Vous n’êtes pas connecté à Internet.
Lumix FZ200 (12.10Mpx, 12FPS)
CHF 346.-
Panasonic Lumix FZ200 (12.10Mpx, 12FPS)

Évaluation sur Panasonic Lumix FZ200 (12.10Mpx, 12FPS).

User davidküpfe
Lumix FZ200 (12.10Mpx, 12FPS)

Lichtstarke Kamera, toller Allrounder mit kleinen Abstrichen

Ich war anfänglich skeptisch, ob die Bildqualität einer solchen Superzoom-Bridgekamera überzeugen vermag. Panasonic setzt bei diesem Modell jedoch auf das richtige Pferd und bietet im Vergleich zur Konkurrenz zwar eher wenig Zoom, aber eine lichtstarke Optik mit durchgängiger Blende f/2.8. Der geringere Zoom ist auch deshalb kein Nachteil, weil eine kleinere Zoombreite die Bedienung vereinfacht, da das Zoomen schneller geht und bei starkem Zoomen die Kamera ohnehin länger braucht zum Scharfstellen und mit zunehmender Vergrösserung es auch schwieriger wird ein gezieltes Motiv wiederzufinden.

Bei guten Lichtbedingungen sind die Fotos tadellos, bei schlechtem Licht und höheren ISO-Werten wird die Bildqualität schnell etwas körnig. Um fair zu bleiben, bewegen wir uns hier in Bereichen, bei denen Kameras mit kleinerer Blende ohne Blitz schon längst unscharfe bis unbrauchbare Fotos liefern würden.

Da mir die Qualität bei Makrofotos wichtig ist, war ich auch gespannt auf die Resultate der Kamera in diesem Bereich. Viel Gestaltungsmöglichkeiten hat man mit der Kamera nicht, denn entweder zoomt man ganz oder fast ganz heraus bei etwa 1-3x Zoom und geht so nahe an das Objekt heran wie möglich, bei 1x Zoom kommt man etwa bis 1 cm ans Objekt heran, wobei dann je nach dem der Schattenwurf des Objektivs bzw. der Kamera dann ein Problem werden kann. Alternativ kann man ganz hineinzoomen und etwa auf 1 m Distanz fotografieren. Der Wechsel von diesen beiden Modi ist aufgrund des relativ grossen Zooms etwas umständlich, auch weil Zwischenzoomstufen für richtige Makroaufnahmen kaum geeignet sind. Meine Vorgängerkamera, die Canon G15 lieferte da etwas bessere Resultate.

Auch bei der Bedienung und Verarbeitung macht die Lumix FZ200 einen etwas weniger guten Eindruck als die Canon G15, obwohl sie an einigen Stellen auch mit interessanten Funktionen punkten kann. Insbesondere die Kalenderfunktion, die ich sonst nur von meiner Spiegelreflex kenne, wäre da sicher erwähnenswert.


+
+
+
-
-
-

24.09.2015
0 Commentaire(s)
Signaler un abus

Vous devez être connecté pour signaler un abus.

Il n'y a pas encore de commentaire


Veuillez vous connecter pour écrire un commentaire.