You're not connected to the Internet.
290 G1 MT (Intel Core i3-7100, 4GB, HDD)
CHF 399.–
HP 290 G1 MT (Intel Core i3-7100, 4GB, HDD)

Please log in to write a new question.

6 answered questions about HP 290 G1 MT (Intel Core i3-7100, 4GB, HDD)

User WeeklyMeat

Gibts einen PCI-E slot?

28.12.2017
2 answers
User juicee77
Accepted answer

Ja aber nur interne: 1x PCI Express 3.0 x16i / 1x PCI Express x1i

05.01.2018
User gian.gyger

Würdet ihr empfehlen, diesen PC als Home-Server zu nutzen? Wie siehts mit Stromverbrauch in IDLE aus? Und von der Leistung her mit einem Synology NAS verglichen?

30.12.2017
2 answers
User Anonymous
Accepted answer

Ich habe den Stromverbrauch nicht gemessen, wird im Idle aber sicher um die 10-20 Watt betragen.
Ist wohl sehr abhängig davon, ob du die HDD wechselst oder ein anderes Modell einbaust.
Von der Leistung her ist die Kiste wahrscheinlich wesentlich schneller, da der i3 mit 4GB RAM z.B. über Ethernet Daten mit maximaler Geschwindigkeit ausliefern kann. Falls du dir den Computer als Multimedia Server überlegst, könnte irgendwann die Transcoding Performance limitierend sein (aber das ist wohl meckern auf hohem Niveau).
Abgesehen von den positiven Punkten, wäre aber für mich die Harddisk der absolut limitierende Faktor.
Das Gehäuse ist wohl nur für eine Harddisk gedacht (habe es nicht aufgeschraubt) und höchstwahrscheinlich bringst du nicht einmal eine 3.5" Festplatte rein. Das limitiert dich wiederum sehr stark in der Festplattenkapazität, aktuell bist du bei 2.5" Festplatten wohl so maximal bei 3TB.
Hier bietet dir ein NAS wesentlich mehr Flexibilität. Zudem hast du mit einem NAS eine massiv einfachere Einrichtung und simple Erweiterungsmöglichkeiten mit Plugins oder Apps (geschweige denn der Einrichtung von RAID oder dem Updaten des Systems).
Beim Speicherplatz könntest du natürlich mit externen Storage Systemen nachhelfen (Drobo Geräte als Bsp.), aber dann sprengst du wahrscheinlich wieder dein Budget ;-).

Fazit: Du also selbst für dich entscheiden... Je nach Anwendungsfall kann das wunderbar funktionieren - Für mich persönlich wäre der Speicherplatz zu limitierend, resp. ich würde dann auf ein bereits existierendes Storage System zurückgreifen. Bei mir ist die Kiste als Büro PC im Einsatz, ganz dem Einsatzzweck entsprechend :)

04.01.2018