You're not connected to the Internet.
RCD-N9 (CD-Netzwerk Receiver, 2 x 65W, Black)
CHF 545.-
Denon RCD-N9 (CD-Netzwerk Receiver, 2 x 65W, Black)

Please log in to write a new question.

3 answered questions about Denon RCD-N9 (CD-Netzwerk Receiver, 2 x 65W, ...

User walter

Ist dieses Gerät multiroom fähig?

20.12.2016
1 answer
User rpf13
Accepted answer

Was heisst hier multiroom? Du kannst die Anlage über die App von überall her steuern, du kannst also z.B. Spotify auf deinem Handy starten und dann die Denon anwählen und danach läuft der Stream direkt auf die Denon (du kannst das Phone auschalten). Du kannst dann über deinen PC auf Spotify gehen und dann siehst du, dass die Anlage den Stream hat und kannst es bedienen.
Dasselbe geht auch mit Airplay. Da aber die Denon die Boxen direkt angeschlossen hat, kannst du keine weiteren Boxen oder so remote anschliessen, das macht ja auch keinen Sinn.

21.12.2016
User andrea.gm.bertola

Sind die Lautsprecher im Lieferumfang inbegriffen?
Ansonsten welches Modell wird empfohlen?

This question was asked about another variant: RCD-N9 (CD-Netzwerk Receiver, 2 x 65W, White)

10.07.2016
3 answers
User lozaerner_55
Accepted answer

Nein, beim Denon RCD-N9 für Fr. 545.- sind die Boxen NICHT dabei.
Man kauft also das günstigere (!) Set Denon CEOL N9 für Fr. 529.-- inkl. Lautsprecher.
Die digitec Preisgestaltung ist mir bei diesem Produkt weiterhin ein Rätsel.
Ich habe vor einem halben Jahr das günstigere Set Denon CEOL N9 gekauft und die nicht besonders guten Denon Lautsprecher stehen jetzt im Karton im Keller. Stattdessen habe ich mir die wesentlich besseren Dali Zensor 1 gekauft.
Funktionalität, Klang, einfache Inbetriebnahme und Zuverlässigkeit der Denonanlage sind für diesen Preis wirklich top.
Die Denon Android App ist hingegen grenzwertig. Aber mit BubbleUPnP hat man für Android eine super App, welche mit dem Denon RCD-N9 sehr gut funktioniert. Ich betreibe die Anlage über WiFi. Auch mit hochauflösenden FLAC Formaten (z.B. 24/96) gibts keine Probleme. Und die gapless Wiedergabe von FLAC Alben funktioniert bestens. Achtung: in Tracks eingebettete Cover dürfen nur 500kByte gross sein. Bei grösseren Cover Bildern kann es gemäss Bedienungsanleitungen Aussetzer in der Wiedergabe geben.
Fazit: Klare Kaufempfehlung!

11.07.2016