You're not connected to the Internet.
H81M-PLUS, mATX, LGA1150 (LGA 1150, mATX)
CHF 61.30
ASUS H81M-PLUS, mATX, LGA1150 (LGA 1150, mATX)

What's your question to the Community?

The Community terms and conditions apply.
If you have any questions about your order, please contact the Customer service.

2 answered questions about ASUS H81M-PLUS, mATX, LGA1150 (LGA 1150, mATX ...

User alldecor

Ich habe in meinem Computer folgende Mainboard eingebaut, welche leider zum dritten Mal kaputt gegangen ist: Gigabyte GA-H97-HD3 . Kann ich diese mit dieser ASUS H81M-Plus Mainboard ersetzen?
Ich brauche nicht unbedingt die selbe Leistung, aber laufen muss es halt.

21.08.2018
2 answers
User heinrichnä
Accepted answer

IST-Zustand: Gigabyte GA-H97-HD3
VGA, DVI-D, HDMI, 3x USB 3.0, 2x USB 2.0, DDR3, RAID,

SOLL: ASUS H81M-PLUS
Prozessor-Sockel: LGA1150 = passt
nur DDR3 wie beim alten = passt
2x USB3.0, 4x USB 2.0, VGA, DVI-D, HDMI

Die Komponenten vom alten passen auch auf das ASUS.

Die Installation kann man vom alten mit ACRONIS als IMAGE speichern.
Somit dann die Festplatte nach der Sicherung ebenfalls einbauen.
Dann sollte der PC mit dem neuen Motherboard ASUS wieder starten.
Gerätetreiber dann noch Anpassen: fertig.
mfg
Hnweb

22.08.2018
User matteo.alemanno

Past die intel core i5 2500 3.30 GHZ

19.03.2018
1 answer
User Anonymous
Accepted answer

nein für die i5 2500 wird ein lga 1155 sockel gebraucht. ich empfehle dir jedoch wenn das board ausgestiegen ist auch die cpu zu wechseln. denn sie ist bereits in die jahre gekommen und wird auch beim gaming nicht mehr die absoulute topleistung liefern. zudem ist jetzt ein guter zeitpunkt um aufzurüsten. meine empfehlung wäre ein ryzen 1600 mit b350 board und 16gb ram. falls das geld nicht reicht wäre ein ryzen 2200g +b350 board und 16gb ram das optimum. denn die cpu kann man noch bis 2020 upgraden ohne board tauschen zu müssen.

19.03.2018