Vous n’êtes pas connecté à Internet.

PC

Lors du choix d’un PC, deux points sont primordiaux: le facteur de forme et l’usage qu’on veut en faire. Les tout-en-un se distinguent de par leur moniteur intégré, et les desktops de par leur taille (ultra slim, small form, tour). L’utilisation prévue définit la largeur de la bande de puissance.
Avec les critères suivants comme le système d’exploitation, la mémoire, la carte graphique, etc., vous pourrez affiner votre recherche. En tous les cas, nous conseillons aux utilisateurs exigeants de miser sur un PC avec SSD intégré.
En dehors des marques de PC connues (Asus, Apple ou HP) nous vous proposons également nos PC digitec construit en Suisse. Ils sont montés par nos spécialistes et de nombreuses configurations sont en stock.
plus

Discussion sur PC

User roli.goette

Gaming PC 4k

Hallo Leute

Ich möchte mich gerne zu Weihnachten selbst mit einem Gaming PC beschenken.
Da ich von der Hardware leider nur wenig Ahnung habe, und ich deshalb auch keinen selbst zusammenbauen will (kann)
wollte ich Euch fragen, was ihr mir Empfehlen könnt?
Ich würde auch gerne auf 4K zocken.
Budget liegt bei ca 3500.-

Vielen Dank

23.11.2017
Messages 10
Signaler un abus

Vous devez être connecté pour signaler un abus.

User TheNikk

Soll der Monitor mit im Budget sein?
Windows Lizenz noch verhanden?
Festplatten noch verhanden?
Kannst du selbst eine Wasserkühlung bauen? (Hardtube)
Traust du dich den Prozessor zu köpfen?
Ansonsten würde ich dir sowas in die Richtung empfehlen: digitec.ch/de/ShopList/Show...

23.11.2017
Signaler un abus

Vous devez être connecté pour signaler un abus.

User Dimon_330

Was wird gespielt? Was soll alles in das Budget?

Würde den als Anhaltspunkt nehmen, alles auf dem aktuellen Stand und kann 4K

Joule Performance eSports PC GTX1080Ti upgrade (Intel Core i7-8700K, 16GB, SSD, HDD)

Etwas günstiger wird es mit i7 7700K oder mit Ryzen Prozessor. Noch günstiger wird es mit Eigenbau.

23.11.2017
Signaler un abus

Vous devez être connecté pour signaler un abus.

User roli.goette

Bei meinem Budget kommt nichts mehr anderes dazu. Gaming Maus und Tastatur habe ich bereits von Razer gekauft, und den Bildschirm sollte ich auch in den nächsten Tagen bekommen.
Gespielt wird diverses, von PUBG bis über Battlefront oder auch LoL.
Was mein Ihr, diese Ultimativen Wasserkühlungen mit den Farben usw. ist das eher nur auf Optik gelegt, oder sind die wirklich besser?

Danke fürs helfen

23.11.2017
Signaler un abus

Vous devez être connecté pour signaler un abus.

User N-Systems.ch

hallo Roli, wenn du ihn nicht selbst bauen willst kann ich dir helfen. du kriegst bei digitec und co einfach nicht das wahre. n-systemspc@outlook.com schreib mich bitte an falls du interesse hast. dann können wir etwas abmachen. bei deinem budget ist das überhaupt kein problem.

23.11.2017
Signaler un abus

Vous devez être connecté pour signaler un abus.

User N-Systems.ch

und wasserkühlungen sind nicht zu emfpehlen, da du eh nicht der typ bist der ständig an seinem pc rumschrauben möchte. mit dem richtigen luftkühler kriegt man ähnliche performance hin wie mit den fertigwasserkühlungen und mit den neuen noctua chromax lüftern und abdeckungen für kühler kann das ganze auch ziemlich cool aussehen.

23.11.2017
Signaler un abus

Vous devez être connecté pour signaler un abus.

User Dimon_330

Habe gute Erfahrungen mit Fertigwasserkühlungen gemacht.

Für 3500 nur für PC kann man schon viel fertiges kaufen. Joule Performance baut auch individuelle PC's. Musst die halt anschreiben. Wenn nichts passendes auf digitec dabei ist.

23.11.2017
Signaler un abus

Vous devez être connecté pour signaler un abus.

User Anonymous

@ roli.goette
An deiner Stelle würde ich das Angebot von "N-Systems" annehmen. Ein Individuell zusammengebauter Computer ist besser als ein Computer von irgendeinem Hersteller.

24.11.2017
Signaler un abus

Vous devez être connecté pour signaler un abus.

User Anonymous

@ roli.goette
Ein E-Mail schreiben kostet nichts und du kannst danach immer noch entscheiden ob du es machen willst oder nicht. Fertige Computer von Hersteller haben immer irgendwo Schwachpunkte (Netzteil, HDD, Lüfter, Kühler).

24.11.2017
Signaler un abus

Vous devez être connecté pour signaler un abus.

User Anonymous

Würde auf jeden Fall einen PC mit dem neuen Intel i7-8700K Prozessor nehmen. Hat die beste Gaming-Leistung. Wenn Du sparen möchtest, kannst Du auch auf den i5-8600K oder auf den i7-7700K gehen.

29.11.2017
Signaler un abus

Vous devez être connecté pour signaler un abus.

Veuillez vous connecter pour ajouter un commentaire à cette discussion.