You're not connected to the Internet.
  • Eclipse P400S Tempered Glass (Midi Tower, Insulated)
  • Eclipse P400S Tempered Glass (Midi Tower, Insulated)
  • Eclipse P400S Tempered Glass (Midi Tower, Insulated)
CHF 99.80
Phanteks Eclipse P400S Tempered Glass (Midi Tower, Insulated)

Product ratings

Overall rating

Avg. 4.0 of 5 stars


Your rating

To what extent does the product meet your expectations?

1 rating on Phanteks Eclipse P400S Tempered Glass (Midi Tower, Insulated)

User Anonymous
Eclipse P400S Tempered Glass (Midi Tower, Insulated)

Schön, aber...

Ein sehr schönes Gehäuse und super für ein ASUS Aura Setup.
Das Gehäuse ist nur "Aura-ready", wodurch man den entsprechenden Adapter dazu kaufen muss.

Die Kabeldurchführungen sind eher etwas knapp bemessen. Wenn man z.B. das zu einem Corsair-Netzteil mitgelieferte ATX-Kabel verwenden möchte, wo die einzelnen Kabel in einen runden, umwobenen Strang zusammengefasst sind, dann geht das nur knapp durch. (Mögliche Lösung: Separates ATX-Kabel oder Kabel-Kit verwenden.)

Grundsätzlich bin ich sehr zufrieden mit dem Gerät, es gibt nur einen wesentlichen Kritikpunkt:
Wenn man eine Wasserkühlung mit einem grösseren Radiator verwenden will, kann man diesen nur an der Vorderseite einbauen.
Die Luftzufuhr an der Vorderseite ist jeweils oben und unten an der Frontblende und nach mehreren Monaten und diversen Gaming-Sessions kann ich sagen, dass diese definitiv unterdimensioniert ist. Ich muss die Lüfter "auf Vollgas" laufen lassen, damit alle Komponenten ausreichend gekühlt sind und dann tönt mein PC als würde er gleich abheben. Insbesondere die mitgelieferten Luftfilter erhöhen den Widerstand drastisch. Wenn man jedoch weniger Staub im Gehäuse will ist das Entfernen dieser auch keine Option.
In dem Sinne kann man sich auch den Aufpreis der "gedämmten" Version sparen, da man die Lüfter so oder so hört.

Zwei Mögliche Lösungsvorschläge:
- Kleineren Radiator verwenden, der oben am Gehäuse montiert werden kann. (Je nach Mainboard wird es jedoch sehr eng.)
- Zusätzliche Luftfilter kaufen und unter der Blende auf der Front montieren, anstelle der kleinen Lufteinlässe. (Werde ich vermutlich noch ausprobieren.)

Andernfalls ein anderes Gehäuse kaufen.
more


+
+
+
-
-

29.10.2017
0 Comments
Report abuse

You must log in to report an abuse.