Vous n’êtes pas connecté à Internet.
Surface Pro, 512GB SSD (12.30", Intel Core i7-7660U, 16Go, SSD)
CHF 2'449.–
Microsoft Surface Pro, 512GB SSD (12.30", Intel Core i7-7660U, 16Go, SSD)

Question sur Microsoft Surface Pro, 512GB SSD (12.30", Intel Core i7-7660U, 16Go, SSD)

User Anonymous

Hat jemand ein i7/512GB Modell ohne Screen-Bleeding? Ich müsste meines austauschen lassen, aber ich sehe in Netz nur Negativmeldungen auch nach dem Austausch. Google: Surface 2017 bleeding

20.11.2017
2 réponses
Signaler un abus

Vous devez être connecté pour signaler un abus.

User Anonymous
 Réponse acceptée

Hallo und Merci für deine Frage. Wir (Firma) haben ein Microsoft Surface Pro, 512GB SSD (12.30", Intel Core i7-7660U, 16GB, SSD) (6329009) bei Digitec gekauft (24.10.17). Gleich beim ersten Einschalten ist mir das Backlight Bleeding aufgefallen. Bei diesem High-End Gerät mit entsprechendem Preis sehr unschön. Ich betreue bei uns die IT und hatte weiter beim Einspielen der Windows-Updates auf dem Surface Pro grosse Mühe. Der Installationsprozess war sehr langsam und ein Feature Update hängte sich wiederholt auf. Auch eine manuelle Installation gelang mir erst nach Tricks (und viel Zeitaufwand). Wir haben noch Surface Books im Einsatz, dort führte ein Update dazu, dass der Stift aussetzt (nur Neustart hilft). Ich habe das Windows-Update rückgängig gemacht (Recovery) und warte auf eine Lösung von Microsoft (Problem ist bekannt). Wir benutzen die Surface Geräte an Meetings für Handnotizen – da sind Probleme (ich könnte noch weitere aufzählen) sehr ärgerlich.
Ich habe zum Backlight Bleeding beim Surface Pro recherchiert und komme zum Schluss, dass die einfachste Lösung wäre, das Gerät an Digitec zurückzugeben. Und z.B. auf ein HP Elite X2 umzusteigen (macht mir einen sehr guten Eindruck – habe ein Testgerät). Oder man lebt erst einmal damit, bis Microsoft ein offizielles Statement abgibt. Was meint ihr?

21.11.2017
Signaler un abus

Vous devez être connecté pour signaler un abus.

Écrire un commentaire

Login requis

Vous devez être connecté pour pouvoir écrire un commentaire.

500 / 500 caractères

Les Conditions générales de la communauté s'appliquent à vos contributions à la communauté.

User hans-peter.graf

Konnte ich bisher nicht feststellen. Das Gerät funktioniert bestens und schlägt die mir bekannten Geräte von Hp.

21.11.2017
Signaler un abus

Vous devez être connecté pour signaler un abus.

User gebalmer

Also ich habe schon seit Jahren ein Surface(S), von der ersten Version bis zur neusten, wie unten beschrieben. Probleme gibt es überall, ist evolutionär. Beim Surface hatte ich bis heute die stabilste Windows HW "ever". Ist aber auch klar. MS hätte das schon länger so machen sollen wie die Apfelgeneration. Wenn man den Scree Blend nicht voll aufdreht ist es auch kein Problem. Einen Filter sollte man so oder so installieren. Fraglich ist doch, ob 3. Anbieter SW optimal supporten können, vs. SW Hersteller.

21.11.2017
User Anonymous

Mein Gerät wurde soeben ausgetauscht, immerhin unteralb von 2 Wochen Wartezeit. Aber das neue Gerät i7 512MB 16GB hat wieder Backlight Bleeding. Das ist wohl die aktuelle Microsoft-Qualität. Schade. Mein erstes Microsoft-Gerät und leider eine Enttäuschung.

13.12.2017
Écrire un commentaire

Login requis

Vous devez être connecté pour pouvoir écrire un commentaire.

500 / 500 caractères

Les Conditions générales de la communauté s'appliquent à vos contributions à la communauté.

Veuillez vous connecter.

Vous devez être connecté pour répondre à une question.