You're not connected to the Internet.
PA-T9 (3A, 18W, Quick Charge 3.0)
CHF 25.–
Aukey PA-T9 (3A, 18W, Quick Charge 3.0)

Please log in to write a new question.

10 answered questions about Aukey PA-T9 (3A, 18W, Quick Charge 3.0)

User messanger

Seit ca. einer Woche wird mein Pixel mit dem Gerät nicht mehr geladen, stattdessen wird es extrem heiss (den USB-C Stecker auf Seite Pixel kann Ich fast nicht mehr anfassen).
Mit einem anderen, älteren Ladegerät kann ich laden, es muss also an diesem Gerät liegen. Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht?

14.08.2017
2 answers
User stillerhas
Accepted answer

Ich habe 4 des besagten Adapters. Keinerlei der besagten Probleme. 2 schon über 1 Jahr im Einsatz

16.08.2017
User evoque23

Weiss jemand, ob dieses Ladegerät auch mit einem HTC 10 kompatibel ist? Bin auf der Suche nach einem Ladegerät und viele empfehlen Aukey. 18W sollten reichen, oder?

13.07.2017
1 answer
User neptun88
Accepted answer

Hallo Evoque23
Ich habe dieses Ladegerät als Ersatz für mein originales HTC 10 Ladegerät gekauft. Es ist 100% zum HTC 10 kompatibel und funktioniert perfekt. Mit 18 Watt ist es noch etwas stärker als das Original. Also, Kaufempfehlung.
Gruss, neptun88

13.07.2017
User Anonymous

LG G6 Adapter (leider ami Steckernorm):
9.0V - 1.8A or
5.0V - 1.8A

Aukeay-Adapter:
3.6V-6.5V - 3A /
6.5V-9V - 2A /
9V-12V - 1.5A

Gibts da keine Probleme / Schäden beim Laden?

30.06.2017
1 answer
User Brimstone
Accepted answer

Nein. Obwohl der Hersteller ja immer empfiehlt das Original Netzteil zu verwenden. Das LG G6 ist allerdings Quick Charge kompatibel, somit kann der Adapter ohne Bedenken genutzt werden.

30.06.2017
User Anonymous

Vergebt mir meine technische Unwissenheit, doch können da nicht Probleme entstehen, wie z.B. ein Akku, der schneller "schlechter" wird wenn man Smartphones mit Drittanbieter-Adaptern auflädt?

30.06.2017
2 answers
User TheRev
Accepted answer

Hi

Mit dem Ladegerät machst du bestimmt nichts falsches.
Grundsätzlich ist es so:
Die Spannung V muss dem entsprechen vom Originalnetzteil.
Nun liefert dieses Netzteil maximal 3A (Strom). Dies muss entweder genau gleich gross sein oder grösser, als der Wert vom Originalen.
Denn benötigt dein Handy nun einen kleineren Ladestrom als hier jetzt die 3A dann fliesst auch nur bsp. 2A.

Also nochmals zum mitschreiben:
Spannung (Volt) muss 1:1 stimmen. Strom (Ampere) muss 1:1 sein oder grösser als beim Original Netzteil.

30.06.2017
User silv93

Ist dieses Ladegerät für ein Xaiomi Mi 5 geeignet?

29.11.2016
2 answers
User Xsaradriver
Accepted answer

Auf der Quick Charge Homepage (qualcomm.com/quick-charge) gibt es ein PDF mit den kompatiblen Geräten. Darin ist das Mi5 als Quick Charge 3.0 kompatibel aufgeführt.

30.11.2016