Vous n’êtes pas connecté à Internet.

PC

Lors du choix d’un PC, deux points sont primordiaux: le facteur de forme et l’usage qu’on veut en faire. Les tout-en-un se distinguent de par leur moniteur intégré, et les desktops de par leur taille (ultra slim, small form, tour). L’utilisation prévue définit la largeur de la bande de puissance.
Avec les critères suivants comme le système d’exploitation, la mémoire, la carte graphique, etc., vous pourrez affiner votre recherche. En tous les cas, nous conseillons aux utilisateurs exigeants de miser sur un PC avec SSD intégré.
En dehors des marques de PC connues (Asus, Apple ou HP) nous vous proposons également nos PC digitec construit en Suisse. Ils sont montés par nos spécialistes et de nombreuses configurations sont en stock.
plus

Discussion sur PC

User sven_meye

Neuer (leistungsstarker) PC, brauche Hilfe

Hallo zusammen :)

Es ist für mich wiedermal Zeit ein wenig aufzurüsten. Zwar bin ich Softwareentwickler, muss aber zugeben, dass ich von Hardware nur bedingt Ahnung habe. Darum wollte ich euch nach eurer Meinung zu meinen Plänen fragen. Vielleicht brauche ich ja etwas auch gar nicht.

Meiner Nutzerverhalten: Hauptsächlich arbeite ich mit dem PC nur noch. Wenn ich etwas spiele, dann League of Legends o.ä., was das Equipment definitiv nicht benötigt. Momentan arbeite ich allerdings mit Java/Spring und dass heizt ganz schön ein. Die RAM-Auslastung beträgt eigentlich immer min. 21 GB. Die CPU kratzt während Tests eigentlich permanent an den 100% -> System extrem langsam.

Wovon ich keine Ahnung habe:
-> Welche Rolle spielt hierbei eigentlich die Grafikkarte bzw. welche Aufgaben übernimmt sie? Ich habe 2 x 4k Bildschirme und einen 1 x 2k Bildschirm angeschlossen. Eine 1070 Ti sollte da doch ausreichend sein oder braucht es für diesen Einsatz auch zusätzliche Power bei der Grafikkarte?
-> Was für ein Mainboard brauche ich? Davon verstehe ich absolut gar nichts ... Darf auch ein gutes sein.

Was ich mir erhoffe: (noch) schnelleres System, damit dass System auch während der Entwicklung einigermassen brauchbar bleibt. Mehr Leistung bei Rechenaufgaben, damit die Tests o.ä. schnelleres durchlaufen.

Was bin ich bereit zu investieren: Genug, es muss nicht die Grafikkarte oder Prozessor für 1'500.- CHF sein, aber definitiv im Highendbereich. Da ich tagtäglich damit arbeite und einen langfristigen Einsatz plane. Es darf auch gern mal ein bisschen zu viel als zu wenig Power sein. Ich hasse Ruckler oder Wartezeiten.

Weiteres: Über weitere Tipps wie Lüftung, Netzteil etc. würde ich mich auch freuen!

Merkliste: digitec.ch/de/ShopList/Show...

PS: Bisheriges Equipment: i7 4790k, GTX 980, 24 GB RAM DDR3, Samsung PRO 850 SSD 1TB, HDD 2 TB, Motherboard = keine Ahnung

Vielen Dank im Voraus Leute :)

14.03.2018
Messages 2
Signaler un abus

Vous devez être connecté pour signaler un abus.

User sven_meye

Achja, das System läuft auf der SSD, die 2 TB HDD dient einfach für die Datenablage von wenig genutzten, aber grossen Dateien. Lohnt sich ein aufrüsten auf eine neuere Generation der SDD? Oder hat dass nicht wirklich einen grossen Einfluss?

14.03.2018
Signaler un abus

Vous devez être connecté pour signaler un abus.

User N-Systems

Hallo Sven, um deine frage zur ssd zu beantworten, wenn du von deiner 850 pro auf eine 860 pro wechselst nein, aber wenn du etwas geld in die hand nimmst und dir eine pcie ssd wie die 960 pro kaufst solltest du einen unterschied bemerken, da das ganze compiling sehr schreibintensiv ist. Zur grafikkarte kommt es darauf an, ob du auch 3d sachen machst oder nicht, wenns nur darstellen von monitoren ist, kann das mitlerweile fast jede graka.

14.03.2018
Signaler un abus

Vous devez être connecté pour signaler un abus.

Veuillez vous connecter pour ajouter un commentaire à cette discussion.