Notebooks

Discussion sur Notebooks

avatar
il y a 2 ans

günstiges Midrange Notebook für Casual Gaming

Hallo Community

Bin auf der Suche nach einem möglichst günstigen Midrange "Gaming" Notebook.
Darauf sollten Spiele wie Overwatch, Paladins, CS:GO mit ca. 60 FPS laufen.

Doch die meisten Notebooks in dieser Preisklasse setzen leider auf eine integrierte Grafikkarte.
Gibt es günstigere Modelle, die für Casual Gaming geeignet sind mit einer dedizierten Grafikkarte?

Danke für die Infos.

Zore2il y a 2 ans5 contributions
5 contributions
avatar
il y a 2 ans

.... dein Budget?

Icepeakil y a 2 ans
avatar
il y a 2 ans

Ich denke so zwischen 500-700 CHF
Ich möchte wirklich nicht auf ein Gaming Laptop ab 1200.- Fr zugreifen, da ich für Triple AAA Titel eine PS4 Pro besitze, welche mir total reicht. Aber dort eben nicht auf PC-Spezifische Spiele nicht zugreifen kann.

Zore2il y a 2 ans
avatar
il y a 2 ans

Würde eine Intel HD 520 reichen? Wie sieht es aus mit Belüftung? Habe diverse Titel auf einem MBA mit lowest Setting ausgetestet - Totaler Reinfall ;-) Klingt wie ein Düsenjet der gerade abhebt....

Zore2il y a 2 ans
avatar
il y a 2 ans

Ganz ehrlich?
Spielen kann man definitiv nicht "richtig" auf einem Notebook dieser Preisklasse. Ich würde mindestens ein Notebook mit dedizierter nvidia 940m nehmen. Einigermassen vernünftig spielen lässt es sich aber erst ab der 950m er.
Das wäre eine vernünftige Option, da SSD, HDD, 8GB Ram vorhanden sind und eine 940-er.
HP Pavilion 15-au180nz (15.60", Full HD, Intel Core i7-7500U, 8GB, SSD, HDD)

Aber lange freude wird man damit nicht haben, vielleicht 1(-2) Jahr(e)..

(Gebraucht kauf Hust.#?)

Icepeakil y a 2 ans
avatar
il y a 2 ans

Danke. Bin inzwischen fündig geworden.
Acer Aspire e15 (i5-6200U, 16GB, 1TB HDD, GTX940M) für 599.- bei M*dia Markt. (Aktion)

Zore2il y a 2 ans