Processeurs

Discussion sur Processeurs

avatar
il y a plus de 2 ans

Grüezi. Ohne Cpu Kühler ? 512Gb ist zu viele und Teuer für system disk, aber zu wenig für eine PC. Vielleicht ist besser
Samsung SM951, bulk (256GB, M.2 2280) für die system mit 2-3 Tb HDD zusammen. Wollen sie nicht Dvd laufwerke? (Treiber und Os installation)

Pc_Reparaturil y a plus de 2 ans
avatar
il y a plus de 2 ans

Ich würde dir entweder ein anderes Mainboard empfehlen, welches Multi GPU von Nvivia (Sli ) unterstützt.
Zurzeit ist dies bei dem Mainboard nicht der Fall (Multi GPU -> AMD/ATI).

Ich würde allgemein ein performanteres Mainboard nehmen; Du hast eine superschnelle SSD über einen M2 Port, da würde ich persönlich nicht beim Mainboard extrem sparen, da auch deine GTX970 recht hohe Bandbreiten herbringt.

BTW: Willst du nicht noch auf die GTX 1070 warten oder eine neue AMD Grafikkarte bei diesem Board verwenden?

LG Saitek_cH von KFL-Gaming

Saitek1992il y a plus de 2 ans
avatar
il y a plus de 2 ans

Du musst noch ein CPU Kühler mitbestellen, denn bei diesem wird keiner mitgeliefert. Bei der SSD würde ich dir auch wie schon gennant zu einer 250gb raten und dann lieber noch eine 2-3tb grosse HDD dazu kaufen. Beim Mainboard würde ich dir das ASUS Maximus VIII Hero empfehlen. Habe dieses selbst im Betrieb und es läuft super. Und als CPU Kühler habe ich den Be Quiet! Dark Rock Pro 3 verbaut. Falls du diese Kombination gebrauchen solltest musst du dann beim montieren zuerst die Heatsink entfernen, ansonsten wirst du nicht alle Schrauben montieren können.
https://www.digitec.ch/de/ShopList/Show

hammer5151il y a plus de 2 ans
avatar
il y a plus de 2 ans

Ich werd aus der Beschreibung der CPU nicht ganz schlau, entweder BOX steht für "boxed" - also mit Kühler - und du brauchst die Kühlpaste nicht oder (wahrscheinlicher) da ist kein Kühler dabei und du brauchst noch einen.
Wenn du mehrere Grafikkarten einsetzen willst (Anzahl Produkte ist nicht sichtbar) brauchst du ein anderes Mainboard, weil dieses unterstützt nur mehrere ATI-Karten, du hast aber eine Nvidia im Warenkorb.
Mir persönlich gefällt der Tower nicht, erstens optisch und zweitens wirds mit mehreren Grakas eng und heiss.
Soundkarte fehlt, Onboard-Sound ist mau, Soundblaster Z?

r_knoepfelil y a plus de 2 ans
avatar
il y a plus de 2 ans

Hoi!

Zuerst einmal brauchst du ein Z170 Motherboard mit dem i6 6700K! der 6700K kann nämlcih overclocken aber das geht nur mit Z Motherboards!

Ebenfalls brauchst du einen CPU Kühler!

Besser eine günstigere SSD kaufen, dafür noch eine HDD hinzunehmen!

Und beim Netzteil empfehle ich ein Modulares zu nehmen! Bei mir würde dein PC so aussehen:

https://www.digitec.ch/de/ShopList/Show?shopListId=89F6D912F90547D7F2764215E064911C

CH-Nilsil y a plus de 2 ans
avatar
il y a plus de 2 ans

Ich nehme an, dieser PC wird hauptsächlich fürs Gaming verwendet, daher habe ich den i7 gegen den i5 getauscht (Hyperthreading bringt eher was beim Video Editing etc. und man investiert das Geld hier besser in eine bessere GPU) Ebenfalls habe ich einen CPU Kühler und ein Z170 Motherboard ausgewählt, sodass man den Prozessor auch übertakten kann (mit dem H170 Motherboard geht das nicht). Ebenfalls habe ich die GTX 970 durch eine GTX 980 Ti ersetzt, muss jedoch Saitek zustimmen und würde sagen es wäre vielleicht keine schlechte Idee auf die GTX 1070 zu warten.

Camastral17il y a plus de 2 ans
avatar
il y a plus de 2 ans

Achtung:
1.) Z170er chipsatz kaufen!!! (anderes board!!) bevorzugt msi/gigabyte
2.) CPU Kühler kaufen!!!
3.) gute auswahl der ssd, m2 ssd's sind die besten, 500GB zum zocken ideal (mögen paar games drauf) - für filme / dateien noch eine externe HDD kaufen fertig.
4.) case ist geschmackssache aber meiner wär's nicht...
5.) hol dir ein anständiges Netzteil...
-->ansonsten keine schlechte konfig.

janthuerkaufil y a plus de 2 ans
avatar
il y a plus de 2 ans

Erstens mal, der Sprung von der 970 zur 1080 ist dann doch sehr gross... woher kommt das?
Da wäre die 1070 wohl die "logischere" Alternative. Nun hast du keine SSD mehr drin. Ich persönlich würde eine 512er SATA oder M.2 SSD nehmen, denn das Plus an Platz auf der Systemplatte kann schon nützlich werden.
Fürs Motherboard musst du aber ehrlich gesagt nicht so viel ausgeben. Schau dir das ASUS Z170-A an, sollte so ziemlich alles bieten was du brauchst. Und vergiss SLI oder Crossfire, das funktioniert eh nicht wahnsinnig gut, und mit DX12 brauchst du das nicht mehr.

RedXonil y a plus de 2 ans
avatar
il y a plus de 2 ans

Ebenfalls ersetzt habe ich die (etwas teure) M.2 SSD durch eine Samsung 850 EVO SSD und eine 1TB HDD, was meines Erachtens eine bessere Idee ist um wiederum das Geld in eine bessere GPU investieren zu können. Das Netzteil habe ich durch ein 850W Modell von Seasonic ersetzt (EVGA und Seasonic produzieren meiner Meinung nach die besten und zuverlässigsten Netzteile). Für den Arbeitsspeicher habe ich ein 2x8GB Kit von G.Skill gewählt, da die 32GB sicherlich Overkill sind (16GB RAM reichen völlig aus).

Hoffe ich konnte weiterhelfen!

https://www.digitec.ch/de/ShopList/Show?shopListId=DF74F658

Camastral17il y a plus de 2 ans
Haut de la page
Veuillez vous connecter pour ajouter un commentaire à cette discussion.