You're not connected to the Internet.
  • Armor X1, ac1733/n300
  • Armor X1, ac1733/n300
  • Armor X1, ac1733/n300
CHF 117.–
Zyxel Armor X1, ac1733/n300

Overall rating

10

3.6 out of 5 stars

Single ratings

The most helpful positive and negative review

User pcmanto
Armor X1, ac1733/n300

Leider << nein >>

Das Produkt ist nicht einfach zu konfigurieren, hat aber letztlich geklappt. Allerdings ist die Reichweite ungenügend. Der Repeater hat an seinem Bestimmungsort das WLAN nicht mehr erkannt. Habe alles Versucht und mich auch mit intensiv damit beschäftigt. Leider zu Lange - nun sind 14 Tage vorbei und ich kann das Gerät nicht mal mehr zurück geben. Digitec sei Dank!more



23.08.2016
0 Comments
Report abuse

You must log in to report an abuse.

8 further ratings on Zyxel Armor X1, ac1733/n300

User joachimsch3
Armor X1, ac1733/n300

Kaufe mir noch einen zweiten fürs andere Ende.

Als "Client" aufgesetzt. Funktioniert einwandfrei.


+
+
+
-
-

29.11.2017
0 Comments
Report abuse

You must log in to report an abuse.

User stefanring
Armor X1, ac1733/n300

Leider stimmt das Preis- / Leistungsverhältnis nicht.

Das Gerät soll die Reichweite des Routers verbessern, jedoch klappt dies auch nur bedingt. Im AP Modules definitiv besser als im Repeater Modus. Jedoch ist die Reichweite eher mittelmass.


+
+
+
+
-
-
-
-
-

03.09.2016
0 Comments
Report abuse

You must log in to report an abuse.

User zigloo
Armor X1, ac1733/n300

Excellent et fonctionne à merveille.

Ce routeur gère le protocole wifi 802.11ac à 5 GHz et est utilisé comme client sur une Swisscom TV Box 2.0 pour atteindre les 100 Mbps en download et upload pour profiter pleinement de la connexion fibre optique de 100 Mbps de la box.

Si la connexion fibre optique était de 1 Gbps, ce routeur atteindrait aussi le Gbps en wifi.more


+
+
+
-

24.07.2016
0 Comments
Report abuse

You must log in to report an abuse.

User paul.tedaldi
Armor X1, ac1733/n300

Mit Einschränkungen Zufrieden

Ich habe zwei Adapter als Client in Betrieb. Einer verbindet einen iMac, der Andere 2 PCs mit der Swisscom Internet Box. Auf beiden erreiche ich beim Speedtest zuverlässig meinen Internet Speed (100Mbit/sec).

Zur Zeit kann der Adapter nur als Client konfiguriert werden, wenn auf dem Access Point "Suppress SSID" ausgeschaltet ist. Nach erfolgter Konfiguration kann es wieder aktiviert werden. Wird laut Zyxel mit dem nächsten Firmware Update (Herbst 2016) behoben.

Benötigt im Vergleich zu Vorläufer Modellen viel zu lange bis er nach einem Power On Betriebsbereit ist.
Ich verwende Master/Slave Stromschienen um beim Abschalten der CPU die peripheren Geräte stromlos zu machen. Beim einschalten haben die PCs bzw. der iMac längst gebooted wenn der Armor X1 endlich bereit ist.

Mit einem Adapter habe ich ein Problem das ich mir nicht erklären kann. Der eine Adapter synchronisiert den Timer mit den NTP Servern sowohl am Standort der PCs als auch am Standort des iMac. Der Andere synchronisiert nur am Standort der PCs, aber nicht am Standort des iMac. N.B. beide stehen im selben Raum.
more


-
-
-

03.07.2016
0 Comments
Report abuse

You must log in to report an abuse.

User kfreyd
Armor X1, ac1733/n300

Falls ein zweiter von Nöten wäre, würde ich diesen nochmal bestellen.

Für 99.- absolute Spitze! Läuft als AP über meinen Router, jetzt extra Reichweite und dank 5G "Speed-Zugang" erreiche ich Geschwindigkeiten die sonst nur über Kabel möglich wären/waren. Bin mehr als zufrieden!


+
+
+
+
-

04.05.2016
0 Comments
Report abuse

You must log in to report an abuse.

User Draze20
Armor X1, ac1733/n300

cooles Gerät

Ich setze den Armor X1 als WLAN-Client für meinen Desktop, Swisscom TV und den Fernseher selber ein da ich kein Kabel ziehen kann. Die Geschwindigkeit ist sehr gut, als WLAN-Router habe ich einen RT-AC87U von Asus im Einsatz. Bisher hatte ich Powerline im Einsatz, die Lösung mit dem X1 hat sich aber als sehr viel praktischer erwiesen..
Zur Reichweite kann ich nur bedingt etwas sagen, da meine Wohnung nicht sehr gross ist (ca 65qm) und ich den X1 bisher nur als WLAN-Client eingesetzt habe..
Mich persönlich stört es nicht, dass das GUI nur auf Englisch ist, wer damit aber Probleme hat sollte die Finger von dem Gerät lassen oder zumindest warten bis ein entsprechendes Update verfügbar ist.
more


+
+
+
+
-

29.04.2016
0 Comments
Report abuse

You must log in to report an abuse.

User jeevanandk
Armor X1, ac1733/n300

Für 160 Fr. gibt es bessere Router

Im Grunde genommen ein einfacher und vielseitiger Access Point. Doch für den regulären Preis von 160 Fr. hätte ich mehr erwartet. Es fehlen sehr viele Funktionen, die in Routern dieser Preisklasse inzwischen zum Standard gehören. Über die Übertragungsrate kann ich nicht meckern, 45 MBytes/s in der Praxis, das sind für eine Verbindung von einem PC über Gigabit, via AP zum Notebook recht gute Werte. Der Signalabfall ist aber schon in einer kleinen Wohnung auffällig. Manchmal verschiebt sich der Kanal des 5-.GHz Bands soweit, das meine Nvidia Shield kein WLAN mehr sieht, reboot hilft dann meist. Das Problem habe ich allerdings am Notebook nicht. Allgemein bin ich mir von Zyxel bessere Qualität gewohnt und muss sagen, da hätte ich mir auch gleich einen Billigstrouter kaufen können. Übrigens ist bis heute die Benutzeroberfläche nur auf Englisch und jede Überprüfung auf neue Firmware-Versionen zeigt immer an, das es eine neuere gibt... die aber die gleiche Versionsnummer trägt und augenscheinlich auch nur einen Reboot durchführt. Was ich jedoch positiv anmerken möchte: Alle wichtigen Informationen wie Default IP oder Standardpasswort stehen auf dem Verkaufskarton aufgedruckt und müssen nicht in einem Handbuch gesucht werden. Zum Aktionspreis ist es eine Überlegung wert, danach würde ich eher einen Router kaufen und auf Bridge-Modus schalten um das Gleiche zu erhalten.more


+
+
+
-
-
-
-

27.04.2016
3 Comments
Report abuse

You must log in to report an abuse.