Cartes mères

Discussion sur Cartes mères

Pc upgrade

Ich würde gerne meinen PC Upgraden und habe folgendes zusammen gestellt.
https://www.digitec.ch/de/ShopList/Show?shopListId=29778E67C062E28F9717B1D0230A11A1

Passt das so?

Grafikkarte besitze ich die Zotac Gtx 1080 Extreme Version.
Was für ein Netzteil bräuchte ich für dieses System?

Judocrafterpublié dans Cartes mères vor etwa 2 Jahrendernière activité vor etwa 2 Jahren5
publié dans Cartes mères vor etwa 2 Jahrendernière activité vor etwa 2 Jahren5

Hi,
1) Wofür willst du ein zusätzliches Display Port Kabel? Im PG348Q ist eins enthalten.
2) Warum das Rampage V? Wenn es nicht zwingend erforderlich ist, würde ich eher 300 Fr. sparen und auf das EVGA X99 FTW K zurückgreifen.
3) X99 unterstütz Quad-Channel für RAM. Du hast zwei genommen und hättest entsprechend nur die Hälfte des möglichen Durchsatzes. Über die RAM selber lässt sich streiten; ich hätte zu Corsair zurückgegriffen (Fan boy, best RMA service, bla bla).
4) Netzteil ist abhängig vom Wunsch. Ein Corsair RM650i reicht hier aus.

PhalVonAnxposté vor etwa 2 Jahren
posté vor etwa 2 Jahren

Kann man so machen, aber wenn man schon so viel Geld ausgiebt dann würde ichg sicherlich nicht beim Arbeitsspeicher sparen.

1. Du hast Arbeitsspeicher mit 2133 MHz aber ich würde wenn dann schon Arbeitsspeicher mit 3000 MHz einbauen.
Zum Beispiel : Corsair Vengeance LPX (2x, 8GB, DDR4-3000, DIMM 288)
für 102.-.
Das ausgewählte Mainboard unterstütz ja bis zu 3333MHz.

Aber 2x8GB passt in Moment eh, für's Gamen braucht man eigentlich bis jetzt nicht mehr, ansonsten nachbestellen und einbauen ;)

blacktothemoonposté vor etwa 2 Jahren
posté vor etwa 2 Jahren

2. Zum Mainboard, wenn du das Geld hast kannst es sicher kaufen, bis aber wie schon gesagt für weniger Geld sicher auch sehr gute Mainboards.

3. Netzteil wie schon erwähnt würde ich sicher nich unter 650W...Corsair ist da immer no gute Wahl. Das Netzteil sollte einfach zwischen 50-80% ausgelastet sein --> Bester Wirkungsgrad, brauch weniger Strom ;)

blacktothemoonposté vor etwa 2 Jahren
posté vor etwa 2 Jahren

Arbeitsspeicher kann man doch so lassen, sorry die aktuellen CPU unterstützen anscheiden doch nur DDR4 2400/2133...also möglcih wäre mit bis du 2400Mhz zu verwenden.

blacktothemoonposté vor etwa 2 Jahren
posté vor etwa 2 Jahren