Processeurs

Discussion sur Processeurs

avatar
il y a 2 ans

Computerkomponenten / Case Modding

Guten Tag

Ich möchte mir einen Computer zusammenbauen.
Folgende Komponenten befinden sich in meiner Liste.(https://www.digitec.ch/de/ShopList/Show?shopListId=96266568BDAB52589ECBE9B0C1998F66)
Wie kann ich den Computer vielleicht verbessern und optisch verschönern?
Designmässig wollte ich Weiss-Hellblau oder Weiss-Schwarz.
Reicht mir das Netzteil oder gibt es ein besser abgestimmtes auf mein Computer?
Danke für eure Antworten.

Juli4nil y a 2 ans28 contributions
28 contributions
avatar
il y a 2 ans

Hallo Juli4n
LED-Bänder sind immer ganz gut: BitFenix Alchemy 2.0 Magnetic (Weiss, 15, 300mm)
Mit 750W bist du auf einem guten Level, 80 PLUS Gold ist auch gut.
Was ich dir empfehlen kann ist, nicht 2x8GB sondern 4x4GB RAM zu kaufen. Ich habe in der Ausbildung gelernt man sollte RAM so gut es geht aufteilen.
Bin mir jetzt nicht sicher ob du das PSU Cable Kit wirklich brauchst. Meistens hatt es genug Kabel beim PSU dabei (auch für Erweiterungen) oder vermutlich wird das zu den LED-Bändern mitgeliefert.

MauzTheCoreil y a 2 ans
avatar
il y a 2 ans

Das Netzteil ist eher überdimensioniert.
500W würden auch mehr als genügen, wichtig ist nur, dass es genug PCI-E Stromanschlüsse für vielleicht spätere Grafikkarten-Aufrüstungen hat. Also 2 x 8 Pin, dann bist du auf der sicheren Seite.

4 x 4 oder 2 x 8 spielt von der Geschwindigkeit her keine Rolle. Der Prozessor kann nur Dual und kein Quad-Channel.
Deshalb würde ich eher 2 x 8 dann kannst du später auch mal wieder aufrüsten.

Hannes2000il y a 2 ans
avatar
il y a 2 ans

Sorry, bei 4 x 4 oder 2 x 8 meine ich die Anzahl RAMs. Ich würde 2 x 8GB nehmen.

Hannes2000il y a 2 ans
avatar
il y a 2 ans

Das Netzteil ist Overkill. Die 1060er braucht max. 150W, TDP der CPU = 95W, da wird das Netzteil Total nicht mal zu einem Drittel ausgelastet. 550W sind o.k., wenn mal eine 2. 1060er dazukommen sollte max. 750W. Aber bei beQuiet bleiben, sind halt schon die Besten...
RAM 2x8GB macht Sinn, dann kann nochmals 16GB aufgerüstet werden, Build unterstützt ja nur Dual-Channel.

Peter8157il y a 2 ans
avatar
il y a 2 ans

Brauchst du den RGB-Controller wirklich? Das Board unterstützt ja AURA, wenn es entsprechende Anschlüsse hat kannst du LED's
direkt über das MB steuern (per Software), ich weiss allerdings nicht, ob dieses Board entsprechende Anschlüsse hat. Evtl. mal auf der ASUS-Seite reinschauen...

Peter8157il y a 2 ans
avatar
il y a 2 ans
avatar
il y a 2 ans

Auf jeden Fall ein kleineres Netzteil. Am effizientesten sind die meistens bei etwa 50% Auslastung. Dass beQuiet die besten sind kann ich aber nicht zustimmen. Corsair produziert in letzter Zeit hervorragende: Corsair RM650i (650W) würde ich empfehlen, da bleibt der Lüfter meistens sogar ganz aus bei deiner Hardware.
Das mit dem RAM wurde schon erklärt, für den Prozessor 2x8 ist genau richtig.

nicolwacacil y a 2 ans
avatar
il y a 2 ans

Sehe gerade die aktualisierte Einkaufsliste, die RMi Serie der Netzteile (was ich gerade eben gepostet habe) ist deutlich besser und obendrein voll modular (d.h. keine Kabel am Netzteil die sich nicht abnehmen lassen), das sollte Dir wichtig sein, wenn die Optik eine Rolle spielt).
Thermal Grizzly Kryonaut (1g, 12.50W/m K) hat übrigens die gute alte Arctic Silver 5 deutlich hinter sich gelassen mittlerweile.

nicolwacacil y a 2 ans
Haut de la page