Vous n’êtes pas connecté à Internet.
  • microSDXC 633x UHS-I (128Go, Classe 10)
  • microSDXC 633x UHS-I (128Go, Classe 10)
Lexar microSDXC 633x UHS-I (128Go, Classe 10)

Évaluation sur Lexar microSDXC 633x UHS-I (128Go, Classe 10).

User robertange
microSDXC 633x UHS-I (128Go, Classe 10)

Kauftipp ist also total ok

Hatte diese Micro SD-Karte für den Cowon Plenue P1, als Zusatzspeicher gekauft. Die Schreibrate startet mit fast 40 MB/Sek., danach fällt sie auf knapp 18.1 MB/Sek. herunter. Bleibt dann aber konstant. Eingesteckt an einem USB 3.0 Port (Front-Hub), dieser von einer Asus USB 3.0/Sata 6 Controllerkarte gespiesen wird. Man muss alle Schikanen berücksichtigen, Virenscanner, die zu krass eingestellt sind, e.t.c. NSA muss auch mitlesen. Nun brauche ich halt ca. 35-40 Min., um 47 GB Musikdaten zu laden.

Im Gegensatz zu einer NoName Karte, die überall auf Gratis-Plattformen verkauft wird, mit der Bezeichnung Class 10, ist die Karte ein Luxus. Die 128 GB SD-Karte die mir jemand für knapp 40 Fr. verkauft hatte, habe ich am nächsten Tag wieder zurück geschickt.
Die brachte knapp 4 MB/Sek. Schreibrate und war mit Class 10 angeschrieben. Also Vorsicht bei solchen Verkäufern, die so billig verkaufen, diese Speicherkarten taugen nichts.

Geschwindigkeit ist gleich mehr Geld: So ist das halt.

Würde die Karte wieder kaufen, wenn sie dann etwas günstiger wird.
Wer schneller kopieren möchte, sollte den Virenscanner kurzzeitig deaktivieren, um mehr Transferleistung zu erzielen.

Ein Tipp:

Nachdem Kopieren, die Karte etwas abkühlen lassen, bevor sie in den Player getan wird.
Vielleicht auch nach dem Gebrauch im Player, e.t.c., nochmals die Temperatur fühlen, bzw. messen,
um zu vermeiden, das der Player nicht überhitzt, bzw. einen Defekt erleidet.

Viel Spass damit !!!


+
+
-
-
-
-

25.09.2015
0 Commentaire(s)
Signaler un abus

Vous devez être connecté pour signaler un abus.

Il n'y a pas encore de commentaire


Veuillez vous connecter pour écrire un commentaire.