Vous n’êtes pas connecté à Internet.
  • Alpha2000 Single (Appareil photo reflex, Appareil photo à objectif interchangeable)
  • Alpha2000 Single (Appareil photo reflex, Appareil photo à objectif interchangeable)
  • Alpha2000 Single (Appareil photo reflex, Appareil photo à objectif interchangeable)
CHF 519.–
FeiYu Tech Alpha2000 Single (Appareil photo reflex, Appareil photo à objectif interchangeable)

Évaluation sur FeiYu Tech Alpha2000 Single (Appareil photo reflex, Appareil photo à objectif interchangeable).

User mungojerrie
Alpha2000 Single (Appareil photo reflex, Appareil photo à objectif interchangeable)

Es macht Spass, mit dem Gimbal zu arbeiten, wenn die eingesetzte Ausrüstung eher leichtgewichtig ist. Zwei Kilo max ist definitiv das Ende der Fahnenstange.

Auf dem Produktfoto ist etwas grossspurig eine Profikamera eines bekannten Herstellers inklusive eines Profiobjektivs abgebildet. Mit diesem Gimbal muss man sich eines bewusst seins: für diese, mehrere Kilo schwere Kombination, ist das Gerät schlicht nicht geeignet. Da bricht es unter der Last zusammen.

Den Gimbal habe ich einmal probehalber mit einer EOS 7DMK2 und einem Sigma 24mm Art Objekt belastet und es ging - wie zu erwarten - gehörig schief. Selbst wenn man es perfekt ausbalanciert, hat man keine Chance. Damit zerstört man den Gimbal. Umgekehrt mit einer leichteren Kombination, z.B. wieder die 7DMK2 und ein 40mm Pancake, klappt es perfekt.

Die Videos, die ich in der bisherigen Zeit gemacht habe, sehen gut aus, der Gimbal funktioniert extrem gut. Auch ist er wirklich leise und - wenn er gut ausbalanciert ist - ruckelt nicht. Eine tolle Sache, kann ich nur empfehlen. Vom Preis / Leistungsverhältnis definitiv ein Tipp.

Eine Grenze muss man sich aber bewusst machen. Man hält dann eben zwei Kilo in einer Hand. Das geht auf Dauer auf den Arm. Sprich, wenn man es dauernd einsetzen will, sollte man eine Variante mit zwei Griffen in Erwägung ziehen, die Armmuskulatur wird es danken.

Negativ ist mit das Ladegerät für die beiliegenden Lithium Akkus aufgefallen. Es funktioniert praktischerweise via USB, jedoch habe ich in dieses Plastik Ding überhaupt kein Vertrauen. Wer hier viel macht, sollte sich gleich ein gutes Ladegerät beschaffen. Ich hätte Zuviel Angst, das Haus abzufackeln, wenn ich es jeden Tag einsetzen würde.


+
+
+
-
-

26.08.2018
0 Commentaire(s)
Signaler un abus

Vous devez être connecté pour signaler un abus.

Il n'y a pas encore de commentaire


Veuillez vous connecter pour écrire un commentaire.