Cartes graphiques

avatar
vor 7 Monaten

Komplexe Frage bzgl. SLI / Mehrere Grafikarten

Hallo, Ich versuche mich möglichst kurz und verständlich zu fassen.

Ausgangslage:
Zur Zeit betreibe ich 2x Titan X (Maxwell) SLI in meinem System. Damit betreibe ich 4x Monitore.
3 davon im Surround Modus zum Zocken und 1 als sogenanntes "Accessory Display" für Teamspeak. Alle 4 mit DP Anschluss.
Zusätzlich habe ich noch eine Oculus Rift mit HDMI Anschluss. Diese ist ebenfalls im Surround eingebunden, stört allerdings nicht da diese nur aktiv ist wenn ich Sie aufgesetzt habe.

Nun habe mir noch einen kleinen 5" TFT Monitor mit HDMI Anschluss gekauft. Dieser wird im PC verbaut und soll die Temps, etc per NZXT CAM Software anzeigen. Logischerweise ebenfalls als Accessory Display da dieser ständig laufen wird. Nun laut Nvidia kann man mit 2 Titan X im SLI Verbund 2-5 Monitore im Surround und max. 1 als Accessory Display betreiben. Ergo habe ich ein Accessory Display zu viel.


Mein Plan:
Nun habe ich mir überlegt noch eine Weitere Grafikkarte, eine GT710, zu kaufen. Laut Nvidia ist der Treiber abwärts kompatibel bis hin zur 400er Reihe. Die GT710 ist ebenfalls aufgeführt. Diese hat auch einen HDMI Anschluss wie der 5" TFT Monitor.


Nun die Grosse Frage:
Klappt das? Habe ich ein Problem übersehen? Hat evt. bereits Jemand Erfahrung mit so einem Vorhaben?
Oder würde das nur für die PhysX klappen?

Vielen Dank bereits im Voraus für eure Mithilfe!

jogi_1990vor 7 Monaten1
1
avatar
vor 7 Monaten

Müsste soweit funktionieren, hatte damals auch meine gtx 570ti und die meine gtx 285 am gleichen mobo und hat einwandfrei funktioniert..ist aber schon ne weile her, mit dem heutigen stand dprfte dues das kleinste problem sein

antivor 7 Monaten