PC

Discussion sur PC

Desktop PC selber zusammenbauen

Hallo Community,
Ich würde mir gerne wieder einmal einen PC komplett selber zusammenbauen. Budget liegt bei ca. 1500.-
Der PC wird hauptsächlich zum spielen von cs:go und (bald) battlefield 1 benötigt, daher sollte der lüfter nicht zu laut sein! Über eure Vorschläge wäre ich dankbar!

xenii24publié dans PC il y a plus de 2 ansdernière activité il y a plus de 2 ans21 Commentaire(s)
publié dans PC il y a plus de 2 ansdernière activité il y a plus de 2 ans21 Commentaire(s)

https://www.digitec.ch/de/ShopList/Show?shopListId=4328682E9041FEB06E94277FE94278CE

Hallo Xenii24,

Nächstes Mal sollten Sie selbst eine Konfiguration machen, welche die Community dann verbessern kann. Anyways, ich habe Ihnen mal eine Konfiguration zusammengestellt, welche für Ihre Ansprüche reichen sollte. Ich habe angenommen, dass Sie in Full HD spielen. Das OS und ein evtl. optisches Laufwerk können dem Warenkorb bei Bedarf noch zugefügt werden.
https://www.digitec.ch/de/ShopList/Show?shopListId=4328682E9041FEB06E94277FE94278CE
Viele Grüsse
Tietoss

Tietossil y a plus de 2 ans
il y a plus de 2 ans

Hey, ich würde dir bei diesem Budget dringendst eine GTX 1070 empfehlen. Die GTX 1060 ist hier fehl am Platz!

http://goo.gl/OdO7V6 Schau dir mal dieses System an, neben der genialen Optik hast du auch noch eine GTX 1070 und eine Wasserkühlung für die CPU. Dabei bist du noch 50 Franken unter dem Budget!

Offainil y a plus de 2 ans
il y a plus de 2 ans

Sehr gute Zusammenstellung von Tietoss.
Absolute Qualität hat er ausgewählt.

Ich Persönlich würde noch ein wenig optimieren, sprich an gewissen dingen etwas einsparen damit die 1070 drin liegt.
Das geht so;
- Die 1TB HDD gegen eine Seagate Desktop 1TB
- Den Be Quiet Dark Rock 3 gegen einen Alpenföhn Brocken 2
- Eventuell noch das Netzteil gegen die gleiche Serie in 500W. (Keine der heutigen Single Gpu Systeme zieht mehr als 400-450 Watt erst recht nicht die neue Pascal Gpus)
- Ein günstigeres Gehäuse, das Cooler Master Silencio 550 zum Beispiel
----------------------

Icepeakil y a plus de 2 ans
il y a plus de 2 ans

Hi Zusammen,
Danke schonmal für eure Feedbacks!
Ich hätte da trotzdem noch ein paar Fragen. Würde es nicht mehr Sinn haben sich direkt einen i7 prozessor zu holen oder sind die 100.- Aufpreis Geldverschwendung? Bei den RAM's steht "Liefertermin überschritten" - gibt es da eine Alternative die gleich gut ist?
Hier noch meine Auflistung (Mischung aus euren Vorschlägen) Bin aber leider +/- 300.- über Budget! Einen bereits fertig gebauten Desktop mit diesen Produkten zu finden ist wohl eher unwahrscheinlich?!

https://www.digitec.ch/de/ShopList/Show?shopListId=32A236E284B76CFE3F32A06855C0828B

xenii24il y a plus de 2 ans
il y a plus de 2 ans

Die Fortschritte bei CPUs stagnieren seit Jahren stark. Deshalb lohnt es sich tatsächlich für "future proofing" bisschen mehr zu investieren. Und falls du nicht sowieso einen overclock machst, dann bietet der i7 deutlich höhere standard Taktrate. Also ja, meiner Meinung nach eine gute Investition.

Bezüglich RAM würde ich sowieso auch ein anderen Kit wählen. In gewissen Spielen zb Fallout 4, bringt schnelleres RAM erhebliche Vorteile. Ich empfehle 3000 oder 3200 mhz RAM. Schneller wird es dann zu teuer.

beginner99il y a plus de 2 ans
il y a plus de 2 ans

Hallo Xenii24,

Wie Sie oben beschrieben haben, wird der PC vornehmlich für Games benötigt. Bei heutigen Games reicht die Performance eines 6600k's bei Weitem. Dei 100.- Aufpreis wären Geldverschwendung, sofern Sie den PC nicht auch für Videoschnitt o.Ä. benutzen würden.
RAM könnten Sie sonst auch folgenden nehmen: HyperX Fury (2x, 8GB, DDR4-2400, DIMM 288)
Zu ihrer Auflistung: Bei Ricardo.ch bekommen Sie Windows 10 Pro für 30 SFR... Sie kriegen dann zwar nur einen Code aber die Schachtel will doch ohnehin niemand :D

Tietossil y a plus de 2 ans
il y a plus de 2 ans

Falls Sie den PC nicht selbst zusammenbauen können, sollten Sie jemanden aus dem Umfeld kontaktieren, der sich mit PC's ein wenig auskennt oder einfach ein paar YouTube Videos schauen. Es ist keine Hexerei ;) Falls dies gar nicht gehen würde, könnte ich evtl. den PC zusammenschrauben kommen.

Tietossil y a plus de 2 ans
il y a plus de 2 ans

Hallo Xenii24,

Die würden auch passen.

Viele Grüsse
Tietoss

Tietossil y a plus de 2 ans
il y a plus de 2 ans

Hallo Xenii24,

Ich würde dir, sollte dir mein vorhin vorgeschlagener Rechner nicht gefallen, einen i5 6600K empfehlern in Kombination mit einer GTX 1070. Diese Zusammenstellung habe ich letztens bereits für einen Kollegen Zusammengebaut. Fehlt halt noch eine Festplatte für die Daten (2.5") und der Windows Key.
Bei diesem Build ging es auch um das Optische, wodurch man sicherlich noch etwas sparen könnte bei den Komponenten, sollte einem das egal sein.
https://www.digitec.ch/de/ShopList/Show?shopListId=EA0D2106EC3D46FBC6572A3F366FA519

Offainil y a plus de 2 ans
il y a plus de 2 ans