Vous n’êtes pas connecté à Internet.

Alimentations PC

Le bloc d’alimentation est la source d’énergie principale du PC et permet de fournir du courant à tous les composants. Les différences entre les blocs se trouvent dans l’efficacité énergétique et le nombre de watts. Le facteur de forme (par exemple ATX) et la gestion modulaire des câbles sont également des critères à prendre en compte pour l’achat.

Discussion sur Alimentations PC

User dado

brauche ein Netzteil

ich weiss nicht welches Netzteil ich brauche für mein zusammen gestellten PC.
das er leistungsstark sein muss ist mir bewusst.

digitec.ch/de/ShopList/Show...

danke im voraus

lg dado

08.12.2015
Messages 12
Signaler un abus

Vous devez être connecté pour signaler un abus.

User felixhofer

Kommt auf die Grafikkarte drauf an, die hier fehlt... Bei deiner Zusammenstellung gibt es keinerlei wirkliche Stromfresser - am ehnsten noch die CPU.
Da wird meiner Meinung nach sogar weniger als 500W reichen bei Weitem reichen. Kommt halt auch drauf an, was du vlt. in Zukûnft noch vor hast bzw wie du Reserven möchtest.

Auf jeden Falls würde ich auf ein Qualitätsnetzteil setzen!

08.12.2015
Signaler un abus

Vous devez être connecté pour signaler un abus.

User burak.ickin

Kauf dir ein BeQuiet Netzteil und kauf dir lieber eins mit min. 750 Watt. Weil später wirst du vielleicht einen stärkeren PC bauen. Aber auf jeden Fall ein BeQuiet. Die sind die Besten.....

Gruss

BURAK

08.12.2015
Signaler un abus

Vous devez être connecté pour signaler un abus.

User felixhofer

Hatte davor auch beQuiet. Mit Corsair bin ich noch zufriedener. Habe ein 850W-Netzteil. Hat mit einem OC SLI über 950W (!) aus der Steckdose gezogen, ohne dass was abgeschmiert ist! Das hat mal echt Respekt verdient!

Das 750W beQuiet konnte ein bedeutend schwächeres SLI nicht versorgen! PC ging bei Grafik-Volllast ohne nennenswerte CPU-Last unverzüglich aus, obwohl die 750 W mehr als ausreichend hätten sein sollen. Dazu muss man sagen, dass es nur eine GPU-Stromversorgung bereitgestellt hatte. Die andere Grafikkarte wurde über einen Adapter mit 2 12V-Anschlüssen gespeist. Wahrsch. deswegen.

08.12.2015
Signaler un abus

Vous devez être connecté pour signaler un abus.

User Anonymous

Bequiet Netzteile halten ihre Spezifikationen absolut ein und sind unhörbar im Normalbetrieb und können für kurze Zeit problemlos auch mehr Leistung liefern. Wenn der PC- ausgeht kann dies auch an Sicherungen liegen.

08.12.2015
Signaler un abus

Vous devez être connecté pour signaler un abus.

User felixhofer

Kurz und knapp: Nein!
Wie gesagt, vlt. waren zwei "normale" 12 V-Schienen für diese Grakas überfordert ("nur" eine GTX 460)
Mit den alten GTX 8800 512 gings, mit den GTX 460 AMP! nicht mehr, mit dem Corsair gings wieder, auch mit zwei GTX 570 OC und CPU OC.

P.S. Für den zusammengestellten PC ohne Graka würden theoretisch wahrscheinlich sogar 350W reichen. Rein theoretisch, würde ich aber nie machen. Kommt auf die Combined Output-Leistung des Netzteils drauf an.

09.12.2015
Signaler un abus

Vous devez être connecté pour signaler un abus.

User felixhofer

P. S. Hatte schon mehrere beQuiet. Mindestens eines davon habe ich negativ im Gedächtnis wegen den Geräuschen, die es gemacht hat. Nicht von der Lüftung sondern irgendwelche Spulen. Und irgendwas war noch, weiss aber nicht mehr was. Cool waren die leistungsgeregelten Lüfterausgänge.

09.12.2015
Signaler un abus

Vous devez être connecté pour signaler un abus.

User dado

Danke für so viele Antworten Felixhofer!! ich habe bereits eine gpu... EVGA Nvida Gtx 660 ist 2 Jahre alt und hat gut migehalten die zsm ist für nen kumpel er will nicht zu viel ausgeben darum schenke ich ihm meine Alte gpu um die kosten zu senken.

Danke auch an die anderen die geantwortet haben.

Lg
Dado

10.12.2015
Signaler un abus

Vous devez être connecté pour signaler un abus.

User felixhofer

Und hast du nun eines gekauft?
Bei den Grafikkarten die ich kenne steht doch meistens etwas von 500+/550+ W NT empfohlen...
P.S. meine 350-450W waren auch nur theoretisch, ich würde schon was stärkeres nehmen.
Auch im Sinne der zukünftigen Aufrüstbarkeit und der stabilen Stromversorgung. Am Limit macht's nicht besser...
P.S. Seit ich nur noch eine neue GTX 970 (OC) Grafikkarte habe saugt mein PC nie mehr viel mehr als 350W max. aus der Dose. Und das mit i7 4820K (OC) CPU mit 4x 4 GB RAM, 6 (!) HDDs, 4 (!) SSDs und zusammen mit der CPU-Kühlung 10 Lüftern.

20.12.2015
Signaler un abus

Vous devez être connecté pour signaler un abus.

Veuillez vous connecter pour ajouter un commentaire à cette discussion.