Processeurs

Discussion sur Processeurs

avatar
il y a 2 ans

Was haltet ihr davon ?

Hallo zusammen

Ich hab mir da einen gaming pc zusammen gestellt und möchte euch fragen ob die Komponente gut zusammen passen und die auwahl gut ist.Villt habe ich ja ein Komponent drine das zuteuer ist da es ein anderes genau gleich gut machen würde oder eins was zu schlecht ist und ihr mir ratet ein besseres zu kaufen auch wens teurer ist.

Ich habe 1600 - 1700 fr zur Verfügung und möchte mir einen gaming pc bauen der eine sehr gute leistung hatt ,gaile grafik und lange hält so das ich möglichst keinen problem mit dem pc bekomme da ich nicht gerade ein Experte bin was Sache Computer angeht.

Ich werde disen pc für zocken / filme schauen/ youtube brauchen... nichts spezielles sonst

Hir ist der link dazu
https://www.digitec.ch/de/ShopList/Show?shopListId=608EA59A6471F344EB680DB6C13F36B8

Ich würde mich freuen wen ihr mir da helfen könntet :)

Ahmedalliiil y a 2 ans11 contributions
11 contributions
avatar
il y a 2 ans

Hi wenn du nicht bis 17.4.2017 warten kannst und auf 2k spielen willst bietet sich folgendes an:
https://www.digitec.ch/de/ShopList/Show?shopListId=B48A57A00C0C2CF2B6C4CB3DC39CFDC4
Ab dem genantem Datum wird der neue Ryzen 5 Chip draussen sein und die neuen Radeon 500 Serien(Interessant um auf FullHD zu spielen).
Ebben wen du nur FullHD spielst reicht auch eine RX 580/ Nvidia 1060.
Noch einen Geheimtipp alle Komponenten sind im Digitec zur Konkurrenz gut 5-20% günstiger.

moses.petermannil y a 2 ans
avatar
il y a 2 ans

Also:
Der Prozessor und der "All-in-One" CPU-Kühler sind beides sehr gute einzelstücke, jedoch passen sie nicht sehr gut zusammen, denn: Der Prozessor ist ein i5 7600, welcher einen nicht freigeschalteten Muktiplikator hat. Das heisst man kann ihn nicht sehr hoch overclocken (nur wenige 100MHz), und dann lohnt sich eine Wasserkühlung nicht sehr. Das gleiche gilt auch beim Mainboard, denn Z-Mainboards sind zun overclocken.
Der geringste Aufwand währe hier. Einen i5 7600k zu kaufen.
Das Netzteil ist zu Wattstark. Das ist zwar nicht schlech, aber teuer.
2. Text kommt sofort xD

Zexionil y a 2 ans
avatar
il y a 2 ans

Ich würde auch noch auf die Ryzen 5 warten. Kommen ja diese Woche

lioline40il y a 2 ans
avatar
il y a 2 ans

Hallo Ahmedallii

Ich würde dir Empfehlen, dir zu überlegen ob du deinen Prozessor erst einmal überhaupt overclocken willst, und ob du es kannst. Falls du es nicht möchtest, weil es auch nicht unbedingt nötig würde ich einiges Verändern. Ausserdem nützt dir das Overclocking nicht all zu viel der limitierende Faktor im Gaming ist die Grafikkarte und meist nicht der Prozessor. Ich würde dir von der etwas teureren Wasserkühlung abraten und einen normalen, aber etwas besseren CPU Kühler empfehlen (Möglicherweise ein Noctua), Das Mainboard könnte dann auch in ein einfacheres Verwandelt werden.

Mathcoreil y a 2 ans
avatar
il y a 2 ans

Teil 2: Auch das ausgewählte Netzteil hat zu viel Leistung und du benötigst in deiner Konfiguration nicht solch ein starkes. Ich würde dir Empfehlen das Geld zu sparen und in eine bessere Grafikkarte zu investieren: MSI GeForce GTX 1080 GAMING X 8G (8GB, High End)
Oder den i7 6700K oder normal zu erwerben. Natürlich nur falls du kein OC betreiben willst.

Mathcoreil y a 2 ans
avatar
il y a 2 ans

Die i5 mit 4 Threads ist nicht mehr zu empfehlen. Die meisten neuen Games brauchen mehr Threads. Mit Ryzen 5 bekommst du 8-12 threads für den gleichen oder günstigeren Preis.

Subsevenil y a 2 ans
avatar
il y a 2 ans

Wenn du lange Freude am PC haben willst:

1. Systemdisk:Samsung 960 EVO (500GB, M.2 2280)
2. i7 7700K zum übertakten
3. GraKa ist gut. 1080 ist natürlich einiges teurer.
4. 32 GB Speicher und vor allem schnellere. Z. b. G.Skill Ripjaws V (2x, 16GB, DDR4-3200, DIMM 288)
5. Windows bekommst du viiiel günstiger. Original und aus der Schweiz. Google hilf weiter.

Hier mein Vorschlag:
https://www.digitec.ch/de/ShopList/Show?shopListId=A19BA5D223088894A75D0DA0C1E6D109

pchardwaresupportil y a 2 ans
avatar
il y a 2 ans

Mit nem B350 AM4 Motherboard und einem 6Kern/12Threads Ryzen 5 liegt sogar eine GTX 1080 drin für knapp 1600.-
Und mit ner 1080Ti würde der PC auf Knapp 1900.- kommen.

lioline40il y a 2 ans
Haut de la page
Veuillez vous connecter pour ajouter un commentaire à cette discussion.