PC components

Rate My Setup - PC Marke Eigenbau

Hallo Miteinander

Wie andere auch schon habe mir meinen ersten PC mal (inkl. Monitor) zusammengestellt:
https://www.digitec.ch/de/ShopList/Show?shopListId=EB2F9C53D8EC2E1E3CDFC2E6A2FC51E1
Dieser wird vorwiegend für Games, Videobearbeitung, als auch ein bisschen Grafikbearbeitung benötigt (Hobby - nicht professionell). Was würdet Ihr anpassen? inklusive Monitor dachte ich an ca. CHF 3'000.-.

Ich bin bereits schon im Besitz einer SSD aus der Intel SSD DC-S3520 Reihe. Daher keine separate SSD.

Beim Monitor bin ich mir absolut nicht sicher, ob es ggf. noch etwas besseres bzw. besser geeignetes gibt. Dasselbe auch im Zusammenspiel der einzelnen Komponenten. Gerne will ich mich zukünftig auch mal mit Overclocking versuchen.

Für Feedbacks, Anregungen, etc. bin ich sehr dankbar.
Asus + MSI 0/10

Falls du noch warten kannst würde Ich auf die Ryzen 3000 Series warten
Ein 60hz Monitor zum Gamen? Mit einer 2080? Dein Ernst?
Geht gar nicht.

100hz+ müssens für einen Gamer-Monitor heutzutage schon sein. Wahrscheinlich bist du auf 4k angesprungen.
Grundsätzlich solid, allerdings kannst du in dieses Budget eine 2080 ti reinquetschen und der Monitor ist auch nicht so toll, da nur 60 HZ, hier mein Vorschlag für deinen PC

https://www.digitec.ch/de/ShopList/Show?shopListId=BFE5F3692A16AC665132780261C0D969
Als Monitor würde ich dir einen mit 1440P empfehlen, falls du es dir leisten kannst/ willst würde ich dir den empfehlen:

https://www.digitec.ch/de/s1/product/eizo-fs2735-foris-27-2560-x-1440-pixels-monitor-5627794?supplier=406802&tagIds=77-624
oder sonst den:

https://www.digitec.ch/de/s1/product/samsung-lc32jg50qquxen-32-2560-x-1440-pixels-monitor-9414761?supplier=406802&tagIds=77-624
Deine Liste ist nicht mehr aktiv, somit kann man dir auch keine Hilfe diesbezüglich mehr geben.

Also Monitor kann ich dir diesen Empfehlen:

https://www.digitec.ch/de/s1/product/samsung-c27hg70-27-2560-x-1440-pixels-monitor-6348459
Ist zwar momentan nicht im Sale, aber dennoch in Sachen Preis / Leistung sehr gut!
Wenn du schreibst, vorwiegend für Games, dann ist der schon sehr interessant, mit den beiliegenden Features... (144Hz, 2560x1440, HDR, geringe Verzögerung, usw...)

Als Grafikkarte kann ich dir empfehlen eine Palit zu nehmen! Preis / Leistung unschlagbar, Hammer OC Potential, einigermassen leise und kühl, 1A Garantieleistungen, usw...
(In der Schweiz kennt man die Marke nicht so sehr, weshalb hier auch immer alle gleich nach Asus / Msi und Co schreien. Palit / PNY Ist jedoch einer der grössten professionellen GPU Anbieter, welcher auch alle Quadro Modelle von nVdia produziert!)

https://www.digitec.ch/de/s1/product/palit-geforce-rtx-2080-ti-gaming-pro-oc-11gb-high-end-grafikkarte-9417614
Die unterschiedlichen Boost Taktraten der einzelnen Karten kannst du eigentlich getrost links liegen lassen. ALLE 2080 Ti's boosten ab Werk bei etwa 1905 - 1935. Es macht jedoch Sinn, eine OC Karte zu nehmen, da man davon ausgehen kann, dass hier "A-Grade Chips" verwendet werden. Diese weisen eine höhere Güte auf und der Hersteller kann somit auch höhere Taktraten GARANTIEREN.
Edited on 18.02.2019 14:49
Die RTX series ist absolut overrated. Was diese GPUs leisten können steht meiner Meinung nach in keinem Verhältnis zum Preis. Kommt von diesem RTX trip runter, ihr habt nichts davon, ausser zu viel bezahlt.
Na ja, das dürfte wohl immer noch jeder für sich selber entscheiden, ob Sinnvoll oder nicht.
Wenn man die Funktionen der Karten nutzen kann und möchte, dann hat man schlichtweg eine Top Karte für die nächsten Jahre.
Aber Grundsätzlich: Die GPU's leisten mehr, haben mehr Features und kosten (Direkte Nachfolger im Fokus) in etwa gleich viel (Ohne die Mining Preise zu berücksichtigen!), wie damals die GTX Karten bei deren Veröffentlichung.
Somit grundsätzlich alles i.O. was das Pricing anbelangt.
Dass die 2080 TI eine eigene Liga bildet, sollte nun bei allen angekommen sein.
Leider machen jedoch die Meisten eine falsche Rechnung, denn die 2080 Ti ist nicht wirklich ein Nachfolger der 1080 Ti, sondern eher von der Titan V. Und diese war definitiv teurer und bot weniger...
Natürlich gibt es da noch die TITAN RTX, welche jedoch nochmals ganz woanders spielt und nicht fürs Zocken geeignet ist. (Verliert diverse Benchmarks bei Games gegen die 2080 Ti)
Edited on 20.02.2019 15:32
Please log in to add a post to this discussion.