Vous n’êtes pas connecté à Internet.
  • Balance intelligente Index (Android, iOS)
  • Balance intelligente Index (Android, iOS)
  • Balance intelligente Index (Android, iOS)
CHF 149.–
Garmin Balance intelligente Index (Android, iOS)

Évaluation sur Garmin Balance intelligente Index (Android, iOS).

User marcroth
Balance intelligente Index (Android, iOS)

Geniales Produkt wenn (falls) man es schafft Garmin's technische Probleme zu umgehen -> Instruktion im Kommentar

Endlich läuft das Ding und nun bin ich wirklich zufrieden damit, insbesondere mit dem automatischen Upload zu Garmin Connect, den konsistenten Messungen, und dem Design. Allerdings hat mich das Setup ziemlich Nerven gekostet. Eigentlich ging das initiale Setup ruck-zuck in ca. 5 Minuten, aber der Upload (Daten Synchronisation) blieb alles andere als stabil. Ich habe vieles versucht mit verschiedenen Routern, Netzwerkeinstellungen (channel<9, kein multichannel,etc.), Profileinstellungen auf iphone/garmin connect, etc. aber habe in 90% der Messungen nur ein "X" gesehen auf der Waage anstatt dem ersehnten ">>>>>>>>>> ok".

Abhilfe: Um es kurz zu machen, ich habe schlussendlich auf forums.garmin.com/forum/int...- den Hinweis gefunden, dass die Waage sich mit einem Garmin-eigenen NTP-Server "clock.garmin.com" verbinden sollte, welcher oft nicht ansprechbar ist (aus Europa). Das Problem ist seit 2 Jahren erkannt und bekannt, aber Garmin scheint sich enttäuschenderweise nicht drum zu tun dieses Problem mit einem Firmware update zu lösen!? Ich habe nun selbst Hand angelegt... für diejenigen die sich's zutrauen: Habe mich via Telnet in meinen Asus AC68U Router eigewählt, in der /etc/hosts den domain name "clock.garmin.com" statisch an einen Schweizer NTP server IP umgeleitet (IP gewählt aufgrund ping auf pool.ntp.org), und die Netzwerkdienst neu gestartet. Jetzt funktioniert die Waage einwandfrei! :-)

Wer also einen Kauf dieses Produkts erachtet, sollte sich entweder erst versichern, dass NTP clock.garmin.com auch problemlos funktioniert von der jeweiligen Lokalität (windows cmd: "w32tm /stripchart /computer:clock.garmin.com /dataonly /samples:5) , oder sich einen solchen hosts fix (oder DNS server tweak) zutrauen. Ansonsten funktioniert der Daten-Upload mit grosser Wahrscheinlichkeit nicht richtig, was natürlich überhaupt nicht dem Sinn dieses Produkts entspricht.


+
+
+
+
-
-
-

06.07.2018
10 Commentaire(s)
Signaler un abus

Vous devez être connecté pour signaler un abus.

User thydney1970

Hi Marc, wie finde ich den etc/host respektive wie muss ich vorgehen, wenn ich direkt im Router Menü drin bin? Finde den Eintrag nirgends in meinem. Besten Dank.

04.08.2018
Signaler un abus

Vous devez être connecté pour signaler un abus.

User marcroth

Jedes Router-Modell ist etwas anders, in den meisten kann man solche Modifikationen jedoch nicht im Menü vornehmen, sondern muss via Telnet oder SSH direkt auf das Router-System zugreifen (e.g mit Putty). Bei einem Linux-basiertes System, lässt sich mit "vi /etc/hosts" die Modifikation vornehmen.

04.08.2018
Signaler un abus

Vous devez être connecté pour signaler un abus.

User thydney1970

Hi Marc, Ich habe einen Asus RT-AC88U Router und das Vorgehen sollte somit identisch sein wie beim 68er denke ich. Ich werde nur nicht ganz schlau, wie ich genau Vorgehen muss und wäre für ein Tutorial sehr dankbar. Ich ärgere mich nämlich jeden Morgen ab dem Schwachsinn. Besten Dank.

06.08.2018
Signaler un abus

Vous devez être connecté pour signaler un abus.

User marcroth

Hier was bei mir geklappt hat. Keine Garantie!
1) NTP-IP finden: Win+R > cmd > ping pool.ntp.org [Enter] > IP notieren (e.g. 193.5.68.2)
2) Im Router Menu telnet einstellen (Advanced Settings > Administration > System > Enable Telnet > apply)

06.08.2018
Signaler un abus

Vous devez être connecté pour signaler un abus.

User marcroth

3) Putty runterladen von www.putty.org, installieren, und starten.
4) In Putty die Router IP anvisieren: z.B. 192.168.1.1 (oder ähnlich). Telnet port ist oft auf 23.
5) Login in den Router mit denselben admin credientials wie sonst ins Router Menu.

06.08.2018
Signaler un abus

Vous devez être connecté pour signaler un abus.

User marcroth

6) host file in Editor öffnen: vi /etc/hosts [Enter]
7) Umleitung einfügen: [NTP-IP] clock.garmin.com (e.g. 193.5.68.2 clock.garmin.com)
8) :wq (save and close
9) aktierieren: killall dnsmasq && dnsmasq --log-async --no-poll [Enter]
10) Exit [enter]
11) Telnet im Routermenu deaktivieren (siehe 2)
12) ping clock.garmin.com > sollte jetzt [NTP-IP] anzeigen (e.g. 193.5.68.2)

06.08.2018
Signaler un abus

Vous devez être connecté pour signaler un abus.

User thydney1970

Der Hinweis und das Tutorial für den NTP-IP Tweak funktioniert tadellos und seither synchronisiert die Waage mit der Garmin Connect tadellos. Vielen Dank und kann den Tip jedermann empfehlen. Modifikation dauert 15 Minuten.
Eigentlich bedenklich, dass ein Konzern wie Garmin dies nicht hin bekommt und die Kundenzufriedenheit in Europa derart vernachlässigt.

13.08.2018
Signaler un abus

Vous devez être connecté pour signaler un abus.

User marcroth

Der Tweak warleider nicht permanent, nach Router Neustart wird das host-file dynamisch generiert. Hier die Anleitung um den Tweak mit der Asus Merlin Firmware und JFFS skripts in die dynamische Umgebung einzubinden:

01.09.2018
Signaler un abus

Vous devez être connecté pour signaler un abus.

User marcroth

1) Download asuswert-merlin from asuswrt.lostrealm.ca/downlo... and manually upload/install in Asus router.
2) In router admin menu: Enable SSH, SSH port forwarding (port 22), and JFFS custom scripts...
3) Access router with Putty (SSH).
4) vi /jffs/scripts/hosts.postconf

01.09.2018
Signaler un abus

Vous devez être connecté pour signaler un abus.


Nous déclinons toute responsabilité pour les réponses qui n'ont pas été écrites par nos collaborateurs.


Veuillez vous connecter pour écrire un commentaire.