Moniteurs

Discussion sur Moniteurs

Monitorkauf: Höhe 1080 oder 1200 x 1920?

Soll die Monitorhöhe 1080 oder 1200 x 1920 betragen? Was ist geeigneter für vorwiegend Büroarbeit? 24'' Kauftipp?

birshupferpublié dans Moniteurs il y a environ 1 moisdernière activité il y a 27 jours3 Commentaire(s)
publié dans Moniteurs il y a environ 1 moisdernière activité il y a 27 jours3 Commentaire(s)

Im Prinzip kann man mit beiden Auflösungen gut arbeiten, allerdings hast du mit 1200 in der Höhe natürlich etwas mehr Platz zur ganzseitigen Darstellung verschiedener Elemente wie beispielsweise Dokumente, etc.

Du kannst eigentlich nur gewinnen, wenn du dich für 1200 entscheidest.

michel.eichelbergeril y a environ 1 mois
il y a environ 1 mois

und wenn Du einen Bildschirm mit Pivot-Eigenschaft kaufen würdest, hättest Du bei Schreiben im A4-Hochformat die volle Grösse zur Ansicht, müsstest aber jeweils den Bildschirm dazu in das Hochformat drehen

pvivianiil y a environ 1 mois
il y a environ 1 mois

1)
Die Auflösung (1080p oder 1200p) hat nichts mit der Monitor "Höhe" zu tun. Es gibt sowohl 19" als auch 27"" Monitore mit 1080 vertikalen Bildpunkten. Ein 27" ist natürlich wesentlich höher (und breiter) als ein 19" Monitor, die Auflösung kann aber identisch sein. Auf einem größeren 1080p Monitor wird jeder einzelne Pixel entsprechend größer sein müssen, was zur folge hat das alles etwas unschärfer aussieht. Wenn man lange am PC arbeitet kann dies schneller die Augen ermüden.
2)
Ich nehme an, dass Sie häufig mit Microsoft Word arbeiten (Büroarbeit). Dazu folgendes:
2a)
Auf einem 24", 16:9, 1080p Monitor kann man mit Word keine A4 Seite (Hochformat) in der tatsächlichen Größe (1:1) darstellen. Für Schreibarbeiten wäre mir dies wichtig, weshalb ich bei einem 24" Monitor definitiv 16:10, 1200p bevorzugen würde, denn damit klappt es knapp.
3)
Auf einem 27" Monitor kann man immer eine A4 Seite (Hochformat) in der tatsächlichen Grösse (1:1) darstellen. Mir wäre dies aber zu unscharf.
4)
Den Monitor hin- und herzudrehen ist möglich, außer man hat im selben Dokument Seiten im Hoch- und Querformat. Dann wird dies zum Gefummel. Beim Drehen werden außerdem die Bedienelemente von Microsoft Word jeweils neu angeordnet. Zumindest wer beruflich schreibt kann so nicht produktiv sein. Dann lieber gleich etwas größeres erwerben.

Für eine Monitorempfehlung ist die gewünscht Höhe wichtig, aber dazu müssen wir zuerst über Bildschirmdiagonale (24", 27", 34"), und Bildformat (16:9, 16:10, 21:9) reden. Erst danach geht es um die Auflösung, welche bei Microsoft Office Anwendungen für die Schärfe (nicht den Platz) maßgebend ist. Auch Budget müssten Sie zwingend erwähnen. Wer viele Stunden täglich am Monitor arbeitet, sollte den eigenen Augen zuliebe etwas mehr in den Monitor investieren als nur das nötigste.

Der Bestseller unter den 24", 16:10, 1200p Monitoren ist der Eizo ev2456, welcher ich für Büroarbeiten hervorragend finde:

https://www.digitec.ch/de/s1/product/eizo-ev2456w-swiss-edition-schwarz-24-1920-x-1200-pixels-monitor-6078807?tagIds=77-624

a5centil y a 27 jours
il y a 27 jours