Notebooks

Discussion sur Notebooks

Zocken mit Notebook... Kann man das?!

Hallo Zusammen
Ich habe mich mal gefragt warum viele Leute mit Noteboocks zocken. Die meisten guten Notebooks, die fürs spielen in frage kommen sind meistens so zwischen 1200.- und 5000.-
Aber warum macht man sich für das Geld nicht einfach einen PC? Ich habe zum Beispiel ein PC für 800CHF zusammengestellt und auf dem könnte man fast alles Zocken.
Könnt ihr mir mal erklären warum man auf Notebooks Zockt?
MFG Patrick

Patrick Bürdelpublié dans Notebooks il y a environ 3 ansdernière activité il y a presque 3 ans9 Commentaire(s)
publié dans Notebooks il y a environ 3 ansdernière activité il y a presque 3 ans9 Commentaire(s)

Weil die Notebooks nicht nur fürs Gaming gebraucht werden, sondern auch für Produktivität unterwegs.

Bart.schweizil y a environ 3 ans
il y a environ 3 ans

Ja das Stimmt aber gibt auch welche die kaufen siche Notebooks nur zum Zocken und nicht fürs Prdouktiver Arbeiten.

Patrick Bürdelil y a environ 3 ans
il y a environ 3 ans

Genau das meine ich ja. Ich habe selber auch Notebooks brauche die aber zum arbeiten.

Patrick Bürdelil y a environ 3 ans
il y a environ 3 ans

Zu den Zeiten als ich noch an LAN Partys bin, bin ich jeweils mit einem 20Kg Big-Tower, einem 21" Röhrenmonitor und mehreren Kisten Zubehör angereist. Da musste ich 3-4 Mal zum Auto laufen ;-)
Das ging zwar, ich hätte mir aber damals gewünscht dass es Laptops mit ausreichender Performance gibt.
Heute gibt es diese und sind für viele die nicht nur Zuhause Gamen wollen sicher eine gute Option für alle die auch weg von Zuhause mal ein Spielchen wagen wollen

[Anonymous]il y a environ 3 ans
il y a environ 3 ans

@marcoernst
Ok ja da haste Recht das ist sehr praktisch.

Patrick Bürdelil y a environ 3 ans
il y a environ 3 ans

Es gibt auch Leute die im Aussendienst arbeiten und gerne mal ein Wochenende in einer fremden Stadt bleiben müssen, weil die Heimreise kaum lohnt.
Oder wie wäre es mit Studenten die viel unterwegs sind, wenig Platz im Studentenheim haben? Willst du jedes mal deinen PC abbauen, ins Auto laden oder gar mit der Bahn mit rum tragen?

Es gibt schon Fälle wo ein solches Notebook Sinn macht. Klar das ein Desktop-PC mit der selben oder gar mit mehr (Grafik-) Leistung immer billiger ist.

Mr190Eil y a environ 3 ans
il y a environ 3 ans

Beim Notebook kommt alles in einem Stück. Ich verstehe nicht viel von PC und habe Mühe mit der Zusammenstellung. Deshalb wähle ich ein Notebook. Würde mir jemand die richtig guten Komponenten für dem PC nennen, würde ich mich eventuell auch dafür entscheiden.

s.binkertil y a environ 3 ans
il y a environ 3 ans

Ich habe ein notebook nur zum zocken, da ist alles aufeinander abgestimmt, nur ein einziges kabel und finde nicht dass es so viel teurer ist. 800.- für ein pc ist natürlich günstig, nur leider sollte man auch noch einen bildschirm haben umd für einen guten blättert man doch wieder 200 - 400 stützli hin. Nur dumm dass dann noch die tadtatur fehlt. Und so ein richtiger PC Gamer braucht natürlich allen schnick-schnack das bezahlt man auch wieder. Und dann fehlt leider fürs Teamspeak ein mikrofon.. Und die lautsprecher sollten auch noch gekauft werden. Ach und ne webcam. rechne das nochmal nach;)

jeromeSGil y a environ 3 ans
il y a environ 3 ans

Beim Laptop ist halt alles viel kompakter und man hat alles in einem, der Zusammenbau ist aufwändiger und der Prozessor/Leistung muss mit weniger Strom auskommen, wobei die Leistung gleich bleiben sollte. Wenn man einen Laptop für alles hat, dann zockt man auch gerne in der Wohnstube, im Bett, in der Toilette (im extremsten Fall), beim Nachbar, bei der Freundin während dem übernachten... Platz sparen ist das Schlagwort für viele!

Wenn man kein Auto hat, dann wird es heutzutage immer noch richtig spassig 2-5 mal der ÖV zu fahren um seinen PC zu einer Game/LAN-Party zu transportieren.

louvxxil y a presque 3 ans
il y a presque 3 ans