondre
User daccurda

Zu den anderen Antworten möchte ich gerne noch hinzufügen, dass das Ethernet, anders als beim Raspberry Pi, kopfüber ist.

21.06.2017
Signaler un abus

Vous devez être connecté pour signaler un abus.

User Anonymous

Ja, passt. Habe es z.B. im offiziellen Raspberry Pi 2 Gehäuse. Nur die LED sieht man dann nicht, weil die wie beim Raspberry Pi 3 angeordnet sind. Wenn es wichtig ist, dass man die LED sieht, besser ein Gehäuse, das kompatibel mit dem Raspberry Pi 3 ist, kaufen.

19.02.2017
Signaler un abus

Vous devez être connecté pour signaler un abus.

User Hechamon

Grundsätzlich passt es, falls du aber den mitgelieferten Hitzeschild installierst, werden einige Gehäuse nicht mehr passen.

Da die Platine des Tinker Board dicker ist als diejenige des Pi 2, kann es ev. auch mit Pi 2 Gehäusen knapp werden. Ich habe mein Tinker Board in einen Pi 2 Gehäuse, aber es war ein "Gewürge" bis es gepasst hat.

20.02.2017
Signaler un abus

Vous devez être connecté pour signaler un abus.

Veuillez vous connecter.

Vous devez être connecté pour répondre à une question.