Vous n’êtes pas connecté à Internet.
  • SoundSport Wireless (In-Ear, Bleu aqua)
  • SoundSport Wireless (In-Ear, Bleu aqua)
  • SoundSport Wireless (In-Ear, Bleu aqua)
CHF 149.–
Bose SoundSport Wireless (In-Ear, Bleu aqua)

Évaluation sur Bose SoundSport Wireless (In-Ear, Bleu aqua).

User andreas.h
SoundSport Wireless (In-Ear, Bleu aqua)

Zu viele 'Aber' für den Preis

Mit diesen BT-Kopfhörern bin ich nur mittelmässig zufrieden.

Die BOSE SoundSport Wireless sind meine 3. BT-Kopfhörer in nur 2 Jahren. Bislang war ich in der Preisklasse um die 100 CHF unterwegs. Nachdem BT In-Ears nun schon seit 3 Jahren auf dem Markt sind, wollte ich etwas mehr investieren und habe mich anhand anderer Bewertungen (leider) für die SoundSport entschieden.

Zu den Produkteigenschaften:
Der Klang ist super, die Bässe total präzise. Die maximale Lautstärke hingegen könnte noch mehr sein. Manchmal braucht man das halt. Das Gehäuse ist nicht vollständig geschlossen, da kommen Umgebungsgeräusche durch, denn die Silikon-Pads sind nicht ganz dicht. Überhaupt die Silikon-Pads! Normalerweise habe ich bei den Grösse M, bei den SoundSport aber L. Immerhin: sie sitzen bombenfest und drücken konstruktionsbedingt kein bisschen. Aber: für Menschen mit grossen Ohren könnte L zu klein sein. Die Verbindungsqualität ist exzellent. Die SoundSport connecten super schnell und die Verbindung ist äusserst stabil. Kein Ruckeln in der Übertragung, selbst wenn das Natel in der Hosentasche steckt. Ebenfalls super ist die Ladegeschwindigkeit mit ca. 1.5 Stunden wenn die Akkus komplett leer sind. Die Akkus halten bei mir aber nicht 8h, sondern nur ca. 4h, Lautstärke liegt meist bei 80%. Ein nettes Feature ist die Ladezustandsansage beim Anschalten. Blöd ist nur, dass die Restlaufzeit nach der Warnmeldung "Batterieladezustand niedrig" nur noch 5-10 Minuten beträgt.
Was jetzt noch bleibt sind die Bedienelemente. An-/Ausschalter befinden sich direkt am rechten Ear-Plug. Laut/Leise/Start/Stop und Mikro sind im Bedienelement am Kabel untergebracht, aber die Druckpunkte sind unterirdisch! Vor/Zurück gibts nicht (oder funzt nicht mit meinem HTC one), man muss in dem Fall immer das Natel/MP3-Player rausholen. Alles in einem einzigen Bedienelement unterzubringen, inkl. Skip-Funktion, ist doch längst Standard.


+
+
+
+
-
-
-

07.11.2016
3 Commentaire(s)
Signaler un abus

Vous devez être connecté pour signaler un abus.

User stefan.oswald

Bei mir funktioniert es auch einwandfrei, man muss einfach wissen wie, in der Bose Connect App ist es beschrieben oder für Vorwärts zweimal kurz die Multifunktionstaste drücken und für Rückwärts dreimal die Multifunktionstaste drücken. Hoffe ich konnte dir helfen.

29.09.2017
Signaler un abus

Vous devez être connecté pour signaler un abus.


Nous déclinons toute responsabilité pour les réponses qui n'ont pas été écrites par nos collaborateurs.


Veuillez vous connecter pour écrire un commentaire.