Vous n’êtes pas connecté à Internet.
  • Tyon (Câble)
  • Tyon (Câble)
  • Tyon (Câble)
CHF 110.–
Roccat Tyon (Câble)

Évaluation sur Roccat Tyon (Câble).

User WalkerMartin

In meinen Augen ein sehr gute Produkt und eine klare Kaufempfehlung. Würde ich wieder Kaufen.

Da bei mir die vorherige Maus Probleme mit der Treibersoftware verursacht hatte, musste ich mich nach einer Alternative umsehen. Diese habe ich in der Roccat TYON gefunden. Ich verwende die Maus zusammen mit der "Roccat ISKU FX"-Tastatur. Wichtiges zu denn Treiber weiter unten.

Mit dem herunter gesetzten Preis auf CHF 99.- lohnt sich diese Maus noch mehr!

Pro:
+ Verarbeitung
Die Verarbeitung wie auch die Qualität von Roccat ist sehr gut. Sie sieht auch nicht nach Plastikmüll aus.

+ Handling
Die Maus ist gross, liegt aber sehr gut in der Hand.

+ Viele programmierbare Tasten
Ich selber habe keine Makros, sondern Zusatztasten zugewiesen. Bsp.Tasten die im Gaming gerne belegt werden aber nicht gerade in WASD Reichweite liegen.
Der X-Celerator (Kleiner Joystick an der Seite) habe ich bisher noch nicht gebraucht. Er ist aber an einem gut erreichbaren Ort angebracht und stört nicht, wenn man ihn nicht braucht.

+ Treibersoftware
Im Gegensatz zu Universaltreiber sind bei Roccat die Treiber separat. Die Geräte kommunizieren über eine von Roccat bereitgestellten Middleware "Roccat Talk" miteinander. Somit hat jedes Roccat Gerät einen eigenen Treiber (War für meinen Entscheid sehr wichtig).

Die Software ist am Anfang etwas unübersichtlich und vollgepackt, jedoch klar beschriftet und leicht zu bedienen. Es gibt viele Möglichkeiten für die Individuelle Einstellung der Maus und bietet ein einfaches Makro Management

- Dorsal Fin Switch
Der Dorsal Fin Switch befindet sich hinter dem Mausrad und lässt sich nach links und rechts bewegen.
Mir persönlich gefällt diese Taste, wie einem Vorredner auch nicht und ist etwas zu gross und zuweit hintern. Lieber eine Taste für ein "frei laufendes" Mausrad.

+- (neutral) Gewichte
Einige Gaming Mäuse hatten individuelle Gewichtseinlagen. Dies sind leider bei der TYON nicht vorhanden und daher ist die Maus für meinen Geschmack etwas zu leicht.

+
+
+
+
-
01.05.2015
0 Commentaire(s)
Signaler un abus

Vous devez être connecté pour signaler un abus.

Il n'y a pas encore de commentaire


Veuillez vous connecter pour écrire un commentaire.