Cartes mères

Discussion sur Cartes mères

avatar
il y a plus d’un an

Möchte PC upgraden

Hallo,
ich habe mir hier ein paar Komponenten zusammengestellt und wollte wissen ob das so eine gute Kombination ist. Habe eine GTX1080 verbaut und gemerkt, dass mein etwas veralteter Prozessor die nagelneue Karte zu viel ausbremst.
Das wären die Teile:

- Gigabyte GA-H170N-WIFI (LGA 1151, Intel H170, Mini ITX)
Gigabyte GA-H170N-WIFI (LGA 1151, Intel H170, Mini ITX)

- Intel Core i5 7600 BOX (LGA 1151, 3.50GHz)
Intel Core i5 7600 BOX (LGA 1151, 3.50GHz)

- HyperX Fury (2x, 8GB, DDR4-2133, DIMM 288)
HyperX Fury (2x, 8GB, DDR4-2133, DIMM 288)

Und wie sieht´s aus?

[Anonymous]il y a plus d’un anpublié dans Cartes mères9 contributions
publié dans Cartes mères9 contributions
avatar
il y a plus d’un an

Ich empfehle dir no auf die ryzen cpus von amd zu warten. Diese haben eine hohe erwartungshaltung und sollten den konkurenzkampf zwischen intel und amd wieder anheizen. Wie ich anhand der kommponeten erkannt habe, schaust du sehr auf den preis, also auch wenn die neue cpu von intel sein wird, werden diese wesentlich günstiger zu haben sein nach dem release von ryzen

et1317zwalil y a plus d’un an
avatar
il y a plus d’un an

Hallo,ich würde das Board wechseln auf H270 oder Z270 Chipsatz da du eine CPU der 7. Generation gewält hast.

Marko312il y a plus d’un an
avatar
il y a plus d’un an

Die Mainboards mit einem 1xx Chipsatz brauchen ein Firmwareupdate, dass sie mit Kaby Lake Prozessoren (7xxx) anspringen.
Da dieses Mainboard wohl kein Q Flash Plus (BIOS Update ohne CPU) unterstützt, bräuchtest du eine Skylake CPU...
Oder du holst dir ein Mainboard mit einem H270 Chipsatz.
RAM passt auf beide Plattformen - wobei die Kaby Lake Plattform 2400Mhz RAM unterstützen würde (ohne OC).

phunil y a plus d’un an
avatar
il y a plus d’un an

auf jeden fall ryzen abwarten + testberichte dann hast du mehr auswahl ûnd vermutlich geringere preise. ich bin mir nicht sicher ob ein i5 schnell genug ist für die 1080 vermutlich schon, aber ich würde die ca 100fr-150fr mehr investieren und ein i7 holen oder ein ryzen 7 1700.

[Anonymous]il y a plus d’un an
avatar
il y a plus d’un an

Jo,cedric hat recht.ich bin auch am pc zusammen stellen.bis auf cpu,kühler und mb habe ich schon alles.
https://www.digitec.ch/de/ShopList/Show?shopListId=7678333D4E44ADEA257B052553E88BAC
Ich habe ja auf den 1800x spekuliert,ich weiss nicht ob der 1700x ausreichend ist,aber ich würde den ryzen intel vorziehen.ein 8 kerner für max 600 ist doch sehr verlockend.und er soll min.auf 6900k niveau sein der 1100 kostet.ich überlege nur ob asus mb oder asrock das professionell gaming.schade das digitec nur asus und msi mb hat.

Marko312il y a plus d’un an
avatar
il y a plus d’un an

Wie siehts mit einem Xeon e3 aus?

Ausserdem verstehe ich immer noch nicht, wieso ihr euer Windows für 150-200 CHF kauft.

[Anonymous]il y a plus d’un an
avatar
il y a plus d’un an

@marko Digitec hat inzwischen auch gigabyte

[Anonymous]il y a plus d’un an
avatar
il y a plus d’un an

Danke für den hinweis , sehr schön

Marko312il y a plus d’un an
avatar
il y a plus d’un an

Wobei das asrock professionell gaming mir sehr symparisch ist und teuer :( ich wollte noch ein paar tage abwarten auch die ersten test und dann entscheiden zwischen asus crosshair hero und asrock.

Marko312il y a plus d’un an
Veuillez vous connecter pour ajouter un commentaire à cette discussion.