Projecteurs

Discussion sur Projecteurs

avatar
il y a plus d’un an

Beamer für PS4

Guten Abend

Ich suche einen Beamer der am Besten für die PS4 geeignet ist. Was würden Sie empfehlen?
Preis ca: 800-1200CHF

Danke in voraus für Tipps und Beratung
Gruss

itrocktil y a plus d’un anpublié dans Projecteurs9 contributions
publié dans Projecteurs9 contributions
avatar
il y a plus d’un an

Acer Predator Z650 (DLP, Full HD, 0.69 - 0.76 :1, 2200lm)

(999.-)

ZioXDil y a plus d’un an
avatar
il y a plus d’un an

Es gibt keine speziellen Anforderungen an den Beamer für eine PS4 (höchstens HDR, aber solche Beamer sind eh in höheren Preisranges). Wichtig ist eher, wie er benutzt wird. Wenn auch Filme / TV-Serien geschaut werden, sollte der Lüfter ev. nicht zu laut sein. Je nach Raum und Aufstellung ist es wichtig, dass man per mechanischer Optik die Projektion verschieben kann (oder eben nicht). Ich selbst nutze einen billigen Optoma-FullHD-beamer von Digitec für ca. 600.- und bin sehr zufrieden; relativ leise, helles, scharfes Bild - mehr brauche ich nicht. Der Mangel an Anschlüssen z.B. ist mir egal.

marcelschoenil y a plus d’un an
avatar
il y a plus d’un an

Guten Tag

Ich suche ein Beamer der auf einer Höhe von 160cm und in einer Distanz von 290 cm installiert wurde. Der Bild muss auf einer Höhe von 80 bis 200 cm projieziert sein (=Bild muss anfangen ca 80 cm unter der Höher der Beamer). Ich suche ein Beamer für PS4/PS4 pro, mit hohen Helligkeit (2000-3000) und grossem Kontrast 20'000-40'000.

Danke im Vorhaus für Tipps.

g.borcardil y a plus d’un an
avatar
il y a plus d’un an

Bei Projectorcentral kann man ausrechnen, was für ein Beamer es sein muss, damit es mit der Distanz und Zoom aufgeht. Nach meiner Erfahrung spielt es für das Wohnzimmer aber primär eine Rolle, wie hell das Wohnzimmer ist (ambient light). Bei einem sehr dunklen Wohnzimmer sind Schwarzwerte, Kontrast, etc. wichtig, wenn hingegen immer irgendwo Licht reinkommt, dann muss er primär genügend hell sein, insbesondere im Sommer. Beim gamen würde ich auch noch auf die Reaktionszeiten achten. Der Vorteil eines lensshift ist ebenso hoch, weil er die Flexibilität beim Aufstellen stark erhöht.

bebbyil y a plus d’un an
avatar
il y a plus d’un an

@Bebby: Sorry, kleine Anmerkung: Gerade bei einem hellen Raum ist der Schwarzwert eines Beamers NICHT wichtig, da es eben eh nicht schwarz ist auf der Leinwand. Den guten Schwarzwert erkennt man erst in einem dunklen Raum (wo Schwarz dann eben Schwarz ist und nicht ein dunkles Grau). Hingegen Helligkeit und Kontrast unbedingt. Generell gilt ja: Je mehr Umgebungslicht, desto schlechter ist das Beamer-Bild erkennbar, desto heller muss also der Beamer selber strahlen.

marcelschoenil y a plus d’un an
avatar
il y a plus d’un an

@Marcelschoen: aber das habe ich doch so geschrieben, nicht? Mein Dilemma ist eben, dass ich kein Kinozimmer habe und deshalb viele Details gar nie sehen werde. Sogar eine Leinwand ist ästhetisch bis jetzt ein no-go...wife-factor.

bebbyil y a plus d’un an
avatar
il y a plus d’un an

@Bebby: Völlig korrekt - ich habe nicht richtig gelesen. Tja, wer lesen kann ist klar im Vorteil... Sorry! Ich hab dasselbe Elend mit der Leinwand. Im Zeitalter der Riesen-TVs überlege ich mir inzwischen ernsthaft einen Umstieg; schön ist so ein schwarzer Klotz im Wohnzimmer allerdings auch nicht speziell.

marcelschoenil y a plus d’un an
avatar
il y a plus d’un an

Hallo

Nimm doch den Acer P5627 oder P6500.

kleenex00il y a plus d’un an
avatar
il y a environ 1 an

also ich würde dir auch denn Acer Predator Z650 empfehlen, bei mir ist die Ps4 angeschlossen. Du kannst bei meiner Bewertung die Bilder anschauen die ich hochgeladen habe. Ist halt etwas teurer aber es lohnt sich.

mcfloicanil y a environ 1 an
Veuillez vous connecter pour ajouter un commentaire à cette discussion.