Processeurs

Discussion sur Processeurs

avatar
il y a 2 ans

Ich würde mehr in die Graka stecken. Ein i5 prozi reicht die k Version kannst du dann auch übertakten.

felix.egger33il y a 2 ans
avatar
il y a 2 ans

Sry noch im Anhang nimm keine Founders-edition die sind rein von der Kühlung etwas schlechter.

felix.egger33il y a 2 ans
avatar
il y a 2 ans

Die Auswahl ist gut so, obwohl dies schon eher Richtung Enthusiast Build geht ;) Das heisst es sind starke Komponenten, welche z.T. stärker als nötig wären für Gaming. Das Gehäuse wäre mir zu teuer, aber das ist Geschmackssache. Die Corsair Vengeance RAM sind genug, denn für mehr als 2400 MHz müsste übertaktet werden.
Die Corsair Hydro Series CPU-Kühler sind in Sachen Kühlleistung sehr gut, leider sind sie aber auch sehr laut! Ich habe selbst eine H100i, welche mir selbst mit zwei Noctua Lüftern eigentlich noch zu laut ist.

wanderyakil y a 2 ans
avatar
il y a 2 ans

Ich glaube kaum, dass Dir die 1 GB storage reichen werden. Evtl. noch eine HDD für Daten die nicht all zu oft benötigt werden. DAs Lüfter Geld würde ich lieber sparen und in etwas ohne WaKü investieren. Die sehen eh noch viel schöner aus mit all den Kühlrippen :)

patrickgnaegiil y a 2 ans
avatar
il y a 2 ans

Hallo :)
Meine Empfehlung für dasselbe Budget:
https://www.digitec.ch/de/ShopList/Show?shopListId=14236D9C38E9A93E5B552DE8EB3AECC9
der i6 erreicht beim gaming fast gleiche Resultate wie der i7, dafür eine 1080 anstelle einer 1070 gibt einen sehr guten Performance Boost. Dazu etwas schnellere RAM und eine zusätzliche 3TB Festplatte denn mit nur 1TB wirst du sehr schnell Platzprobleme bekommen. Das Gehäuse und Mainboard sind Mini-Itx also sparst du zusätzlich noch einiges an Platz, dafür kannst du später keine zweite GraKa einbauen, wäre bei deinem Netzteil allerdings eh nicht möglich.

Yanick94il y a 2 ans