Moniteurs

Discussion sur Moniteurs

Gaming in 1080p und 1440p mit 4k Monitor

Hallo,

ich werde mir in nächster Zeit einen neuen Gaming PC mit der neuen GTX 1080 kaufen. Dazu hätte ich gerne einen 4k Monitor. 4k deswegen, da es für mich beim Arbeiten praktisch ist, viel auf den Bildschirm zu bekommen. Mit dem Gaming auf 4k ist das ja so eine Sache mit einer Single GPU. Nun zu meiner Frage:
Sollten mir die FPS mit der GTX 1080 in einem Spiel zu wenig werden, ist es dann möglich die Auflösung auf 1080p oder 1440p zu verringern um eine bessere Performance zu erlangen, oder sieht das Spiel dann, warum auch immer, nicht mehr gut aus? Hat jemand damit Erfahrung?

Vielen Dank :)

mcchriispublié dans Moniteurs il y a plus de 2 ansdernière activité il y a plus de 2 ans16
publié dans Moniteurs il y a plus de 2 ansdernière activité il y a plus de 2 ans16

Meines (Amateur-)Wissens nach profitierst du besonders bei "schnellen" Spielen wie FPS von höheren Framerates, also wäre da ein 1080p/1440p-Monitor mit 144Hz eine bessere Wahl. Bei eher "langsameren" Spielen (zB RTS-Spiele und zum Teil auch RPGs) wären (etwas) tiefere Framerates nicht ganz so schlimm, da ist 4k möglich (und stell dir Mal ein stark gemoddetes Skyrim in 4K vor *.*).
Wie gut die GTX1080 in Praxis wirklich mit 4K zurecht kommt wird sich noch zeigen...

Wotan4posté il y a plus de 2 ans
posté il y a plus de 2 ans

Ja du kannst die Auflösung nach Bedarf verringern, mache derzeit das selbe bei mir. Da ich keine Shooter Spiele reicht mir der 60hz 4k Monitor vollkommen.

Wichtig ist einfach das die integrierte Grafikeinheit von Intel aktuell bleibt, dieser ist dann dafür zuständig ein FullHD Bild auf dem gesanten Monitor anzeigen zu lassen.

BrmBposté il y a plus de 2 ans
posté il y a plus de 2 ans

Also wenn du viel platz brauchst, würde ich eher einen 34" 3440x1440 Monitor nehmen, der ist gross genug, 21:9 ist fantastisch zum gamen und du musst nicht runterskalieren, da eine 1080 sicher genug für 1440p ist.

kajamuposté il y a plus de 2 ans
posté il y a plus de 2 ans

Ich persönlich habe bereits einen 4k Monitor ausprobiert und ich würde das noch lassen. Schnapp dir lieber einen 1440p Monitor mit 144Hz und wenn möglich gleich noch G-Sync, der stellt die Spiele viel flüssiger dar, da geht das auch gut wenn du mal weniger fps hast und single GPU auf 1440p ist perfekt.

[Anonymous]posté il y a plus de 2 ans
posté il y a plus de 2 ans

Es sollte problemlos möglich sein die Auflösung zu verringern, allerdings wirken die Bilder dann meist etwas "unscharf" oder "verwaschen", da nicht mehr die native Auflösung des Bildschirms verwendet wird. Bei meinem 1440p (ASUS ROG PG27Q) finde ich das Bild ziemlich unbrauchbar auf 1080p. Wie 1440p auf einem 4K Bildschirm aussieht kann ich nicht beantworten, aber gemäss Erfahrungen mit kleineren Auflösungen würde mich das Ergebnis eher nicht zufriedenstellen. Der Tipp von kajamu mit dem 34" 3440x1440p Bildschirm würde ich durchaus in Erwägung ziehen. G-Sync würd ich nicht mehr missen wollen.

wanderyakposté il y a plus de 2 ans
posté il y a plus de 2 ans

Vielen vielen Dank für eure Antworten. Das mit dem 1440p Monitor hört sich echt gut an. Werde mir diesen mal genauer anschauen :)

mcchriisposté il y a plus de 2 ans
posté il y a plus de 2 ans

Aktuell ist dieser sicher einer der all deine Befürfnisse erfüllen wird: Acer Predator X34 (34", 3440x1440)
Viel Platz, hohe Auflösung, hohe Bildrate, G-Sync und curved.

[Anonymous]posté il y a plus de 2 ans
posté il y a plus de 2 ans

@6andro Ja der Bildschrim ist in allem extrem, leider auch im Preis! :P

wanderyakposté il y a plus de 2 ans
posté il y a plus de 2 ans

Ich spiele selbst mit dem Gedanken, eines dieser Monster zu kaufen. Kann ich mein Gewissen erleichtern mit dem Gedanken, dass der mich für die nächsten 10-20 Jahre begleiten wird und nicht in 4 Jahren schon wieder total "veraltet" ist (punkto Qualität, neue Technologien, usw.)?
Wann werden 3440x1440 Monitore mit 144Hz rauskommen? (In der Hoffnung dass dann die Preise für Monitore wie den Predator X34, usw. etwas fallen^^)

Wotan4posté il y a plus de 2 ans
posté il y a plus de 2 ans

Wenn du auf einem 4K Display in 1080p spielst wird das Bild nicht verwaschen sein, da die Auflösung ein vielfaches ist. (1:4) Bei 1440p auf einem 4K Display wird dir wiederum die sogenannte Interpolation auffallen.

Ich für meinen Teil würde zu einem 1440p @ 27" Bildschirm greifen. Das Bild ist auch hier schon deutlich schärfer gegenüber 1080p und bietet dir zum Arbeiten genug Platz. Zudem wirst du in dieser Auflösung mit der GTX 1080 garantiert eine lange Zeit ohne Probleme spielen können, ohne auf eine tiefer Auflösung wechseln zu müssen. 4K benötigt eben schon ziemlich viel Performance!

[Anonymous]posté il y a plus de 2 ans
posté il y a plus de 2 ans