Cartes graphiques

Discussion sur Cartes graphiques

avatar
il y a 3 ans

Acer Predator Nvidia GT640 (4GB); 32RAM

Hallo;

Habe einen Acer Predator mit der Grafikkarte Nvidia GT640 (4GB). Leistung der Grafikkarte nicht berauschend, aber auch nicht schlecht.
Da ich schon sehr gerne "Game", möchte ich hier anfragen, ob sich ein Grafikkartenwechsel lohnt, und welche ihr mir empfehlen könntet, für eben diesen Predator. Möchte bei Nvidia bleiben.
Ausmasse (Länge) sollten passen.

Es dankt
Darkstar

Sergio.Rossiil y a 3 ans14 contributions
14 contributions
avatar
il y a 3 ans

Danke! Scheint wirklich sehr interessant zu sein. Auch der Preis stimmt.

Sergio.Rossiil y a 3 ans
avatar
il y a 3 ans

Eine Frage habe ich da noch ;-)
Wie stark fällt hier ins Gewicht, dass "nur" 3,5GB wirklich genutzt werden, v.a in Hinsicht Zukunft (4K, etc)?
Ansonsten kann ich ja fast zwei Grafikkarten hiervon für eine GTX980 kaufen, was auch wieder ne Ueberlegung wert wäre.

Sergio.Rossiil y a 3 ans
avatar
il y a 3 ans

3,5 GB sollten dir ausreichen, aber ich persönlich würde dann lieber eine 980 Kaufen als SLI zu fahren, weil es noch nicht so gut von allen Games unterstützt wird. (meine Meinung) :)

gottesedition_oldil y a 3 ans
avatar
il y a 3 ans

Hallo Sergio.Rossi
Diese 3,5 GB Geschichte der GTX970... Vor allem bei höherer Auflösung und Antialiasing wird der Speicher von Daten regelrecht überflutet. Willst du für die Zukunft gewappnet sein und spielst du gerne auf 4K mit Antialiasing dann nimm dir ne GTX980. SLI ist da nicht das wahre, denn der Speicher wird aufgeteilt und nicht addiert (bleiben immer noch 4GB). Ich bin Fan von Team-green aber AMD hat da auch noch was auf Laager: XFX R9 290X (8GB) kenne mich mit AMD aber zu wenig aus ^^

Zedekiail y a 3 ans
avatar
il y a 3 ans

Ob SLI oder nicht, vermeintliche Mikroruckler ; möglicherweise alles subjektiv. Ich fahr zufriedenstellend mit SLI (2x GTX 980) und vernehme es flüssig. Die 3.5GB-Überschreitung bei der GTX 970 ist ein Flaschenhals, sobald sie überschritten wird, hast du mit starken FPS-Einbrüchen zu kämpfen.
Zweiter Punkt auf der Agenda: Reicht deine PSU aus? Vermeintlich könnte auch hier ein 300W Flaschenhals eingesteckt sein.

PhalVonAnxil y a 3 ans
avatar
il y a 3 ans

Erstmal vielen Dank für all die vielen Beiträge und Rückmeldungen.

Werde mich wohl vom Acer Predator verabschieden, und auf nen Selbstbau PC setzen. Nur schon wegen dem Gehäuse.
Kommen da mehrere Dinge zusammen, die mich nicht mehr so recht befriedigen (Netzteil, Grösse des Gehäuses, etc).
Wahr ja kein schlechter PC, aber eben.
Der Preisunterschied der jeweiligen Grakas ist doch jeweils nicht ohne, und ob sich das für ein bisschen mehr Leistung lohnt?
Hab mich sonst noch ein bisschen Schlau gemacht, und die meisten Leute scheinen sehr zufrieden mit der MSI GTX 970 zu sein.

Sergio.Rossiil y a 3 ans
avatar
il y a 3 ans

Man soll ja nichts überstürzen, werde mich noch ein bisschen rumhören. Muss ja nicht von heute auf morgen sein.

Sergio.Rossiil y a 3 ans
avatar
il y a 3 ans

Hey Sergio.Rossi
Ich rede zwar gross, fahre aber "klein". In meinem Computer sitzt im PCIe Slot auch eine GTX970 von ASUS und ich bin sehr zufrieden. Das Preis/Leistungsverhältnis stimmst für mich völlig doch spiele ich auf 1080p und mit einem 60Hz Bildschirm, GeForce Experience lässt die Einstellungen sehr hoch ausfallen.
Jetzt noch etwas zum Thema:
Dieses Jahr, wenn mich nicht alles täuscht im 3/4 Quartal, präsentiert NVIDIA ihre neuen Pascal-Modelle.
Tipp von mir daher: sich das Geld sparen und dann anfangs 2017 richtig zuschlagen ;)

Zedekiail y a 3 ans
Haut de la page
Veuillez vous connecter pour ajouter un commentaire à cette discussion.