Vous n’êtes pas connecté à Internet.
Galaxy S8 (5.80", 64Go, 12Mpx, Orchid Grey)
CHF 629.-
Samsung Galaxy S8 (5.80", 64Go, 12Mpx, Orchid Grey)

Évaluation sur Samsung Galaxy S8 (5.80", 64Go, 12Mpx, Orchid Grey).

User Furrioso
Galaxy S8 (5.80", 64Go, 12Mpx, Orchid Grey)

Im Alltag ohne massive Schutzvorrichtungen unbrauchbar. Es ist mehr ein performancestarkes, filigranes Schmuckstück.

Nachdem alle Nutzer die ähnlichen Bewertungen über das Produkt abgeben will ich aus eigener Erfahrung auf einen bis anhin unterlassenen Punkt hinweisen. Die Vorteile stimmen, ich kann die Bewertungen der anderen Nutzer nur stützen.

Was jedoch eine Farce ist, ist das Display resp. das sogenannte Gorilla Glas, welches auch die Rückseite bedeckt. Es gibt daher praktisch keine Reibung auf Oberflächen und schon die geringste Neigung lässt das Smartphone gleiten. So auch bei mir geschehen, es ist im Fitness vom Badetuch gerutscht von einer Sitzbank aus ca. 40 cm Höhe (Sitzbank) auf Linoleum gefallen (also kein harter Boden). Dies hat bereits ausgereicht, dass das ganze Smartphone einen grossen Riss im Display hat. Anzumerken ist, dass ich das Display mit einer Schutzfolie geschützt habe. Beim Test der Stiftung Warentest war dies ebenfalls bemängelt worden, jedoch mit über 100 Stürzen auf harte Flächen (der Bericht kann bei google leicht gefunden werden).

Samsung oder Digitec verweisen hierbei auf den Glasbruch, welcher nicht durch die Garantie gedeckt ist. Ich kann meine Mutmassung nicht verbergen, dass eine gewisse Absicht hinter der filigranen Konstruktion steckt. Denn die Ersatzteile kosten alleine um die CHF 200 - 300 (ohne Montage). Ein Glass bruchsicher zu machen ist heute kein Thema mehr. Es weckt den Eindruck einer zusätzlichen Ertragsquelle.

Auch wenn das Handy aus technischer und optischer Sicht super ist, so versagt es im Alltagsgebrauch. Es ist ein Gebrauchsgegenstand und keine Porzellanvase. Dass es nicht wie im Warentest 100 Stürze auf den Boden überleben muss, ist wohl jedermann bewusst. Das trotz Displayschutzfolie eine unachtsame Sekunde solche Folgen hat, dürfte bei einem Gerät über CHF 800.-- einige rote Köpfe bescheren. Kulanz resp. hinter der eigenen Qualität zu stehen, scheint bei Samsung nicht vorhanden zu sein. Sofern man das Handy nicht in der Glasvitrine ausstellen oder mit einer 2cm dicken Silikon-Hülle schützen will, muss ich abraten.


+
+
+
-
-

09.05.2017
8 Commentaire(s)
Signaler un abus

Vous devez être connecté pour signaler un abus.

User kristian82

Sorry für die freche Frage, aber warum nimmst du dein Handy mit ins fitness??
Sicher ist es Mist wenn das Gerät nach einem 40cm Sturz schon ein solchen Schaden hat, hätte jedem anderem Gerät sicher auch passieren können wenn es auf die richtige Ecke fällt.

26.05.2017
Signaler un abus

Vous devez être connecté pour signaler un abus.

User Furrioso

Das ist nicht frech. Ich nütze darauf meinen Trainingsplan sowie höre Musik. Aufgrund des zugegeben sehr schönen Displays mit den abgerundeten, mit Glas bedeckten Kanten ist das Handy grundsätzlich viel allfälliger. Das sollte m.E. beachtet werden sowohl beim Kauf als auch bei der Herstellung.

28.05.2017
Signaler un abus

Vous devez être connecté pour signaler un abus.

User Anonymous

Also würdest du für einen weiteren Kauf eines Mobiltelefons (oder auch beim Samsung Galaxy S8) eher den Abschluss einer zusätzlichen Versicherung empfehlen, damit solche Ereignisse gedeckt sind?

24.06.2017
Signaler un abus

Vous devez être connecté pour signaler un abus.

User Furrioso

Ich denke, aus meiner Bewertung kann ausgelesen werden was meine Meinung ist. Eine Versicherung könnte eine Lösung sein, Schutzhülle ist wohl günstiger und sofern man nicht 2-5 Wochen für die Reparatur zuwarten will/kann auch die "unkompliziertere" Variante.

20.07.2017
Signaler un abus

Vous devez être connecté pour signaler un abus.

User jeevanandk

Sehr ärgerlich, aber eine Folie hilft bei einem Sturz so gut, wie der Plastiksack wenn eine Wassermelone drin steckt. Das S8 hat durch seinen Glas-Alu-Bau leider auch keine Knautschzone die den Sturz abfangen, ich werde mir ein mattiertes Cover holen damit es nicht wegrutscht. Danke für Bericht.

20.07.2017
Signaler un abus

Vous devez être connecté pour signaler un abus.

User rmoo81

Ich kann mich deinem Kommentar nur anschliessen. Habe zwar ein s8 plus, aber genau das gleiche Thema: 2mal Sturz, zweimal Schaden.. Einmal Display, einmal Backcover. Dsbei ist es nicht mal auf Stein gefallen. Handyversicherung ist ein muss, genau gleich wie ein anständiges Cover.

25.08.2017
Signaler un abus

Vous devez être connecté pour signaler un abus.

User doatze

bei mir ist das Handy von etwa 80cm Höhe auf den Plattenboden gefallen, und ich hatte nur eine ganz dünne Hülle dran, gegen Kratzer. Bei mir hat es das Samsung Galaxy S8 überstanden.
Hatte in dem Fall wohl Glück

09.09.2017
Signaler un abus

Vous devez être connecté pour signaler un abus.

User snowdown

Das für den bruch ist echt schad und tut mir echt leid für dich.
Durch die OLED technologie sind dir bildschirme extrem dünn geworden und dadurch relativ extrem anfällig für einen bruch etc. Wenn du dir mal ein gebrochenes display anschaust weisst du was ich meine. Gib in zukunft acht. Lg snowdown

12.09.2017
Signaler un abus

Vous devez être connecté pour signaler un abus.


Nous déclinons toute responsabilité pour les réponses qui n'ont pas été écrites par nos collaborateurs.


Veuillez vous connecter pour écrire un commentaire.