Vous n’êtes pas connecté à Internet.
  • PowerShot G7 X Mark II (24 - 100 mm, 20Mpx, 6.50FPS, WiFi)
  • PowerShot G7 X Mark II (24 - 100 mm, 20Mpx, 6.50FPS, WiFi)
  • PowerShot G7 X Mark II (24 - 100 mm, 20Mpx, 6.50FPS, WiFi)
Showroom
CHF 499.–moins 10% de rabais
Canon PowerShot G7 X Mark II (24 - 100 mm, 20Mpx, 6.50FPS, WiFi)

Évaluation sur Canon PowerShot G7 X Mark II (24 - 100 mm, 20Mpx, 6.50FPS, WiFi).

User sorano
PowerShot G7 X Mark II (24 - 100 mm, 20Mpx, 6.50FPS, WiFi)

Gute Immerdabeikamera, ersetzt fast DSLR im APS-C Format, wenn diese nur mit dem Kit Objektiv benutzt wird

Wieso soll man sich eine G7 X Mark II kaufen, wo es doch preiswertere Alternativen im APS-C Format gibt? Es ist die Grösse und die Bildqualität. Wer die Vorteile eines grösseren Sensors und der Möglichkeit, die Objektive zu wechseln nicht nutzt, ist mit der G7 X Mark II oder anderen kleinen 1-Zöllern gut bedient. Eine Canon EOS1300 mit Kit Objektiv kostet zwar nur CHF 399.--, bringt aber nicht viel, wenn man beim Kit Objektiv bleibt.

Vergleich:
G7 X: auf Kleinbild umgerechnet: 24 - 100 mm, Blende 4.9 bis 7.6
Canon APS-C: auf Kleinbild umgerechnet: 29 - 88mm, Blende 5.6 bis 9

Meine persönlichen Erfahrungen zeigen, dass einem eine grössere DSLR Kamera im APS-C Format nicht viel bringt, wenn man mit dem Kit Objektiv unterwegs ist. Viele Hobby Fotografen bleiben bei der Kit-Linse. Bei gleichem Bildwinkel und Tiefenschärfe ist auch das Rauschen der Bilder vergleichbar. Der 1-Zoll Sensor rauscht zwar bei gleicher ISO Zahl mehr, um dieselbe Tiefenschärfe zu erzielen, muss bei einem APS-C Sensor aber stärker abgeblendet werden, bzw. das Objektiv wie bei der Kit Linse ist weniger lichtstark.

Ich benutze die Kamera als Zweitkamera. Ich bin sehr zufrieden. Hatte zum Testen auch eine Sony RX-100 III. Den Sucher brauchte ich bei der Sony nie, daher schmerzt es mich nicht, dass die G7 X keinen Sucher hat. Das Touchdisplay möchte ich nicht missen. Die Bildqualität ist bei beiden Kameras ähnlich, wenn man manuell dieselben Einstellungen tätigte. Das Objektiv der Canon ist in gewissen Bereichen des Zooms sogar lichtstärker. Ob Sony oder Canon hängt wohl eher davon ab, was einem wichtiger ist. Die Bilder werden bei beiden Kameras gut.


+
+
+
+
+
+
+
+
-
-
-

07.09.2016
2 Commentaire(s)
Signaler un abus

Vous devez être connecté pour signaler un abus.

User grafvonwollerau

Ich habe auch die Canon G7X MKII.
Einen von wenigen Kritikpunkten an der G7X ist der langsame und unzuverlässige Autofokus bei schlechterem Licht (Dämmerung).
Die DSLR (EOS 7D) stellt schnell und zuverlässig scharf. Die G7X hat teils mühe, und in der Nacht hat sie null Chancen.
Sonst ist sie Top!

22.06.2017
Signaler un abus

Vous devez être connecté pour signaler un abus.


Nous déclinons toute responsabilité pour les réponses qui n'ont pas été écrites par nos collaborateurs.


Veuillez vous connecter pour écrire un commentaire.