Vous n’êtes pas connecté à Internet.

Processeurs

Le processeur aussi connu sous le nom de CPU (central processing unit) est l’unité principale de calcul et de fonction qui exécute le traitement réel. Le CPU retire certains ordres de la mémoire et procède au traitement de données et au contrôle du traitement. Le processeur graphique d’une carte graphique, par exemple, peut soulager le processeur principal en traitant des informations. La famille du processeur (par ex. Intel Core i5 ou AMD FX ), le socket (par ex. LGA 1150 ou AM3+), la fréquence d’horloge (indiquée en GHz) et le nombre de cœurs sont décisif pour le choix du processeur.
Dans notre boutique en ligne, vous trouverez des CPU de marques renommées telle qu’Intel ou AMD pour chaque domaine d’application, que vous soyez novice ou expert.
plus

Discussion sur Processeurs

User Ahmedallii

Cpu welcher würdet ihr mir empfehlen

Hallo zusammen

Ich hab mir ein gaming pc zusammen gebaut und wollte mal eure meinung dazu hören . Mein ziel ist es ein gaming pc zu bauen der eine supper leistung hatt gaile graffik und vorallen lange hält . Ich habe 1600 bis 1700 fr zur Verfügung aber wen möglich ist shon eher 1600 da ich eig knapp bei kasse bin ^^

Ist zb der cpu den ich ausgewählt habe eine gute Entscheidung oder würdet ihr eine andere nehmen die besser mit den Komponente zusammen passt. Ich werde den Computer für zocken , filme schauen und youtube brauchen .

digitec.ch/de/ShopList/Show...

04.04.2017
Messages 11
Signaler un abus

Vous devez être connecté pour signaler un abus.

User pascalsuter5426

Ja, der Link geht nicht. Aber für das Budget empfehle ich dir den Ryzen 7 1700. Es ist die momentan beste Preis/Leistungs Cpu in der von dir festgelegten Preisklasse.

04.04.2017
Signaler un abus

Vous devez être connecté pour signaler un abus.

User gamerrici

Also wenn du lang gamen willst würd ich ne R71700/16GB/1080/Ti Kombi empfehlen. AMD hat in sachen high end GPU momentan (noch) nicht viel zu bieten.

04.04.2017
Signaler un abus

Vous devez être connecté pour signaler un abus.

User Subseven

Wenn du noch 2-3 Wochen warten kannst, würde ich die Ryzen 5 1600x anstelle der Ryzen 7 1700 empfehlen. Dürfte etwas günstiger sein, aber mit höherem Takt. Und 6C/12T anstatt 8C/16T.

1080 oder 1080TI (je nach Budget) sind im Moment die besten Grafikkarten, jedoch sehr überteuert wegen der fehlenden Konkurrenz. Deshalb könntest du dir überlegen jetzt eine midrange GPU wie die R9 480 zu kaufen und diese in so 1-2 Jahren wieder ersetzen mit dem gesparten Geld. Bis dann gibt es wahrscheinlich eine GPU, die schneller ist als eine 1080ti für 400-.

04.04.2017
Signaler un abus

Vous devez être connecté pour signaler un abus.

User Ahmedallii

Danke an alle

Hir ist der link nochmals der sollte aber gehn.

Könnt ja mal reinschauen was ich da zusammengebaut habe und villt verbesserungen vorschlagen ...

04.04.2017
Signaler un abus

Vous devez être connecté pour signaler un abus.

User elijah2339

Hey
Was für einen Monitor hast du? Eine 1080 od 1080ti macht NUR dann Sinn, wenn du auf 1440p und mehr als 60 Hz gehst. Denk bitte auch daran. Wenn der Monitor nicht dazu passt, hast du lediglich dein sauer verdientes Geld zum Fenster rausgeworfen!

Für 1080p 60Hz gaming tuts eine 1060 oder 580 längstens da diese Monitore sowieso nicht mehr als 60 frames verarbeiten/anzeigen können.

CPU: Ryzen5 UNBEDINGT! Ryzen 7 macht für reines gaming absolut keinen Sinn, da diese Prozessoren NICHT für Gaming gemacht sind.

LG Elia

PS: Link funktioniert immer noch nicht.

24.05.2017
Signaler un abus

Vous devez être connecté pour signaler un abus.

User elijah2339

OK. Danke für die Info. Offenbar kommen die neuen Treiber damit klar. Ich war bis anhin zurückhaltend mit schnellem RAM besonders auf Ryzen, da diese Komplikationen verursachten.

Offenbar hat AMD das Problem gelöst....also...grünes Licht für superschnellen RAM =)

28.05.2017
Signaler un abus

Vous devez être connecté pour signaler un abus.

User j.elkuch

Ja nimm auf jedenfall einen Ryzen Prozessor, wenn du übertakten willst umbedingt den Ryzen 7 1700, der ryzen 5 1600x dann wenn du nicht übertakten willst, aber der Ryzen 7 1700 ist in jeder Hinsicht besser als die 6 kern ryzen 5. Ryzen 5 sind in wahrheit auch 8 kern prozessoren mit 2 kernen deaktiviert weil sie nicht gut genug waren. alle ryzen chips sind 1:1 die gleichen 8 kern Prozessoren und ein Ryzen 7 1700 übertaktet auf 3.7-4.0ghz kann nicht von einem ryzen 5 geschlagen werden, auch nicht in gaming.

28.05.2017
Signaler un abus

Vous devez être connecté pour signaler un abus.

Veuillez vous connecter pour ajouter un commentaire à cette discussion.