You're not connected to the Internet.
Pocket Operator PO-20 Arcade (Tonstudio)
CHF 75.–
Teenage Engineering Pocket Operator PO-20 Arcade (Tonstudio)

Overall rating

4

5.0 out of 5 stars

Single ratings

4 ratings on Teenage Engineering Pocket Operator PO-20 Arcade (Tonstudio)

User Pazquakel
Pocket Operator PO-20 Arcade (Tonstudio)

Gutes Einsteigergerät für Probierfreudige

Dieses Teil macht einfach unglaublich viel Spass. Die Sounds wie ich sie vom Gameboy kenne, wecken Erinnerungen an meine Kindheit. - Ich hab bisher keine Erfahrung mit Sequencern muss aber sagen das der Einstieg spielend leicht gelingt. Ob bestehende Patterns verändern oder neue kreieren, beides geht leicht von der Hand. Die lange Baterielebensdauer und der eingebaute Lautsprecher sind weitere Pluspunkte. Das Design gefällt mir sehr gut, wie alles an dem Gerät auf das Minimum reduziert aber doch wertig. Diese Reduktion hat jedoch zur folge, dass viele Tasten doppelt und dreifach belegt sind was die Bedienung teilweise unübersichtlich gestaltet.more


+
+
+
+
+
-

27.05.2016
0 Comments
Report abuse

You must log in to report an abuse.

User ricardotanner11
Pocket Operator PO-20 Arcade (Tonstudio)

Super

Find ich genial! Unbedingte Kaufempfehlung.


+
+
+
+
-

28.03.2017
0 Comments
Report abuse

You must log in to report an abuse.

User agraschi
Pocket Operator PO-20 Arcade (Tonstudio)

Hammer!

Dieses Ding ist super!
Ich hatte noch nie gross Beats oder ähnliches "produziert", doch wollte den PO-20 aus Neugier und Experimentierfreudigkeit kaufen. Für den Preis kann man extrem viel damit anstellen. Kann ihn nur weiterempfehlen!


+
+
+
+
-

19.09.2017
0 Comments
Report abuse

You must log in to report an abuse.

User Hulkerman
Pocket Operator PO-20 Arcade (Tonstudio)

Garantiert Stundenlanges Vergnügen! Jeder kann's bedienen und es gibt unendlich viele Variationen!

Für Anfänger (wie mich) absolut genial! Es gibt sehr gute bereits mitgelieferte Patterns (quasi Musikstücke) die man verändern kann, eigene Erstellen ist jedoch auch ganz leicht und sobald man das Gerät versteht kann man schon beginnen seine eigenen Tunes zu kreieren.
Auch für fortgeschrittene ist der PO-20 sehr empfehlenswert! Mit einem "aux-aux-Kabel" kann man mehrere Pocket Operators miteinander verbinden (am besten verschiedene Modelle) und somit sogar Covers von berühmten Songs spielen. Man könnte auch seine eigenen Songs damit verwirklichen. Auf YouTube gibt’s viele tolle Videos!

Das Design ist sehr minimalistisch und angenehm.

Es empfiehlt sich sehr noch die passende Silikon-Hülle dazu zu kaufen, denn im Rucksack oder in der Hosentasche ist es sehr wahrscheinlich, dass etwas kaputt geht.

Die integrierten Lautsprecher sind ebenfalls ein grosses Plus, auch wenn sie nicht gerade Laut sind.

Soweit ich weiss kann man seine Songs nur exportieren indem man sie via aux-Kabel auf den PC spielt und sie dort dann aufnimmt.
more


+
+
+
+
-

23.08.2017
0 Comments
Report abuse

You must log in to report an abuse.