You're not connected to the Internet.
The Dash (In-ear, Black)
Sale
CHF 269.–instead of 345.–1
Bragi The Dash (In-ear, Black)

Overall rating

14

3.1 out of 5 stars

Single ratings

The most helpful positive and negative review

User johanneskingma
The Dash (In-ear, Black)

Prima Tragekomfort, Sound könnte besser sein. Updates aber vielversprechend!

Als Brillenträger bin ich schon Jahre wenn nicht Dekaden auf der Suche nach annehme Kopfhörer für "on-the-road". Meine Ohren sind nicht geeignet für sogenannten "In-Ear" Kopfhörer, ich verliere sie einfach. Grosse "Over-ear" Kopfhörer kommen nicht im Frage weil meine Brille das Tragkomfort nach wenigen Minuten jenseits erträglich verschiebt. So war ich begeistert bei eine wirklich drahtlose In-Ear Kopfhörer die genügend "Halt" bietet damit ich diese nicht verliere. Das schaft der Bragi The Dash hervorragend!
Leider sind dies wieder so Bluetooth-Geräte wo der Anschluss / Pairing wirklich 80-er Jahre daher kommt. Soll ich jetzt im Smartphone schon pairen? oder muss ich das über der, übrigens schön gestalteten App machen? Ups, Pin-code ist 8 stellig (!) nur den ersten vier Zahlen eingegeben und schon scheitert ein erneute Versuch. Der Halterung die die beide "Dash-en" hervorragend magnetisch heben bieten aber Lade und Update Möglichkeit. Übrigens dieser Halterung hat selber Power um die beiden 5-mal auf zu laden. Die Bedienung mit "Tappen", "Streicheln", drei mal "Tappen", rechts oder links, ist gewöhnungsbedürftig aber wer klagt da schon bei ein Gerät das sonnst keine Schalter oder so hat und drahtlos IM OHR getragen wird! Nyota Uhura wäre neidisch!
Und jetzt das allerwichtigste: Soundqualität. The Dash erlaubt das mittels USB hochladen von Musikdateien allerdings nur MP3 bis 32kbps und MP4/AAC. Leider keinen FLAC. Weil ich kein ALAC Dateien habe kann ich das nicht testen. Der Sound ist ...ehm, mittelprächtig. Was fehlt ist Bass. Es gibt wahrscheinlich kein Platz in ein Gerät mit Ohreninnenraum-Dimensionen wo ein Prozessor, diverse Sensoren (!) inkl. GPS und vor allem Platz-fressenden Batterien versorgt werden müssen. Das es überhaupt alles Platz hat ist ein technisches Wunder. Warten wir auf Software-Updates. .. Schön wäre einen Surroundmatix die das höhr-comfort etwas besser macht.
more


+
+
+
+
+
+
+
+
-
-

07.09.2016
0 Comments
Report abuse

You must log in to report an abuse.

User lheilig
The Dash (In-ear, Black)

Ich rate jedem unbedingt vom Kauf ab!

Die Kopfhörer sind leider unbrauchbar. Die Bluetooth-Verbindung stockt laufend. Das Handy kann man nicht in der Hosentasche haben, sonst geht gar nichts. Aber selbst wenn man das Handy vor dem Kopf hält ist die Verbindung nicht stabil.

Für den Preis eine Frechheit. Das Produkt ist der facto nicht funktionsfähig.

Auf keinen Fall kaufen!
Schade, eigentlich wäre die Idee super.
more


+
+
-
-

05.01.2017
0 Comments
Report abuse

You must log in to report an abuse.

12 further ratings on Bragi The Dash (In-ear, Black)

User giger1983
The Dash (In-ear, Black)

Würd ich vermutlich nicht mehr kaufen, bin gespannt auf "The Headphones" die als abgespeckte Variante von The Dash daher kommen und für mich wohl gereicht hätten.

Schickes Teil, nur leider muss ich zum Teil 10-20 Min lang probieren bis ich mein iPhone mit the Dash koppeln kann. Gerät wird oft nicht gefunden obwohl es weniger als 30 cm entfernt ist. Trotz erfolgreichem Koppeln, verbinden sich danach einige Apps nicht immer (Runtastic), was extrem mühsam ist. Die Bedienung während dem Sport ist intuitiv und seit dem letzten Firmware Update massiv besser geworden (vorher wars fast unmöglich während dem Rennen, genau die Bewegung zu treffen um z.B. einen Song vorzuspulen).
Tragekomfort in den Ohren ist hervorragend, auch auf längeren Flügen (6-8h) als passive noise cancelling hat mir das gut gepasst - ich hab sonst immer etwas Mühe passende Ohrstöpsel zu finden für Kopfhörer.

Soundqualität ist hervorragend, seit dem letzten Firmware update gehts nun auch endlich etwas lauter. Vorher war die Lautstärke viel zu wenig hoch - sie könnte auch jetzt immer noch etwas mehr sein. Was ich vermisse ist, unterschiedliche Lautstärkeregelung pro Seite.

Die "Akku Anzeige" ist nicht sehr genau. Obwohl the Dash blau leuchtet vor Benützung (was als "voll geladen" definiert ist), kommt oft nach wenigen Minuten schon die grüne Anzeige und nach nur 40-50 min die rote Anzeige, also Flasche leer.

In letzter Zeit hatte ich bereits drei Mal unerwartete Abstürze während Lauftrainings, weiss noch nicht ob das mit der Kälte zu tun hat oder was es sonst ist.

Von den Funktionen, dem Design und der Soundqualität her ein geniales Produkt. Aber würde ich es wieder kaufen? Die Verbindungsprobleme nerven mich schon brutal, gerade wenn man doch gleich los wollte zum Sport und es mal wieder nicht klappt... Hätte ich das von Anfang an gewusst, hätte ich wohl auf "The Headphones" gewartet und mir den Dash nicht gekauft.
more


+
+
+
+
-
-
-
-

10.01.2017
0 Comments
Report abuse

You must log in to report an abuse.

User kyogre557
The Dash (In-ear, Black)

Preis / Leistung stimmt noch nicht

Habe mir die Kopfhörer gekauft von Digitec.
Insgesamt gute bis sehr gute Kopfhörer.
Die Verbindung zum Smartphone ist noch nicht ausgereift. In der Hosentasche das Handy und die Kopfhörer im Ohr unterbricht teilweise die Verbindung. Vielleicht liegts auch am Googel Pixel XL.
Könnte umgangen werden, denn es gibt einen internen Speicher.
Sound ist sehr gut, angenehmer Tragekonfort (hält auch beim joggen).
Gewicht ist sehr leicht, was angenehm ist.
Der Akku hält wie in der Produktinformationen geschrieben ca. 3h, mit dem Ladecase kann noch sehr viel mal nachgeladen werden.
Bragi bemüht sich für Software Updates, was ich sehr toll finde.
Bragi App ist auch sehr gut und unkompliziert gestaltet.
Das Preis/Leistungsverhältnis stimmt noch nicht.
Würde die Kopfhörer für 200.- empfehlen.
Darum 1 * Abzug
more


+
+
+
+
-
-

30.12.2016
0 Comments
Report abuse

You must log in to report an abuse.

User digi_rolf
The Dash (In-ear, Black)

Abwarten mit dem Kauf!

Dieses sehr innovative und vielversprechende Produkt ist leider zu früh zum Verkauf lanciert. Es ist technisch noch nicht ausgereift und die Tragekomfort ist sehr abhängig vom individuellen Ohr. Die verschiedene "Sleeves" für die individuelle Anpassung erbringen nicht die notwendige Flexibilität für den guten Komfort. Weil es vor Kauf nicht möglich ist, dies ausprobieren, mindestens nicht bei Online Shops, würde ich davon abraten, das Produkt über solche Shops zu kaufen. Die Rückgabe des Produktes ist ausgeschlossen.

Falls die Kopfhörer nicht wirklich optimal passen, muss man während des Tragens immer "nachstecken" und dies geht nicht ohne die Touch-Funktionen zu aktivieren, mit Unter brüche in der Musik und ungewollte Ativierung / Deaktivierung anderer Funktionen zu Folge.

Das Musikerlebnis wird durch eine sehr tiefe "Gesundheitspegel-Grenze" negativ beeiflusst. Auf der Strasse hört man die Musik kaum, auch mit "Transparency" ausgeschaltet.
more


+
+
-
-
-

09.12.2016
0 Comments
Report abuse

You must log in to report an abuse.

User Raviraaj
The Dash (In-ear, Black)

Nicht kaufen!

Ich habe diese Kopfhörer sogar mit Versicherung gekauft.
Jedoch sind sie eifach nicht geeignet für täglichen Gebrauch.
Ich kann nicht mal mein S7 im Hosensack oder Jackentasche tragen und Musik hören, weil dann die Verbindung abbricht.
Habe schon 3 Mal ausgetauscht mit Garantie.
Dieses Produkt funktioniert einfach nicht.
Ein teurer Fehlkauf.
more


+
+
+
+
-
-
-
-

19.01.2017
5 Comments
Report abuse

You must log in to report an abuse.

User kingachmed
The Dash (In-ear, Black)

Beste Kopfhörer die ich bis jetzt hatte.

Ich finde es gut das man sie auch wie Hörgeräte benutzen kan.


+
+
+
+

23.05.2017
0 Comments
Report abuse

You must log in to report an abuse.

User Haheihu
The Dash (In-ear, Black)

Bin begeistert von diesen Kopfhörern

Ich finde The Dash ein sehr innovatives Produkt. Auf diese Kopfhörer möchte ich nicht mehr verzichten. Es macht richtig Freude mit diesen Kopfhörern Musik zu hören.
Der Tragkompfort ist sehr gut, sie sind sehr angenehm und halten unglaublich gut im Ohr, auch bei Sport oder beim Arbeiten.
Der interne Speicher von 4GB ist ausserdem sehr nützlich, um unabhängig von einem Smartphone Musik zu hören.
Die Geräuscheunterdrückung ist sehr gut, ich nutze die Kopfhörer auch als Gehörschutz auf der Baustelle.
Mit der Verbindung zu meinem Smartphone (IPhone 6) hatte ich noch nie Probleme, die hat bis jetzt immer tadellos funktioniert. Einfach zum telefonieren sind sie nicht wirklich geeignet, da keine permanente Verbindung zum Smartphone hergestellt wird, was zu einer abgehackten Gesprächsübermittlung führt. Vielleicht wird dieser Fehler aber beim nächsten Update behoben.
Die Steuerung am Dash selber ist sehr durchdacht. Mit ein bisschen Übung, funktioniert diese auch reibungslos.
Die Soundqualität ist sehr gut.
Die Akkulaufzeit von ca 3h ist ausreichend. In der dazugehörigen Kopfhörerhalterung kann man sie noch einige Male wieder aufladen.
Mein Fazit: Wenn man sich kabellose Kopfhörer kaufen möchte und ein wirklich gutes Produkt möchte, dann würde ich the Dash trotz hohem Kaufpreis empfehlen, denn für ihre Grösse können Sie enorm viel und dank den Updates immer mehr.
more


+
+
+
+
+
+
+
-

05.03.2017
0 Comments
Report abuse

You must log in to report an abuse.

User magub
The Dash (In-ear, Black)

Für angefressene Sportler tolle Sache!

The Dash sind sehr angenehm beim Tragen, bieten gute Sound-Qualität (für die Grösse sowieso) und passen mit den Verschiedenen Silicon-Hüllen perfekt ins Ohr. Dass Sie wasserdicht sind, ist ein schöner Nebeneffekt. Knüller ist aber der eingebaute Speicher: Richtige Läufer laufen ohne Handy in der Natur rum (und eigentlich auch ohne Musik), der Speicher ist darum perfekt. Stöpsel rein und los gehts. Die 'sprechende Dame' im Ohr hilft bei der Navigation. Tolle Sache!
Beim Laufen ist die Bedienung etwas heikler, aber es geht. Achtung im Winter: Zieht man eine Mütze über die Ohren, muss man die Bedienung gemäss Anleitung blockieren und kann keine Einstellungen mehr ändern während des Laufs. Die Mütze irritiert die Steuerung zu stark. Toll ist die Auswahl der Musik: Passt ein Stück nicht, nur kurz den Kopf schütteln und schon startet das nächste Stück.

Der Preis ist hoch, aber die Dinger sind echt gut.

PS: Meine The Dash waren nach zwei Wochen leider defekt. Ich erhielt innert drei Tagen Ersatz! Super Service!
more


+
+
+
-

12.01.2017
0 Comments
Report abuse

You must log in to report an abuse.

User neftic69
The Dash (In-ear, Black)

Idee gut - Umsetzung mangelhaft

Es kommt zu Aussetzern wenn das Mobile in der Hosentasche ist. Egal ob Musik oder Gespräch, egal ob In- oder Outdoor.
Von Wegen sitzt gut! Der Durchmesser des Ohrstöpsels ist für meinen Gehöhrgang zu gross. Ein bisschen reden und das Ding fällt raus.


+
+
-
-

03.01.2017
0 Comments
Report abuse

You must log in to report an abuse.

User ultimo111
The Dash (In-ear, Black)

Keine Kaufempfehlung, falls die Bluetooth Verbindung so bleiben soll

Sound:
Mit dem eingebauten MP3 Player geht so - für den Preis aber eigentlich zu schwach

Bluetooth Pairing:
Ein echter Zeitverschwender. MIt dem Laptop funktionierts halbwegs (gelegentliche Aussetzer) , mit meinen Handy, das wahrscheinlich schon zu alt ist für sowas ( Sony Xperia Z1 Compact) gehts überhaupt nicht. Gelegentlich erkennen sich die Geräte, und dann verlieren sie sich wieder. Und was soll das mit dem unterschiedlichen Pairing vom linken oder rechten Dash? wtf?
Ich hab schon ganz taube Ohren vom andauernden Herumtappen. Das ist schlicht unbrauchbar.

Ich hoffe dass sie das mittels Firmware Upgrades noch hinkriegen , sonst muss ich das Teil in seinem schönen Batteriefach liegen lassen...
more


+
+
+
-

12.12.2016
0 Comments
Report abuse

You must log in to report an abuse.

User AlineW
The Dash (In-ear, Black)

nicht Empfehlenswert

Die Bluetoothverbindung ist sehr schlecht. In einem Zimmer wenn man das Handy frei zugänglich hat, funktioniert es noch, aber schon in der Hosentasche oder Jackentasche funktioniert nichts mehr. Würde mir das Produkt nicht mehr kaufen.



11.12.2016
0 Comments
Report abuse

You must log in to report an abuse.