Téléviseurs

Discussion sur Téléviseurs

avatar
il y a plus de 2 ans

Fernsehen via DigiCard mit allen Möglichkeiten, ohne lästige Mediabox?

Ich habe z.Z. UPC/Cablecom mit einer UPC-Mediabox. So kann ich Sendungen aufnehmen, pausieren, Replay 30h usw. Leider bin ich mit dieser Box überhaupt nicht zufrieden. Das Umschalten dauert sehr lange, die Darstellung des Menü passt mir nicht, zwischendurch Bildausfall u.ä.
Da ich nun sowieso auf der Suche nach einem neuen Fernseher bin, habe ich mir die Option mit der DigiCard überlegt. Dabei habe ich dann jedoch vom Anbieter her natürlich keine Aufnahmemöglichkeit mehr, keine Pausenfunktion und auch kein Replay.

Gemäss meinen Recherchen müsste jedoch genau dies möglich sein mit einem Gerät welches einen TwinTuner hat (gleichzeitig aufnehmen und fernsehen) und ThimeShift für die Pausenfunktion. Nur auf die Replay-Funktion müsste ich wohl verzichten. Dafür könnte ich die bessere und schnellere Menü-Führung vom TV benutzen.

Kann dies jemand so bestätigen oder mir Tipps geben? Wie habt Ihr dies geregelt?
Leider bin ich nicht so vom Fach.
Vielen Dank!!!!!

Van_Persieil y a plus de 2 ans3 contributions
3 contributions
avatar
il y a plus de 2 ans

Hallo, Geräte mit DVB-C Empfänger benötigen keine DigiCard mehr – du kannst den TV direkt mit der Kabeldose verbinden und fertig. Das digitale, kostenlose (bis auf die Anschlussgebühr) Grundangebot bei Cableocm sind 70 Sender, davon 48 in HD (falls dir das reicht). Bei fast allen modernen TVs kannst du heute eine UBS-Festplatte anschliessen und über den intergrierten Guide aufnehmen, pausieren etc. Betr. TwinTuner bin ich aber auch nicht sicher.

[Anonymous]il y a plus de 2 ans
avatar
il y a plus de 2 ans

Hallo,
Danke für die Antwort. Du hast recht, mittlerweile ist das Angebot direkt aus der Kabeldose gross.
Ich schaue jedoch beispielsweise jede Woche "Match of the Day" auf BBC one. Dieser Sender fehlt leider so.
Und da ich ohnehin das Internet bei UPC beziehe, kostet das TV-Packet nur noch rund 10.- zusätzlich pro Monat. Aber halt leider nur via Mediabox empfangbar.
Trotzdem prüfe ich, diesen TV-Zusatz zu künden und eine Festplatte direkt am TV anzuhängen.
Gruss

Van_Persieil y a plus de 2 ans
avatar
il y a plus de 2 ans

Achtung: gleichzeitig schauen und aufnehmen erfordert meistens zwei CI-Slots, je nach Transponder, auf dem der Sender liegt (oder so ähnlich). Auf jeden Fall können nur bestimmte Sender gleichzeitig aufgenommen und geschaut werden, wenn man nur einen CI-Slot und nur eine Karte drin hat. Deswegen haben aktuelle Geräte oft zwei CI-Slots.

Ophionil y a plus de 2 ans
Veuillez vous connecter pour ajouter un commentaire à cette discussion.