Cartes mères

Discussion sur Cartes mères

avatar
il y a 2 ans

Mein neuer PC v.2 ;)

Hallo zusammen

Wie schon mein vorredner stelle ich mir alle 6 Jahre oder so einen neuen rechner zusammen.
Wie das Glück so spielt habe ich eine gainward gtx1080 glh gewonnen und will mir nun den rest ringsherum aufbauen.

Ich hab an sowas gedacht: https://www.digitec.ch/de/ShopList/Show?shopListId=2BF9041E70FE6780A0221D5CCD3543C8Das

Ich bin mir bei allen komponenten noch nicht 100% schlüssig ausser dem Prozessor.

Bin gerne für Anregungen zu haben. (Lüfter, case usw sind noch vorhanden vom letzten build)

IferoxIil y a 2 ans11 contributions
11 contributions
avatar
il y a 2 ans

Hallo - es wäre noch gut zu wissen was du denn genau damit machen möchtest. Soll es ein Gaming PC werden? Denn die Komponenten sind gut zum gamen aber der Bildschirm ist eine Katastrophe! Wenn es ein Office PC werden soll ist es schon etwas schade diese Komponenten zu verbauen. Also ich würde beim Gaming PC einen 1440P Bildschirm empfehlen. Mit einer GTX 1080 ist das kein Problem von der Leistung her und die Games sehen schon deutlich hübscher aus als in FullHD.

Screamatoriumil y a 2 ans
avatar
il y a 2 ans

Ja der PC soll in erster Linie zum Gamen und Streamen verwendet werden.
Ich habe das mit den Listen etwas vertan.
Der Monitor ist noch Vorhanden von vor einigen Jahren (Da er noch top in Schuss ist und ich mich daran gewöhnt habe, hatte ich eigentlich nicht vor ihn zu ersetzen.)
Neu kaufe ich die Komponenten: Prozessor, Mainboard, Arbeitsspeicher und Netzteil.

IferoxIil y a 2 ans
avatar
il y a 2 ans

Hallo - Die Komponenten sehen soweit gut aus, jedoch fehlt dir ein CPU Kühler (nimm lieber eine AIO Wasserkühlung) und das Netzteil ist mit 850 Watt etwas gross.
Ein 650 oder 750 Watt reicht auch. Nur zum gamen sind 32 GB RAM auch nicht notwendig. 16GB reichen völlig.
LG

amey1990il y a 2 ans
avatar
il y a 2 ans

Danke für die Rückmeldung.
Damit dies nicht verwirrender ist, weil ich das mit den Listen etwas vertan habe: hier nochmal im Detail:
Neu:
CPU, Mainboard, RAM, Netzteil (aus der Liste)

Vorhanden:
NZXT Phantom (Big Tower)
Gainward gtx1080glh
Scythe SCMG-3000 (Der sollte auch für den neuen Prozessor funktionieren oder?)
LG-Blueray Brenner
Dell Ultrasharp 2414h (1920x1080)
LG Flatron W2442PE (1920x1080)
Samsung 850 EVO Basic (500GB, 2.5")
Maus und Tastatur
USB WLAN Antenne
Headset
WD Caviar Blue (1000GB, 3.5")

IferoxIil y a 2 ans
avatar
il y a 2 ans

Bezüglich Netzteil, dachte ich mit 850 habe ich etwas Luft nach oben, sollte ich mal eine zweite GPU einbauen wollen. Oder ist das gar nicht nötig?

IferoxIil y a 2 ans
avatar
il y a 2 ans

Ich rate dir von SLI (2 Grafikkarten) ab. Doppelter Preis für wenns gut kommt 50% Mehrleistung. Auch wenn du zwei Grafikkarten einbauen möchtest, würde ein Marken-Netzteil mit 650W meistens ausreichen. Mit dem Corsair RM650i würdest du noch Geld sparen und hättest ein Top-Netzteil. Beim RAM kannst du auch 2x8Gb nehmen und wenn nötig aufrüsten, wenn die Preise für den RAM weiter gefallen sind.Der vorhandene Mugen-Kühler passt auf die neue CPU. Denk an die Wärmeleitpaste ggf. auch Reinigungsmaterial.
https://www.digitec.ch/5604833

hegameril y a 2 ans
avatar
il y a 2 ans

Hey super danke für die Tolle Rückmeldung, werde ich mir merken :)

IferoxIil y a 2 ans
avatar
il y a 2 ans

Also das mit dem SLI von Hegamer kann ich so nicht bestätigen. Meine beiden 1070er Asus Strix OC bringen zusammen (fast) doppelte Leistung in Spielen und Benchmarks (z.B. Unigine Heaven und Firestrike) gegenüber einer einzelnen Karte. Die Leistung im SLI-Betrieb gegenüber einer Singel-GPU ist um mehr als 90% höher...

Peter8157il y a 2 ans
avatar
il y a 2 ans

Hallo Ich hätte dir hier das Netzteil empfohlen: Seasonic PRIME (850W)

wenn du nicht alles hier kaufen willst und unbedingt 80+ platinum willst dann kann ich dir das EVGA P2 850W auch nur ans herz legen.

N-Systems.chil y a 2 ans
Haut de la page
Veuillez vous connecter pour ajouter un commentaire à cette discussion.