You're not connected to the Internet.
Product information

Introductory offer on the new Asus ultra-wide monitor

The latest ultra-wide monitor from Asus is acclaimed for its classic design, highest build quality and Qi wireless charging for mobile phones. Don't miss out on our special offers while stocks last!

MX34VQ (34", 3440x1440)
CHF 849.–
ASUS MX34VQ (34", 3440x1440)
34" Curved Display mit integrierten Lautsprechern von Harman/Kardon für Home Entertainment auf einem neuen Level.
3

Availability

Mail delivery

  • more than 10 piece(s)
    in our warehouse

Collection

  • Basel: tomorrow at 13:10
  • Bern: tomorrow at 12:45
  • Dietikon: today at 14:30
  • Geneva: tomorrow at 13:30
  • Kriens: tomorrow at 11:20
  • Lausanne: tomorrow at 15:40
  • St Gallen: tomorrow at 15:30
  • Winterthur: tomorrow at 13:30
  • Wohlen: only 1 piece(s)
  • Zurich: today at 17:30

If ordered immediately.
Information subject to change.

View details

Frameless display with QHD resolution and 21:9 aspect ratio

The multi-award winning frameless design is perfect for a multiple monitor setup. The QHD monitor features more than 2.4 times the resolution of a Full HD display, providing 35% more space than other Full HD monitors of a similar size. The extra resolution makes multitasking more enjoyable and efficient.

Perfectly curved for an immersive visual experience

The 34-inch, ultra-wide QHD monitor features a 1800R curved screen for a wider field of view. The 178° wide-view technology lets you enjoy perfect visuals from almost any angle. Meanwhile, Asus Eye Care Technology with TÜV-certified, flicker-free backlight and blue-light filter minimises visual fatigue.

Impressive Harman Kardon audio

The MX34VQ is designed for entertainment. It was co-designed with audio specialists Herman Kardon to ensure the best possible quality from the integrated loudspeakers. Thanks to Asus SonicMaster technology, the MX34VQ delivers a rich, ample sound.

Ergonomic brushed metal look base and und embedded charger for mobile phones

With the MX34VQ, messy cables and misplaced chargers are a thing of the past. The transparent base has a Qi wireless charger that automatically charges compatible devices as soon as they are placed on the base.

Click here to see Asus' entire MX series

User

Sebastian Karlen

Apart from IT, I am passionate about lifting heavy things and sporadically dabble in photography. For years, I was lord of the low-pitched strings as bass player in a band. The after-effects being that I still enjoy getting lost in 20-minute epic compositions from one of the many metal genres. During the winter months, you’ll probably find me face down in deep snow (i.e. snowboarding) in the most beautiful of all Swiss cantons – the Valais.

27 comments

User siRtobey1

Das Kurve-Argument, gibt es dafür richtige Fakten oder ist das immernoch ausschliesslich Marketinggebabbel?

30.04.2017
Report abuse

You must log in to report an abuse.

User Pendorcho

Es ist ein Unterschied, ob du ein curved Monitor besitzt oder einen geraden, ich persönlich nutze einen 21:9 Monitor der nicht curved ist, es kommt mir grösser vor, jedoch muss man den Kopf etwas mehr abdrehen, um von links mach rechts zu sehen. Stören tuts allerdings kein bisschen.

01.05.2017
Report abuse

You must log in to report an abuse.

User Fabitosh

Nutze persönlich seit einem guten Jahr einen U3415W, welcher die Curve hat. Speziell wenn man näher vor dem Monitor sitzt wirkt der Monitor immersiver, was einer der Hauptargumente für das 21:9-Format ist.
Nachteilig ist potentiell falls man auf höchsten Niveau Grafikbearbeitung macht und gerade Linien benötigen würde. Für ambitionierte Amateure jedoch nicht bemerkbar, habe keine Beschwerden bei der Nutzung von Cinema 4D, CAD, Photoshop etc.

01.05.2017
Report abuse

You must log in to report an abuse.

You must be logged in to reply to a comment

User iElda

Das ist wirklich mal ein überzeugender All-Rounder!
Gute Auflösung, gutes Panel, schlichtes Design und auch die 100 Hertz sind ein willkommenes Feature (vor allem für Zocker xD).

29.04.2017
Report abuse

You must log in to report an abuse.

User DragonSixZero

Für Zocker im Shooterbereich ist die Reaktionszeit (grau zu grau) von 4 ms aber doch ein wenig knapp. 2-3 ms wäre für den Shooterbereich besser und ja, man merkt diese 1-2ms wenn man regelmässig Shooter spielt. Für andere Games die nicht in diesem Bereich angesiedelt sind (RTS, MOBA, Hack n' Slay, MMORPG's, Action Games) ist dies natürlich ein super Monitor, wenn die Auflösung dann auch unterstützt wird, was aber immer mehr der Fall ist.

02.05.2017
Report abuse

You must log in to report an abuse.

User mysticalpaladin

Ich glaube kaum, dass das ein grosser Unterschied zwischen 2ms und 4ms für das Menschliche Auge ist. Ich mein das sind 0.002s Unterschied. Aber dies ist meine Meinung.

13.05.2017
Report abuse

You must log in to report an abuse.

You must be logged in to reply to a comment

User gm5star

Scheinbar ist die Wiederholfrequenz nicht mehr relevant oder wie muss man das verstehen das dies in der Spez hier fehlt? 100hz sinds im normalen Betrieb, 48-100Hz beim Zicken mit AND Karten die FreeSync unterstützen.

01.05.2017
Report abuse

You must log in to report an abuse.

You must be logged in to reply to a comment

User grafvonwollerau

Human Eye: 1000R?
nach Asus hat mein Auge 1 Meter Radius. 2 Meter Durchmesser? :-P
Nice...
Da frage ich mich was der Product Manager von Asus geraucht hat, als er das geschrieben hat.

01.05.2017
Report abuse

You must log in to report an abuse.

User pgkerpen

Das ist typisches Marketing BS. Einfach null Ahnung und Verständnis.

01.05.2017
Report abuse

You must log in to report an abuse.

User CDisler32

Bei einem Meter Sitzabstand nehme ich an. Wenn man genau 1.8m vom Display weg sitzt stimmt der Radius exakt. Nur wie weit ist man bereit zurück zu lehnen?

01.05.2017
Report abuse

You must log in to report an abuse.

User SenhorPedro5

Denke mal damit ist der ideale Sitzabstand zum Monitor gemeint, wegen der Pixeldichte bei 34" mit 3440x1440. Das dürfte etwa so hinkommen. Nur schön Marketing-technisch verpackt, ähnlich wie Apple die Ihre Displays mit Retina spezifizieren.

01.05.2017
Report abuse

You must log in to report an abuse.

You must be logged in to reply to a comment

User kielholz.e

Wunderschöner Display.. aber ich frage mich nur warum die Anschlüsse unten weg gehen... dann baumeln ja von dem schlichten design die Kabel runter... könnt mir schöneres vorstellen

30.04.2017
Report abuse

You must log in to report an abuse.

User kielholz.e

Ach ich habe mich verguckt sorry
doch nicht so schlimm

30.04.2017
Report abuse

You must log in to report an abuse.

You must be logged in to reply to a comment

User duch23

Wie siehts denn aus wenn man ein Surfacebook via dock anschliessen möchte? Geht das ohne Probleme? Vielleicht allgemein die Frage ob dies gut geht bei einem Ultra Wide Display mit der 21:9 ratio :)

04.05.2017
Report abuse

You must log in to report an abuse.

You must be logged in to reply to a comment

User theM94

ein iPhone als Beispiel für Kabelloses laden! 😂 Wie bei IKEA!

28.04.2017
Report abuse

You must log in to report an abuse.

User Anonymous

Wo siehst Du ein iPhone? Sieht eher nach einem Huawei aus...

28.04.2017
Report abuse

You must log in to report an abuse.

User dragsha23

Vielleicht ist es schon das Iphone 8, weil dieses evtl. den runden, riesengrossen Homebuton nicht haben wird ;)

29.04.2017
Report abuse

You must log in to report an abuse.

User desion70

Ein Kopfhörer Ausgang, ja musst das neue iPhone sein;)

29.04.2017
Report abuse

You must log in to report an abuse.

User SenhorPedro5

Wieso sollte Asus ein iPhone oder Huawei ausstellen, wenn Sie selber Smartphones anbieten. Sieht für mich nach einem Asus Zenfone 3 Zoom aus.

29.04.2017
Report abuse

You must log in to report an abuse.

User RathosLP

Weil ein iPhone ja auch eine Zurück Taste und eine Multi-Window Taste hat xDD

29.04.2017
Report abuse

You must log in to report an abuse.

You must be logged in to reply to a comment


Please log in.

You have to be logged in to create a new comment.

Corporate logo