Cartes mères

Discussion sur Cartes mères

avatar
il y a 2 ans

Meiner Meinungen nach einfach nur Overkill wenn es nur fürs gamen gedacht ist. Sonst so weit eig. gut. Mainboard ist ziemlich teuer dort könnte man noch sparen. HDD Festplatte wäre noch empfehlenswert.

Dasschnitzelil y a 2 ans
avatar
il y a 2 ans

Sieht doch ziemlich gut aus.
Mainboard gibt es auch Bundles mit Prozessor und Ram (High-End Kaby Lake Upgrade-Bundle v2 (LGA 1151, Intel Z270, ATX).) Kannst du noch einiges sparen.
Für Zocken würden 16GB RAM reichen. Bei dem Preis würde ich allerdings auch gleich 32GB verbauen.
Aber wieso ein so teurer CPU Kühler? Bekommst du für die hälfte oder noch weniger! Schau mal die Corsair Wasserkühlungen an.
Und reichen dir 512GB Speicher? Ich würde zusätzlich eine 2TB Festplatte (WD Blue) verbauen.

caprez95il y a 2 ans
avatar
il y a 2 ans

Ansich ein Super Gaming PC. Wenn du aber zum Beispiel eine große Steam/UPlay/Origin Bibliothek hast würde ich dir noch eine gute Western Digital 4-6TB empfehlen (Black). Und gerade Mainboard ist es wichtig nicht zu sparen. Dein gewähltes Mainboard finde ich Preislich optimal. Kein Overkill aber auch kein Budget Board.

Ich selber habe 2 SSD`s verbaut. Eine für Windows und Treiber, eine grössere für meine Main Games und eine sehr große HDD für sonstige Games und Daten.

Und falls du dir noch was gutes leisten willst versuch mal eine Mechanische Tastatur zum Gamen ;) Grüsse.

SwissSkynetil y a 2 ans
avatar
il y a 2 ans

Habe schon viel von dieser WD Black gehört. Was ist denn der Vorteil gegenüber einer WD Blue?

caprez95il y a 2 ans
avatar
il y a 2 ans

Die Unterschiede liegen in der Lese- & Schreibgeschwindigkeit der Festplatte. Ansonsten gibt es dahergehend keine grösseren Unterscheide.

sanktannail y a 2 ans
avatar
il y a 2 ans

Ich würd dir ein grösseres Gehäuse empfehlen. Habe das selbe und zum zusammenbauen ist es nicht so praktisch.

[Anonymous]il y a 2 ans
avatar
il y a 2 ans

Ich nehme mal an das du geschaut hast das alles zusammenpasst. Deshalb ein paar kleine details. 1. Der speicher reicht vermutlich nicht. also je nach budget ne weitere ssd 2.5zoll oder ne festplatte. 2. CPU- Kühler gibt es spaarpotential es gibt günstigere Wasserkühlungen die was taugen und auch normale cpu kühler würden problemlos reichen. 3. du hast fast nur schwarze bauteile da würd ich auch das schwarze case und nicht das weisse nehmen ist aber geschmackssache

[Anonymous]il y a 2 ans
avatar
il y a 2 ans

Danke für die vielen Verbesserungsvorschläge :)!
Ich nehme sie mir zu Herzen, das einzige was ich vergessen habe zu sagen ist das ich diesen PC auch für Virtualisierung benutzen werde, deshalb die 32GB RAM, nicht für z.B. Minecraft ;)
Und eine 3TB WD Black besitze ich schon :)
Ich wollte bei meinem Neuen PC nicht umbedingt sparen, aber ich warte sowieso noch auf die TI Version der GTX 1080 (von Asus)

LG WingedOri

WingedOriil y a 2 ans