Serveurs

Discussion sur Serveurs

Externe Anschlüsse von Servern, HDMI, VGA, ...?

Ich möchte mir einen Server kaufen, jedoch verwirrt es mich ein wenig, dass bei den meisten unter externen Anschlüssen nicht geschrieben steht, ob ein Anschluss für ein Bildschirm vorhanden ist. Kann mir jemand diesbezüglich weiterhelfen?

Vielen Dank

Anonypublié dans Serveurs il y a environ 2 ansdernière activité il y a environ 2 ans6 Commentaire(s)
publié dans Serveurs il y a environ 2 ansdernière activité il y a environ 2 ans6 Commentaire(s)

Was willst du mit deinem Server machen? Ich zum Beispiel habe ihn um Daten zu sichern, photos zentral verteilen und Music für alle Geräte im Haus verteilen. D.h. der Server ist im Keller und laüft ruhig allein dort. das braucht kein Bildschirm. Die ganze Installation und Konfiguration passiert von eine normalem PC aus über das Netzwerk (und ein Browser in meinem Fall). Vielleicht sollst du, wenn die diese Frage stellst, unter NAS suchen und einen wählen der für Einsteiger easy zu konfigurieren ist, z.B. sind Synology recht einfach im Vergleich.

antonyrobe0il y a environ 2 ans
il y a environ 2 ans

Ich dachte, ein Server habe im Vergleich zu einer NAS auch einen Anschluss für einen Bildschirm. Die Gründe, warum ich einen Server kaufen will sind die gleiche wie deine, nur habe ich mir vorgestellt, dass ich auch einen Bildschirm anschliessen könnte und dann auch andere Sachen darauf machen, nebst meinem anderen Computer.

Anonyil y a environ 2 ans
il y a environ 2 ans

ein server macht keine musik, er hat keine soundkarte, er hat kein betriebssystem wo windows drauf ist. keine grafikkarte für spiele etc....
ein server ist nur eine grosse festplatte mit einem grossen prozessor für die datenverarbeitung. die daten die er verarbeitet schickt man dan an einen pc oder an ein anderes verarbeitsungsgerät mit betriegssystem, soundkarte grafikkarte etc....

[Anonymous]il y a environ 2 ans
il y a environ 2 ans

Anony, Server tönt cool aber ein server ist eigentlich viel weniger vielfatig/universell als ein PC. Man versucht bei einem Server auf alles was nicht das spezialisierte Ziel von Server ist zu verzichten um Preis, Energie-Verbrauch, Komplexität (usw...) zu sparen. Server sind eigentlich gedacht für im Rechenzentrum wo man nicht physisch vorbeigeht. Mein Vorschlag wäre je nachdem was du willst:
- für Daten-Verteilen (inklusive Archivieren/Backup, Music für DLNA, Photo-Station, Filme) dann brauchst du ein File-Server. Dass heisst eher ein NAS hier bei Digitec.

antonyrobe0il y a environ 2 ans
il y a environ 2 ans

- wenn du wirklich etwas lernen willst und hast keine Angst dann so etwas wie ein HP Proliant oder eine selbst gebstelte Kiste mit einer Linux-Variante
- wenn du noch anderen Sachen machen willst (mit Display) und Rechenpower willst dann gibt es Workstations
- wenn du einfach ein zweites PC willst, aber mit viel Diskspace: ein günstiges Desktop und du baust zusätzlichen Festplatten sowie RAID ein.

Die letzten drei Möglichkeiten werden wahrscheinlich zu (lösbare) Probleme führen und so wirdst du Computer-Basteln lernen ;-) . Viel Spass!

antonyrobe0il y a environ 2 ans
il y a environ 2 ans

Ok vielen Dank für die Aufklärung und die schnellen Antworten,
Scheint als bräuchte ich beides, einen Server und einen Low-End Computer für meine Zwecke.
Eine NAS habe ich schon.

Anonyil y a environ 2 ans
il y a environ 2 ans