Vous n’êtes pas connecté à Internet.
  • GSP 600 Professionelles Noise-Cancelling Gaming Headset
  • GSP 600 Professionelles Noise-Cancelling Gaming Headset
  • GSP 600 Professionelles Noise-Cancelling Gaming Headset
CHF 259.–
Sennheiser GSP 600 Professionelles Noise-Cancelling Gaming Headset

Question sur Sennheiser GSP 600 Professionelles Noise-Cancelling Gaming Headset

User SL33V3

Genau, bei solchen Headsets braucht man keine spezielle Soundkarte - und auch keinen Amplifier (Verstärker) mehr.
Dieses Gerät hat auch nur 28 Ohm, was absolut im normalen User-Bereich liegt.
Erst so ab 70 - 100 Ohm muss man entweder einen Verstärker - oder dann ein dementsprechend ausgerüstetes High End Mainboard in Erwägung ziehen, um solche Dinger ordentlich zu befeuern.

Natürlich kann man jedoch die Funktionen und das Klangbild positiv beeinflussen, wenn man sich für einen Verstärker entscheidet.

Wenn du hier z.B. diesen Amplifier:
Sennheiser GSX 1200 PRO (USB-DAC)
zwischen das Headset und den Pc hängst, dann hast du 1. Viel mehr Einstellungsmöglichkeiten, wie 7.1 ; Presets, usw... Und 2. Wird das Klangbild dadurch natürlich zum positiven verbessert, so dass du bei solchen "geschlossenen" Kopfhörern doch noch eine deutlich weitere Soundstage bekommst.

29.01.2019
Signaler un abus

Vous devez être connecté pour signaler un abus.

User NieFab18

Ich habe ein Asus Maximum VII Hero (Z97) (digit.ec/2578886) und die integrierte Soundkarte reicht für mich völlig aus. Ich glaube bei den heutigen modernen Mainboards ist keine Soundkarte nötig ausser für Audiophiles.

18.01.2019
Signaler un abus

Vous devez être connecté pour signaler un abus.

Veuillez vous connecter.

Vous devez être connecté pour répondre à une question.